Meryl Streep zielt auf Donald Trump bei der Übertragung der Golden Globes Rede | DE.rickylefilm.com
Personen

Meryl Streep zielt auf Donald Trump bei der Übertragung der Golden Globes Rede

Meryl Streep zielt auf Donald Trump bei der Übertragung der Golden Globes Rede

Donald Trump reagiert auf Meryl Streep Golden Globes Rede

Sie nutzte ihre Zeit auf der Bühne Trump und Einwanderung zu sprechen

Sie mag ihre Stimme verloren, aber Meryl Streep scheute nicht sprechen sich über die aktuelle politische Klima in Amerika bei den Golden Globes. Und jetzt Trump reagiert.

Der begehrten Cecil B. DeMille für ihre Karriere lange Erfolge Nach der Wertung Gong, sie nutzte ihre Zeit auf der Bühne der Aufmerksamkeit des Publikums zu Donald Trump Führung zu drehen und was sie seine herausragenden Namen „Performance“.

Loben ihre Kollegen vielfältigen Erbes Kandidaten, und scherzte, dass Ryan Gosling ist aus Kanada ‚wo alle die nettesten Leute aus sind‘, erläutert sie Einwanderungsgesetze und fragte spöttisch ‚wo gibt es Geburtsurkunden?‘.

Sie sagte unter Tränen: „Hollywood mit Außenstehenden und Ausländer kriecht, und wenn Sie uns alle heraus treten, werden Sie nichts zu sehen, außer für Fußball und Mixed Martial Arts, die nicht Kunst.“

Meryl Streep Anti-Trump Rede bei den Golden Globes berührt auf den Schutz der Journalisten RT @goldenglobes: pic.twitter.com/FTubRjDN5T

- Dan Rather (@DanRather) 9. Januar 2017

Mit Bezug auf Trumps Sieg in der US-Wahl im vergangenen Jahr und ein Vorfall, in dem er die New York Times' Serge Kovaleski verspottet, einen behinderten Reporter, sagte sie: „Ich kann es immer noch nicht meinen Kopf raus, weil es nicht war in ein Film, es im wirklichen Leben war.

„Das Instinkt zu erniedrigen, wenn sie von jemandem in einer öffentlichen Plattform modelliert ist, filtert es in jedes Leben, weil es die Erlaubnis gibt, für die andere das gleiche zu tun.“

„Respektlosigkeit lädt Respektlosigkeit, Gewalt aufstachelt Gewalt“, fuhr sie fort. „Wenn die Mächtigen nutzen, um ihre Position, andere zu schikanieren verlieren wir alle.“

Sie dann auf die „prinzipien Presse“ rief Trump aufzustehen, „die Wahrheit zu schützen“, bevor mit einem Zitat von ihrem verstorbenen Freund Carrie Fisher Abschluss.

„Als mein Freund, die selige Prinzessin Leia, sagte mir einmal:‚Ihr gebrochenes Herz nehmen, es in der Kunst machen‘“, sagte sie.

Nun hat Donald Trump, indem sie einen Schlag an Meryl Schauspielfähigkeiten antwortet sie „eine der überbewertet Schauspielerinnen in Hollywood“ auf Twitter aufrufen. Hmmm - du bist auf eigene Faust mit dem einen, Donald! Er fuhr dann fort, sie zu nennen „Hillary flunky die große verloren.“

Meryl Streep, einer der überbewertet Schauspielerinnen in Hollywood, kennt mich nicht, aber angegriffen gestern Abend bei den Golden Globes. Sie ist ein.

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 9. Januar 2017

Hillary flunky die große verloren. Zum 100.en Mal, habe ich nie „verspottet“ ein behinderter Reporter (würde das nie tun), sondern nur ihn zeigte.

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 9. Januar 2017

„Kriechend“, als er völlig eine 16-jährige Geschichte verändert, dass er in Ordnung geschrieben hatte mich schlecht aussehen zu lassen. Nur mehr sehr unehrliche Medien!

- Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 9. Januar 2017