Will Young interviewt 2018 neues Album 85% Proof | DE.rickylefilm.com
Personen

Will Young interviewt 2018 neues Album 85% Proof

Will Young interviewt 2018 neues Album 85% Proof

EXKLUSIV: Will Young auf Simon Cowell: ‚Ich weiß nicht schikaniert gefallen‘

Will Young ist zurück mit seinem ersten Album in vier Jahren; nur nicht erwarten, dass er etwas mit Simon Cowell zu tun, die er zuerst mit 2002 auf Pop Idol gearbeitet.

„Was würde ich tun, wenn Simon Cowell mich jetzt genähert? Ich würde wahrscheinlich laufen“, lacht er. „Ich möchte ein Interview mit ihm zu tun. Er hat mich fasziniert, weil wir so unterschiedliche Menschen sind. Ich Rabauken nicht mag, ich habe nie und werde ich nie.

Junge war einer von Cowell erfolgreichsten Exporte trotz einer der wenigen Kandidaten zu sein, die wirklich an seine markige Kommentare stand auf. Dürfen wir Sie seine hervorragende Antwort auf die Pop Idol Richter im Jahr 2001, nach Cowell genannt Performances „durchschnittlich“ ein junger erinnern. Der Sänger erzählt Cowell ihn mit ihm nicht einverstanden, als der Richter ihn unterbrach.

„Sorry, ich beende? Danke. Es ist schön, dass man Meinungen in dieser Show gegeben hat“, sagte Young im Fernsehen. „In früheren Shows haben Sie nicht, Sie haben Beleidigungen nur projiziert und es war schrecklich zu sehen... Es ist Ihre Meinung, aber ich damit nicht einverstanden sind. Ich glaube nicht, es war durchschnittlich. Ich glaube nicht, Sie könnte jemals diesen Durchschnitt nennen, aber es ist Ihre Meinung und ich respektiere das, so vielen Dank.“

Seine Charakterstärke sah seine Popularität Aufstieg und er ging auf Sieg die Show und seine erste Single Evergreen wurde das meistverkaufte den Überblick über die gesamte Noughties. Seitdem hat er fünf erfolgreiche Alben erstellt, gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei BRITS und hat eine Karriere als Schauspieler ins Leben gerufen - sowohl auf der Bühne und Film. Meint er, Musik-TV-Shows Relevanz haben?

„Sie haben große Bedeutung für die TV“, sagt er... „Aber sie haben sich geändert, seit ich auf Pop Idol war dann es über Talent, Menschen zu finden, die gepflegt und verwaltet werden können und ihnen das nächste herausholen Wir alle haben einen gleichen Anteil von der Tour, wir verdient viel Geld, weil wir durften. Ein Mann, der im Wettbewerb und nicht zu weit war im Wettbewerb ein Haus für seine Familie mit dem Geld kaufen geführt werden. Ich glaube nicht, dass jetzt das gleiche ist.“

Er schaut liebevoll auf seinem Pop Idol Anfänge zurück und sagt, dass er eine Richtung liebt, aber einen langen Weg seit damals gekommen. Junge hat eine Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein über ihn, dass aus der Erfahrung kommt - von denen einige nicht einfach.

Im März 2002 kam er heraus öffentlich, nachdem eine Zeitung es vor ihm zu tun bedroht.

„Das ist alles 15 Jahre geschah vor und es war eine andere Zeit jetzt - es schwieriger war, herauszukommen“, sagte er. „Ich bin vorbei kein Urteil über Leute wie Sam Smith, die über ihre Sexualität offen gewesen sein, aber die Gesellschaft ist jetzt mehr zu akzeptieren. Im Laufe der Jahre habe ich eine Menge von homophobia erhalten, aber ich will nicht auf wohnen es. Wenn es passiert, ist es schrecklich, aber ich kann mich jetzt viel besser in den Griff. Mein Neffe zu mir sagte neulich: „Sie nicht Boxen tun konnte, es rau ist.‘ Ich sagte, ‚ich in Thailand kickbox gelernt. Ich kann mich behandeln.“

Obwohl es schockierend scheint, dass jemand noch homophobe Missbrauch heute erhalten soll, ist Junge philosophischeren darüber.

„Es ist ein Vorurteil basiert auf Angst“, sagt er. „Bei UKIP Look - sie haben Angst, die Menschen über andere kommen aus Europa über und nehmen ihre Arbeitsplätze Menschen, die Angst vor Homophobie haben sich Vorurteile und Angst -. Sie nicht wissen, was zu tun und das ist, wie sie die Dinge zu verwalten. "

Aber zurück zu seiner Arbeit. Gerade dort, wo hat Young in 2011 seit seiner letzten Album-Release versteckt gewesen? Er war auf der Bühne im Londoner West End beschäftigt arbeiten, Conferencier in Cabaret spielen - eine Rolle, die ihn für einen Olivier Award nominiert sah. Er wurde in seiner alten Schule in Birmingham sowie Kampagnenarbeit für den LGBT-Rechte Charity-Stonewall unterrichtet Musik.

„Das Interessante an dieser Arbeit ist, dass es immer um Sie basiert“, sagte er. „Es ist selten, dass eine Person so viel über sich selbst gestellt werden, so dass ich sehr selbstbewusst sein, das ist, warum ich liebe es zu unterrichten und die Wohltätigkeitsarbeit -. Erinnert es mich, dass es über mich nicht viel.“

All dies bringt uns ordentlich auf sein neues Album, 85% Proof, die er sagt, mehr nach außen schauen als je zuvor.

„Es ist vielseitig, sicher und authentisch“, sagt er. „Es ist nicht so beschaulich Es ist froh,.. Und über glücklich und integrative zu sein“

Und man kann nicht umhin zu denken, dass Young vielleicht über sich reden; wir sind sicher froh, ihn zu haben zurück.

85% Proof ist jetzt erhältlich bei Island Records.

Folgen Sie @ella__alexander auf Twitter.

Entertainment 2015: The Ultimate bearbeiten