Mary Epworth Dream Life Interview - Musik Nachrichten und Bewertungen | DE.rickylefilm.com
Personen

Mary Epworth Dream Life Interview - Musik Nachrichten und Bewertungen

Mary Epworth Dream Life Interview - Musik Nachrichten und Bewertungen

VORSTELLUNG: Mary Epworth

Es kommt nicht oft vor, dass wir völlig sprachlos, aber wenn Sie einen Datensatz lieben so viel wie wir Mary Epworth Traum Leben lieben, dann ist es schwer, die Prosa aufbringen sie die Gerechtigkeit zu tun, die sie verdient. Außer zu sagen, es ist eines der eindrucksvollsten Debütalb wir seit Jahren gehört haben - ein wohlig trüb merge von Folk, West Coast psych und Rock, mit ätherischem Flaum schichtete und mit einem kriechenden Gefühl der Traurigkeit gefärbt, die schön ist und bewegt mich in gleichermaßen.

Die britische Sängerin, deren Namen Sie auch schon gehört haben (sie ist die Schwester der Grammy preisgekrönten Produzenten hinter Adele‘s 21, Paul Epworth), hat unermüdlich seit Jahren an diesem Projekt gearbeitet, ist die Freigabe, die ganze Sache selbst (mit einem Hilfe ihrer Jubilee Band und Labelmate / Band-Kollegen / Produzenten Will Twynam), und wir denken, verdient einige ernsthafte schwesterliche Unterstützung. So geht die Platte kaufen, wenn es in die Regale am 18. Juni 2012 trifft und prüfen, was passiert ist, als wir ihr ein paar Wochen wieder unter trafen auch.

GLAMOUR: Musik läuft in Ihrer Familie, wie war es in dem Epsworth Haushalt aufwachsen?

Mary Epworth: „Ich denke, wir waren eine ganz normale Familie wirklich, aber es gab nicht viel Musik los als wir Kinder waren Wir haben kein Klavier haben im Haus oder Musikunterricht oder so etwas... Es ist irgendwie. Ziemlich spät gefedertes denke ich, die Musik...“

G: Erzählen Sie uns von den Gypsy Romani Workshops Ihr Vater Ihnen nehmen verwendet...

M: „Mein Vater Art ihnen entdeckte er in einigen ziemlich esoterische Dinge, die ich nehme an, und er nahm mich - ich glaube, ich wahrscheinlich ging zuerst dort auf einer als ich 17 war und sie wurden von einem wirklich erstaunlich Zigeuner Sänger namens Ida lehrte Kelarova:.. Sie ist die Tochter eines erfolgreichen Jazz-Spieler dort, und sie nutzt Art einige der Dinge, die durch in Zigeunerkultur kommen, um zu singen, eine emotionale Annäherung zu lehren, so ist es ein bisschen wie Evangelium ist Sie würde Art Sie lehren ein Lied in Zigeunersprache - in Romanez - phonetisch, so lernt man es, ohne zu wissen, was es bedeutet und es als Teil eines Chores durchführen zurück eines Tages wirst du es als tiefe Traurigkeit tun werde, und am nächsten Tag, Sie werden es tun. Fett mit Freude. Sie erfahren, dass Sie ein Lied aus all diesem verschiedenen emotionalen prospectives, in einer Art und Weise singen können, und auch, dass, wenn Sie es tun können, und Sie können handeln, ein Lied zu bekommen und nicht nur sein auf der Bühne und singen und nicht nur um die Noten beunruhigend sein, bringt es etwas extra zu ihm, wo Sie wirklich mit Ihrem Teil verbunden ist. Und das Publikum, dass das Gefühl, also auch wenn es nicht die Art von Musik ist, die Sie in sind, können die Leute wirklich das Gefühl, dass Sie von irgendwo echten kommen. So liebe ich wirklich diesen Ansatz.“

G: Es ist offensichtlich etwas, das ganz Auswirkungen auf Sie als Künstler gehabt hat...

M: „Ja, ich liebe diesen Ansatz, den ich finde es interessant, mit anderen Musikern zu erkennen, ob Sie glauben, dass sie fühlen es wirklich, oder ob sie vorführt, wie gut sie singen, oder etwas, weißt du?“

G: Was ist Ihre früheste Erinnerung an Musik?

