Sharon Stone stellt sich vor Gericht über ehemaliges Kindermädchen - tägliche Promi-Nachrichten | DE.rickylefilm.com
Personen

Sharon Stone stellt sich vor Gericht über ehemaliges Kindermädchen - tägliche Promi-Nachrichten

Sharon Stone stellt sich vor Gericht über ehemaliges Kindermädchen - tägliche Promi-Nachrichten

Sharon Stone gesetzt Studie über ehemalige Kindermädchen zu Angesicht

Sharon Stone wird vor Gericht gestellt zu, von ihrem früheren Kindermädchen eingeleitet. Erlinda Elemen behauptet, dass sie das Ziel von „zahlreichen abfälligen Bemerkungen und Verunglimpfungen“ von Basic Instinct Schauspielerin war. Laut The Daily Telegraph, hat sich zu einem Los Angeles Superior Court Richter entschied, dass Elemen mit ihren Anschuldigungen von Belästigung vorgehen kann, Versagen Belästigung, Vergeltung und ungerechtfertigter Kündigung zu verhindern. Die Vorwürfe wurden offiziell im vergangenen Jahr eingereicht und wurden als „absurd“ und eine Art und Weise zu „Cash-in“ von Stone entlassen. Elemen, die im Jahr 2006 als Leiter Nanny ursprünglich eingestellt wurden zu Stein des drei Kinder, behauptet, dass ab August 2010, bis sie im Jahr 2011 entlassen wurde, sie Gegenstand von Spott waren im Zusammenhang mit ihrer philippinischer Herkunft und Erbe. Die Gerichtsakten heißt es: „Diese Aussagen enthalten, ohne Einschränkung, Kommentare über die Plaintiff Filipino Akzent (dh Plaintiff wurde angewiesen, den Kindern zu sprechen zu verzichten, weil Beklagte sie nicht wollte‚ wie Sie sprechen‘) Kommentare über Filipino Nahrung und Kommentare die gleich Filipino mit dumm.“ Die Papiere sagen auch, dass Stone „war wiederholt verbal abweisend Klägers tiefen religiösen Überzeugungen“. Stein versuchte, den Fall außergerichtlich geworfen zu haben, mit dem Argument, dass sie verschiedene Kommentare zu Belästigung nicht betragen und dass der Fall zu spät eingereicht worden war. Ihr Anwalt Daniel Gutenplan sagte: „Alles, was wir haben, ist, dass Frau Stein Kommentare über Filipino Nahrung, Filipino Akzente.“ Allerdings Nachrichten von Rechts Leiden Stein kommt nur wenige Tage nach der totalen ehemaligen Haushälterin Recall Schauspielerin Angelica Castillo auch eine Klage wegen ungerechtfertigter Kündigung letzte Woche eingereicht. Castillo behauptet die Schauspielerin ihr beschimpft, und machte sie Aufgaben selbst durchführen, nachdem ein Arzt ihr von der Arbeit wegen einer Rückenverletzung unterzeichnet hatte. Stein hat die Ansprüche verweigert und ihre Anwälte haben sie als „bizarr und lächerlich“ und „böswillig“ zurückgewiesen. Sie gab eine Erklärung ab und sagt: „Wir sind davon überzeugt, dass Frau Stone in diesem meritless Fall durchsetzen wird, und wenn das geschieht, will sie zustimmend Ansprüche für böswillige Strafverfolgung gegen die Verantwortlichen für die Einreichung und Verfolgung dieser fadenscheinige Klage verfolgen“ Quelle: The Daily Telegraph