Wir interviewen Lily Allen und Sarah Owen über Lucy in Disguise - Monitor - Unterhaltungsnachrichten | DE.rickylefilm.com
Personen

Wir interviewen Lily Allen und Sarah Owen über Lucy in Disguise - Monitor - Unterhaltungsnachrichten

Wir interviewen Lily Allen und Sarah Owen über Lucy in Disguise - Monitor - Unterhaltungsnachrichten

Interview: Lily Allen und Sarah Owen

Letzte Nacht, GLAMOUR.COM unsere Lieblingsliebes getragen Stücke anzog und ging in der Verkleidung die Einführung von Lucy hinunter - Lily Allen und ihre Halbschwester Sarah Owen Flaggschiff Jahrgang Bekleidungsgeschäft in Covent Garden, London. Als wir ankamen, Dutzende von tadellos gekleideten Helfer sausten über verzweifelt Pappkartons Clearing und die letzte Hand in die Werkstatt setzen vor den Horden von Promis und Presse-Typen für die Ereignisse des Abends abstammen. Wir haben uns mit Lily und Sarah Mitte Sandwich und Nägel, um herauszufinden, was die ganze Aufregung war.

Alles läuft nach oben ziemlich letzter Minute, meine Damen. Sind Sie besorgt, es geht um alles rechtzeitig fertig zu bekommen?

Sarah: Ich bin nicht allzu besorgt, nur ein bisschen nervöser Erregung wirklich. Ich frage mich nur, was die Leute jetzt zu meinem schönen kleinen Laden tun werden, und ob es immer noch wie dies gehen sehen am Ende der Nacht. Ha ha!

Was ist das Konzept hinter Lucy In Disguise?

Lily: Das Konzept ist eine neue Art und Weise Vintage-Shopping zu nähern, wirklich. Wir haben versucht, es sauber und weniger rumagey zu machen, so dass jedes Kleidungsstück über ernsthaft daran gedacht wurde und ob sie paßt mit der ganzen Sammlung in anstatt alles zu werfen da draußen ist und durch Stapel und Haufen von Kleidung sichten zu findet das erstaunliche Stück. Wir hoffen, dass für die Kunden getan zu haben.

Wie ist es mit Ihrer Schwester zu arbeiten? Irgendwelche Familie Argumente oder Meinungsverschiedenheiten?

Sarah: Ich denke, es gibt Meinungsverschiedenheiten wie in jeder Geschäftsbeziehung, aber ich denke, die Sache, die über Familie auffällt, ist, dass es eine implizite Vertrauen gibt, und ich glaube nicht, dass Sie den Luxus, haben würden, dass bei jedem anderen Geschäft Partner.

Was sind Ihre Rollen im Unternehmen?

Lily: Ich bin der Creative Director und Sarah ist der Geschäftsführer.

Was denken Sie, es über Vintage-Kleidung ist, dass es so begehrenswert macht?

Lily: Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht wirklich einen Unterschied in Vintage-Kleidung und High Street oder anderem brandneuen Einkauf sehen. Wenn die Kleidung ist schön genug, dass ich es möchte, dann ist es mir wirklich nicht, wie alt es ist.

Sarah: Ich mache einen großen Sinn für Magie fühlen, wenn ich Vintage-Kleidung tragen, weil so viele Menschen vor mir getragen haben und wenn Sie wirklich Ihre Phantasie freien Lauf lassen und denken Sie an den Menschen, die es vorher getragen haben könnten, es ist eine spannende Sache. Ich habe auch eine Geschichte Hauptfach an der Universität, so dass ich liebe diesen Aspekt davon.

Sie haben ein interessantes Programm geht mit Ihrem Denim Bereich als auch bekommen...

Sarah: Ja, alle unsere Jeans sind aus zweiter Hand. Es ist diese Jeans für Jeans-Kampagne von einem Boutique lief Donna Ida genannt und sie ermutigen, Menschen mit ihren alten Jeans zu kommen, und im Austausch für sie sie werden Ihnen einen Gutschein gibt in ein neues Paar Jeans zu kaufen.

Lily, du hattest ein Pensum als New Look Designer, denken Sie an einer beliebigen Stelle eines Ihrer eigenen Entwürfe zu tun?

Lily: Es ist etwas, ich denke, in Zukunft über, ja, aber es ist nicht wirklich auf unserem Radar jetzt. Im Moment ist es nur Jahrgang der ganzen Weg, und wenn wir etwas tun, entwerfen, es wäre sehr Vintage-Themen.

Wie würden Sie Ihren eigenen persönlichen Stil beschreiben?

Sarah: Vintage-weise, ich liebe die 70er Jahre. Das ist meine Zeit. Und das kann alles von einem Maxi-Kleid zu einer netten kleinen Verschiebung sein.

Lily: Ich brauche sehr viel bequem zu sein in dem, was ich trage. Ich denke, Komfort gleich Vertrauen, und ich denke, das ist letztlich, was die Leute gut aussehen läßt. Alles und alles.

Wenn Sie jemand in der Welt, mit denen ich in Lucy In Disguise Stücken wählen könnten wer wäre das und warum?

Lily: Ich würde gerne Chloe Sevigny kleiden, weil sie in allem sieht fantastisch aus, die sie jemals trägt, und ich glaube, ich richtig Spaß haben würde sie in Vintage-Kleidung Styling.

Welchen Rat haben Sie die Menschen auf der Suche nach Jahrgang zum ersten Mal kaufen?

Lily: Ich würde sagen, kommen zu Lucy In Disguise, weil es nicht entmutigend ist, und Sie werden auf jeden Fall etwas finden, das Sie mögen. Ich würde gehen für etwas, das Sie tragen mögen. Ich würde denken, nicht wirklich von Jahrgang als etwas Besonderes. Ich würde den gleichen Hut haben auf, wie wenn Sie ein High Street Shop gehen.

Sarah: Wenn Sie sich nicht sicher sind, kommen in und Check-out unsere Mitarbeiter, weil sie alle wirklich leidenschaftlich und inspirierend sind und deshalb haben wir sie gepflückt.

Und wenn all das nicht genug ist, können Sie alles über die Ereignisse des Abends hier und sehen ein exklusives Video des Ladens hier lesen! Wir Sie heute wirklich verderben, nicht wahr?

Www.lucyindisguiselondon.com