Shia LaBeouf und Papiertüte - #IAMSORRY Art Project - Nymphomanischer Film, Filmpremiere - Ausgehen, fremdartiges Verhalten bei einer Pressekonferenz | DE.rickylefilm.com
Personen

Shia LaBeouf und Papiertüte - #IAMSORRY Art Project - Nymphomanischer Film, Filmpremiere - Ausgehen, fremdartiges Verhalten bei einer Pressekonferenz

Shia LaBeouf und Papiertüte - #IAMSORRY Art Project - Nymphomanischer Film, Filmpremiere - Ausgehen, fremdartiges Verhalten bei einer Pressekonferenz

LaBeouf nimmt jetzt an einem Kunstprojekt * Kratzer Kopf *

Anfang dieser Woche trug Shia LaBeouf eine Papiertüte auf dem Kopf, dem führenden seines Films, Nymphomaniac. Er ging auch eine Pressekonferenz aus nach einem bizarren Eric Cantona Zitat von 1995 zitiert.

Was ist seine neueste Kopf-Kratzen Bewegung? Ein Kunstprojekt.

Der 27-jährige Schauspieler hat in einem Los Angeles Galerie eine Kunstinstallation mit dem Titel #IAMSORRY eingerichtet. Es ist geöffnet von 11.00 bis 18.00 Uhr, und es ist kostenlos zu besuchen.

Beim Betreten des Gebäudes - nur eine Person auf einmal erlaubt in - der Teilnehmer aufgefordert wird, ein Element aus einer Tabelle auswählen. Sie können eine Lederpeitsche, eine Zange, eine Vase mit Gänseblümchen wählen, eine Optimus Prime Transformer Spielzeug, eine Schüssel mit Hershey Küsse, eine Schüssel mit gefalteten Zettel Tweets über LaBeouf, eine große Flasche Jack Daniels enthält, eine kleine Flasche Brut cologne, einem rosa Ukulele, und der Comic-Roman The Death-Ray von Daniel Clowes.

Wir würden total für die Lederpeitsche gehen - wie Fifty Shades of Gray.

Sie werden dann durch einen schwarzen Vorhang in einen dunklen Raum eskortieren, wo Shia LaBeouf saß einen Smoking trägt und die „Ich bin nicht berühmt“ Papiertüte auf dem Kopf. Es ist erwähnenswert, dass Shia keine verbale Kommunikation mit den Menschen macht, die ein (hashtag: awks).

Eine Person, die entlang die Ausstellung ging, sagte Reuter: „Sie können nach wie vor seine Augen sehen, und es war, es ist irgendwie nass unter, es sieht aus wie er hatte zu weinen, und seine Augen waren wie so traurig Also ich gerade. Sofort bekam so ungeschickt, weil du bist wie der Versuch, mit jemandem zu sprechen, der, selbst in diesem Raum mit dir zu reden ist nicht zurück.“

Klingt ein bisschen unheimlich, wenn Sie uns fragen...

Möchten Sie dabei sein? Twittern Sie @GlamourMagUK.

Am 10. Januar 2014 schrieben wir.

Shia LaBeouf kam bei der Premiere von Nymphomaniac mit einer braunen Papiertüte auf dem Kopf. Sicher.

Der 27-jährige Schauspieler zeigte im Berliner International Film Festival seine flotten Anzug, sondern für die alte Lächeln in die Kameras zu gehen, und Smize-mit-den-Augen-Routine, entschied er sich auf seine eine Papiertüte zu tragen Kopf, lesen ‚ich nicht mehr bin berühmt‘

Tad seltsam.

Aber warten Sie, es wird weirder.

Auf eine Pressekonferenz für den Film wurden die Nymphomaniac Sterne gefragt, wie es war, die Sex-Szenen zu filmen - eine ziemlich normale Frage, den Titel des Films betrachten. Shia antwortete: „Wenn die Möwen den Trawler folgen, es ist, weil sie die Sardinen denken ins Meer geworfen werden Sie sehr viel Dank..“ (Ein Zitat von Eric Cantona in 1995)

Dann stand er auf und verließ den Raum.

Recht. Sicher. Umzug schnell auf.

Es ist erwähnenswert, dass Shia jeden Tag seit Januar getwittert: „Ich nicht berühmt AM anymore“

ICH BIN NICHT MEHR BERÜHMT

- Shia LaBeouf (@thecampaignbook) 9. Februar 2014

Hmm, jemand anderes denkt, dass Shia LaBeouf mit einer großen großen Umarmung tun könnte?

Sexiest Men: Die Ergebnisse