Vorbildliche Anti-Pelz-Demonstranten trafen die Kardashians Boutique - Celebrity News | DE.rickylefilm.com
Personen

Vorbildliche Anti-Pelz-Demonstranten trafen die Kardashians Boutique - Celebrity News

Vorbildliche Anti-Pelz-Demonstranten trafen die Kardashians Boutique - Celebrity News

Modell Anti-Pelz-Demonstranten schlugen die Boutique Kardashians

Die LA DASH Boutique Kardashian Schwestern wird von Anti-Pelz-Demonstranten getroffen worden.

Swimsuit Model Joanna Krupa bekannt, dass sie einen Anti-Pelz-Protest vor Kim, Khloe und Kourtney Kalifornien Geschäft inszenieren sollten, und kam dann mit anderer Modell Katie Cleary und einer Petition unterzeichnet von 140.000 Menschen.

Allerdings waren die Schwestern nicht im Laden zum Zeitpunkt des Protests, in der Dominikanische Republik geflohen.

Dies folgt Khloe Kardashian ‚s Entscheidung alle Verbindungen mit Tierrechtsorganisation PETA, nachdem ein Mitglied der Gruppe zu Schwester Kims Mehl Bombardierung verbunden war zu durchtrennen.

PETA haben einen Link auf die bei dem Angriff beteiligt Frau verweigert.

Khloe wurde dann enthüllt Kleidungsstücke aus Pelz während einer PETA-Kampagne gemacht haben gekauft, die sie beteiligt war.

QUELLE: DAILY MAIL

Am 27. März 2012 schrieben wir.

Khloe Kardashian hat alle Verbindungen mit Tierrechtsgruppe PETA getrennt, nachdem bekannt wurde, dass das Geheimnis Frau, die ihre Schwester Kim Kardashian letzte Woche bombardiert Mehl Verbindungen zur Organisation hatte.

Unter ihrem Blog kündigte Khloe, dass sie PETA aus der Liste der Hilfsorganisationen tropfte sie unterstützt, und schreibt: „Nicht nur hat PETA für die Öffentlichkeit belogen, aber sie haben bewiesen, dass sie diese Art von Verhalten unterstützen.

„Ich habe für eine lange Zeit ein vocal Fan von PETA gewesen, aber ich habe auch sehr lautstark über Anti-Mobbing gewesen, so war dies eine große Enttäuschung für mich. Wie Sie alle wissen, ich nicht dulden Gewalt und Mobbing und was geschah am vergangenen donnerstag, genau das war ich absolut durch ihr Verhalten angewidert bin jeder seine eigenen Überzeugungen und Meinungen berechtigt ist, -.. I Fell persönlich nicht tragen, aber das bedeutet nicht, dass ich meine Ansichten über niemanden zwingen, sonst werde, BESONDERS durch sie zu verletzen.“

„Ich bin sehr stolz Schwester gerade jetzt, weil Kim letzte Woche Vorfall wie ein Champion behandelt. Sie wurde aufgeräumt und war in wenigen Minuten dort zurück. Kimmie Go“

„Wir alle müssen praktizieren, was wir predigen. Ich werde immer noch Pelz nicht tragen fortsetzen, aber ich werde nicht mehr unterstützt PETA. Bullying und Belästigung ist nie eine Lösung, und ich werde nicht Teil einer Organisation sein, die sonst denkt. "

KIM KARDASHIAN: ein Jahr in ihrem Schrank

A-LIST SKANDALE

SHOCKING A-LIST SPLITS

Am 23. März 2012 schrieben wir.

Kim Kardashian gelassen wurde gedemütigt gestern Abend, als sie mit Mehl auf dem roten Teppich in ihrem eigenen Parfüm Start angegriffen wurde. Die Reality-TV-Star wurde im Koch Pulver bedeckt, nachdem eine unbekannte Frau sie bei der Vorstellung ihres neuesten Duft, True Reflection, The London Hotel in West Hollywood beworfen. Das Tragen eines schwarzen Blazer, Lederhose und eine helle blaue Bluse, die 32-jährige Kopf-an-Fuß bedeckt war in der Substanz, das Mehl wird später bestimmt wurde, berichtet TMZ. Die Website berichtet weiter, dass, nach dem Angriff, Kim und ihre Mutter Kris Jenner in einem privaten Raum geführt wurden, wo die sie sich abgebürstet vor dem Ereignis zurück. Im Gespräch mit E! Online, Kim schnell war die Tortur zu lachen und sagte:. „Das ist wahrscheinlich das Verrückteste, unerwartet, seltsame Sache, die mir je passiert ist, wie ich zu meinem Make-up Künstler sagte, wollte ich mehr Pulver und das ist eine ganze Menge durchscheinend Pulver genau da." Inzwischen wurde der Angreifer gedacht, um von der Polizei festgenommen worden, die in der Szene genannt wurden, während die Feuerwehr auch die Substanz zu inspizieren angekommen.

Quelle: TMZ, E ONLINE, DAILY MAIL

Kim Kardashian: Ein Jahr in ihrem Kleiderschrank