M: „Das erste Album kann ich wirklich erinnern besessen immer mit ist Graceland Paul Simon Es ist irgendwie ein, dass, wenn Sie ein Kind bist, weil du nicht den Kontext für sie bekommen haben - na ja, ich habe das nicht haben. Kontext, ich wusste nicht, wer Paul Simon war, ich wusste nicht, wer Ladysmith Black Mambazo war, weiß ich nichts davon - sie waren wie diese seltsamen kleinen magischen Welten, so ist es irgendwie ein guten für in, und seine Art ausgelöst von durch Töne verloren. Aber ich merkte, ich Beweis des ersten Songs habe ich je geschrieben habe! ich war fünf. Als ich noch klein war, war mein Vater in Amerika arbeitet über und wir gingen und lebten für etwa drei oder vier Monate dort, und meine Mutter und Vater kaufte mir und meinem Bruder ein Tagebuch jeweils für die Reise. Und in diesem Tagebuch, ein Lied es ist wie von mir geschrieben, und ich erinnere mich meine Mutter schreiben, die Worte zu machen und mir es ihr diktierte. Es ist alles über Tiere. Sehr geeignet für mich, aber es ist da, weißt du? es ist Beweis. So muss ich jung begonnen haben, aber ich habe nicht wirklich erkennen, dass es, bis ich ein bisschen älter war.“

G: Wenn Sie den Sound von Dream Life zu einem fremden beschreiben sind, die noch nie Popmusik gehört hatten, was würden Sie ihnen sagen?

M: „An einem fremden, würde ich sagen, dass dies ein Artefakt der menschlichen Emotionen ist, ich glaube, ich habe versucht zu Beschreibungen mit Ton zu machen, was das Gefühl der Songs waren so, dass die Atmosphäre, die Sie an den Ort kommt, den ich war.. Denken oder fühlen, wenn ich sie geschrieben habe.“

G: Die Menschen haben immer spielen ‚um den Einfluss Pin‘ auf neue Künstler, aber welche Einflüsse würden Sie uns in Ihrer Musik auszusuchen gefallen hat? Mit wem würden Sie am liebsten zu vergleichen?

M:. „In meinen Träumen ich wohl jemand wie Todd Rundgren sagen würde, weil ich irgendwie, dass die Ära der Singer / Songwriter lieben die etwas Besonderes wirklich zu schaffen waren - sie waren wirklich an die Grenzen Mit ihm er verrückt experimentellen Songs tat, und dann auf dem gleichen Album würden Sie diese herzzerreißende klassischen Balladen, die einfach total zeitlos sind und zeichnen sich für immer. Also ich liebe es, wie er es geschafft, das zu tun. In meinen Träumen würde ich sagen, aber das ist ein großer Anspruch zu machen, so ich behaupte nicht, wie er zu sein!“

G: Erzählen Sie uns etwas über die Entstehung des Albums - Sie können es an zwei Stellen haben, nicht wahr? Eine Scheune in Norfolk und ein Loft in Berlin, ist das richtig?

M:. „Eigentlich haben wir auch ein bisschen zu Hause haben, so ist es ein bisschen Art von Mischmasch war bekam ich einen Zuschuss aus der East Anglia Arts Council, und damit gingen wir und fanden dieses erstaunliche Studio in Norfolk It. Begann als ein Schuppen aus, dass eine Band proben in verwendet, und dann begannen sie sich aufnehmen. Und dann bauten sie auf sie ein anderes Schuppen, dann bauen sie einen anderen Schuppen auf, und dann eine Scheune auf der Seite sie gebaut, und so ist es ein riesiges Studio wuchs in, und es war super erschwinglich. Wirklich nett, die in der Mitte von nirgendwo, so können wir nur auf der Musik zu konzentrieren. Es war der perfekte Ort, um es zu tun, wirklich. Und dann hatten wir uns entschlossen zu gehen Berlin, um die Bläser aufnehmen... So hatten wir Art alles aus all diesen verschiedenen Bits zusammenzustellen. Aber ich denke, dass wir am Ende dort ankamen, wirklich. Ich denke, dass wir einen Gesamtsound bekamen.“

G: Was sind Ihre drei Lieblings-Tracks aus dem Album sind und warum liebst du sie?

M: „Ich würde wahrscheinlich gesagt haben Schwarz Doe aber in einer Art und Weise, ich habe es viel so gehört habe, kann ich Art es nicht hören mehr lang gegangen ist mein Favorit, und das ist die nächste Single, aber das war das. Ein, wo es ein bisschen wie Magie Art von Filz. Ein Punkt es war, wo er sich von einer Aufnahme des Songs wie ein Track Gefühl ging. Es gibt einen Moment war, als wir die Synths anziehen, und die Synthesizer-Überblendungen und die Trompeten und es war wirklich aufregend, es zu hören. Und vielleicht Strahl von Sonnenlicht, die die letzte ist. Ich das Outro auf lieben es, so dass ich Art genießen, dass man, weil es nicht etwas, das wir leben getan hätte. Es Art entwickelt im Studio."

G: Die meisten Menschen nehmen einen ‚Traum‘ oder ein ‚Traumleben‘ etwas angenehm und bezaubernd bedeuten, aber wir können nicht hep aber eine Sehnsucht, mehr melancholische Qualität und Unterton in die ganze Sache bemerken. Welche Art von Staat versuchten, die Sie zu vermitteln, und was es induziert?

M: „Ich glaube, du hast auf die wirklichen Bedeutungen des Titels aufgenommen Der Grund nannten wir es Leben Traum - wir mich und Will zu sein, der es produziert und spielt in der Band mit mir - es ist nicht sehr einfach ist, versuchen zu. Machen Sie ein Wohnzimmer jetzt Musik zu machen, und je länger Sie gehen, um es zu tun, desto mehr verrückt wie es scheint, und je mehr Sie denken, ‚war ich völlig verblendet, dies zu tun?‘ Also, wo ursprünglich die Titel stammten aus war, als Will und ich würde etwas sehen, wie eine Gitarre oder ein erstaunliches Haus und wir würden wir wie: ‚Unser Traum Leben!‘ Wir würden wie, ‚Einen Tag, einen Tag, man weiß ja nie, könnte man das Ding hat.‘ So ist es gemeint Art ursprünglich das. Aber das Jahr, dass wir das Album gemacht, wir in der Familie ein paar Todesfälle hatten, und die Dinge schief gelaufen ist, und es endete ein bisschen mehr Sinn. Wie, ‚Was ist das Leben? Was Sie tun vom Leben will? Was ist ihr Traumleben sein würde und was bedeutet es wirklich anstreben oder erhofft?‘ Und [dann sahen wir uns], um den Unterschied zwischen dem, was Ihr Leben wirklich ist, und diese andere Version Ihres Lebens. Wie man diese zwei Dinge miteinander vereinbaren. Der Klang ist die andere Seite des Traumlebens, versucht es psychedelischeren zu machen, Kuvertierung Erfahrung.“

G: Dream Life kommerzielle Version hat lange Zeit gewesen - das Video für Black Doe aufgezeichnet, zum Beispiel im Jahr 2009. Wie Sie motivieren bleiben und für so viele Jahre mit einem Projekt gehen?

M: „Just Wahnsinn und Sturheit und wirklich keine andere Optionen haben, weil wir das Album wurden schon los zu machen, um das Album zu machen, haben Sie das andere Ziel bekommen, die das, was getan wird immer nur Und in gewisser Weise ist es.. Irgendwie komisch jetzt, weil wir immer gehabt haben, dass wir zu, dass die Arbeit, und jetzt bin ich immer zu, dass bis, und das ist so lange mein Ding gewesen, ich weiß Art nicht, was danach passiert. So in einer Art und Weise, ein Ziel, es ist die einzige Sache, die Sie entlang in Richtung sie am Laufen hält. Ich hatte auf jeden Fall ein paar mal während der Herstellung dieses Albums, in dem obwohl ich, ‚Was zum Teufel ist ich auch, dies zu tun zu denken.‘ Lädt der Zeiten, in denen es nur entgleist, wo wir liefen ging aus Geld oder etwas anderes falsch, oder jemand gestorben... Es hat auf jeden Fall richtig dunkel. Vielleicht, wenn alles klappt, vielleicht wird es so scheinen, hatten alle ein Teil der sein Reise. Ich weiß es nicht...“

G: Dein Bruder ist offensichtlich ein sehr berühmter Produzent [Paul Epworth]. Würden Sie sagen, dass sein Erfolg dabei geholfen hat, Ihre Karriere in irgendeiner Weise weiter?

M:. „Ich weiß nicht, das ist interessant Wahrscheinlich ja, denn es gibt Zeiten, wo wir zum Beispiel jemand bekamen, den uns im Radio bekommen helfen könnte, und ich habe ihn nie getroffen, wenn Paul nicht vorgeschlagen hatte. Ihn und gab meinen Namen auf. In diesem Sinne, es bedeutet, dass ich Art von Verständnis dafür haben, wer wer ist in der Branche, dass jemand anderes wäre vielleicht auch nicht. Aber zur gleichen Zeit, ich denke, es ist interessant, dass es doesn‘ t Hilfe. Nicht in der Art und Weise, dass es macht es noch schlimmer, aber die Leute von außen wohl vorstellen, dass es wie ein unmittelbaren Schritt liegt oder so. Ich denke, dass, wenn ich die gleiche Musik wie Paul zu machen war, könnte es getan hat, sondern weil ich mache etwas ganz anderes... Ich denke, wenn es so einfach war, wie Leute denken, es war, wäre es nicht so lange gedauert hat, zu machen, so... Es ist ein zweischneidiges Schwert, aber es ist von unschätzbarem Wert. Er ist wie eine echte Ressource.“

G: Haben Sie ihm gegenüber wettbewerbsfähig fühlen? Gibt es eine Geschwisterrivalität?

M: „Ich denke, es wäre ein gefährliches Spiel sein mit Paul zu versuchen und zu konkurrieren, weil er lächerlich ist glaube ich nicht, dass es Raum für eine andere Person wie Paul Ich glaube nicht, dass ich mit ihm wettbewerbsfähig bin, aber ich denke, ich.. Wirklich stur bin, und ich möchte meine eigene Musik zu meinen eigenen Bedingungen tun. Ich mit mir selbst wettbewerbsfähiger bin. Ich bin es mir schieben... Ich will das diese es geschehen lassen und raus. Und ich sehe uns nicht als Ziel für die gleichen Dinge. Wenn wir also, so könnte es sein ein Wettbewerb am Ende, aber ich würde verlieren. Wir tun etwas ganz anderes. Obwohl er jetzt einem Soloalbum zu machen, so dass es sehr interessant sein könnte.“

G: Kann er Ihnen nicht sein Studio beugt sich, oder hilft Ihnen etwas aus, wenn?

M: „Eigentlich haben wir Rekord frühe Bits des Albums in Ausfallzeiten in seinem alten Demo-Studio, als er weg war, und benutzen es nicht... Und das Ganze, fast alles davon wurde auf einem wirklich schlagenen alten MAC aufgezeichnet, er schenkte uns vor Jahren, so ist er auf jeden Fall hilfreich gewesen, aber möglicherweise nicht in der Art und Weise, dass die Menschen sich vorstellen würde, ha ha ha.“

G: Was ist das beste Stück Karriereberatung haben Sie jemals gegeben worden und wer ist es durch?

M: „Viele Leute gehen, 'Hang in there.' Praktische Ratschläge? Das Kleingedruckte lesen. Schreiben Sie nichts, bis Sie fertig sind überprüft, was Sie tatsächlich unterzeichnen. Und sei nicht so verzweifelt auf kurze Sicht, die Sie etwas verpflichten, dass Sie gehen zu bereuen in 20 Jahre Zeitvertrag weisen.“

G: Ist das, warum Sie sich entschieden haben, diese selbst aufzeichnen zu veröffentlichen?

M:. „Ja, im Grunde ist ich keine DIY eingefleischter, es ist mehr ich weiß, Art, was ich aus dem Geschäft will, und wenn es um das keinen Deal bietet das, dann bedeutet es, wir es selbst tun werden.

G: Wer ist die beste Band jetzt in der Welt?

M: „Die beste Band in der ganzen Welt überhaupt, alle Zeiten, sind die Beach Boys, aber ich bin mir nicht sicher, ich könnte sagen, dass gerade jetzt... Ich bin besessen Ich bin ein lifer Um ehrlich zu sein!. , ich bin ein bisschen wie ein Einsiedler im Moment. Ich brauche mehr raus, noch mehr Live-Bands sehen.“

G: Wenn Sie mit jedem Künstler, lebend oder tot zusammenarbeiten könnten, wer wäre das und warum?

M:. „Es ist eine Menge Leute, die ich Art von immer sagen über The Zombies, ich würde wirklich lieben [mit zu arbeiten] Die Zombies Colin Blunstone, die mit den Zombies singt, seine Stimme ist jetzt besser, als es in der war. 60s... So würde ich gerne mit ihm singen. Es ist schwierig, denn es gibt Leute, die ich für schreiben möchte, und die Menschen, wo sie die Autoren und ich sind möchte für sie singen. Vanilla Fudge. Ich d wirklich mag sie einen meines Songs machen zu tun. Ich habe immer Ray of Light getan Vanilla Fudge-Stil vorgestellt. Es gibt eine Chance, ich könnte Sergio Diaz Juan Cantante genannt einen Rekord mit einer verrückten brasilianischen psych Legende werden zu machen. Wir haben eine Art gesprochen Online über eine Platte zu machen, so dass passieren könnte.“

G: Was ist für Sie als nächstes und The Jubilee Band?

M:.. „Jede Menge Gigs spielen in Liverpool und Preston und lädt von London zeigt Hop Farm, Bestival, viele gute Sachen passiert Ich denke, bekommen nur das Album, und dann sehen, was passiert, wirklich, denke ich. Ich habe dieses Stück noch nie getan.“

GET einen ersten Blick auf MARY'S NEW MUSIC VIDEO MARKE FÜR LANG HIER GONE:

NACHSEHEN EXCLUSIVE REMIX von Marys neue Single, LONG GONE, OUT HEUTE:

[Html ## Long Gone (Rob Etherson Remix) von Mary Epworth ##]

Www.maryepworth.com

Mary Epworth Traum Das Leben ist aus am 18. Juni 2012 über Hand Of Glory Rekorde

VORSTELLUNG: KARIN PARK

DIESE WOCHE wir lieben - MUSIK NEWS & MEINUNGEN

LESEN SIE UNSERE EXKLUSIV INTERVIEW MIT RITA ORA