Jenna Coleman: Victoria | DE.rickylefilm.com
Personen

Jenna Coleman: Victoria

Jenna Coleman: Victoria

„Man konnte nicht Victoria zähmen. Sie ist leidenschaftlich und temperamentvoll.“

Wir können nicht genug von Jenna Coleman als Victoria bekommen. Oder diese Bilder von ihr von David Bailey 🔥 🔥 🔥

Wenn Sie am Morgen aufwachen und es zündet ein Feuer in dir, würde ich diesen Erfolg nennen, egal was Ihre Berufung ist. Ich habe wirklich gute Leute um mich, meine Familie...“Es gibt eine Pause. „Gott, ich klinge ein bisschen‚Namaste‘hier, nicht wahr?“

Das ist Jenna Coleman am ganzen Körper. Ehrgeizig, blühend und dankbar zu tun, einen Job, der sie liebt. Doch sie ist down-to-earth genug (Kredit des Lancashire in ihrem) zu verstehen, dass über sie los wird mit ziemlicher Sicherheit einen Chor von Pisse Mitnahmen auslösen. Ihr Ton läßt vermuten, dass Sie auch in Ihren Rechten sein würden.

Jenna ist zurück auf den Bildschirmen in Victoria. Es ist BAFTA ITV und Emmy-nominierte Sonntagabend Prunkstück, Queen Victoria sechs Jahrzehnte auf dem Thron zu dramatisieren, und Staffel bewiesen, dass es durchaus das Ereignis ist. Prächtige Kostüme, Seifenhandlungsstränge und alle mit einer Prise von Palast-y-Eigenschaft porn. Wir sind zur Zeit bis zu ihrem frühen Ehe mit Albert (Tom Hughes, Ohnmacht) und der Geburt ihres ersten Kind, aber es ist genug, um reales Quellenmaterial des Prime-Time-Spot für Jahre zu Kraftstoff zu kommen. 

Peter Capaldi, in Charakter auf Doctor Who, sagte einmal zu Jenna ist sie „alle Augen“. Er war vor Ort auf. Hübsch und zierlich, mit wunderschönen großen braunen Augen, sie ist das klassische Mädchen von nebenan, aber weiß, wie Rand roten Teppichs Stil, heiratet hübsch und bunt mit kühler ihr hinzuzufügen. Es ist nicht immer so einfach, obwohl, wenn Sie 5ft 2in sind. 

Ihr Stylist, Rebecca Corbin-Murray, hat oft zehn Zoll Stoff aufzudrehen (ohne etwas zu schneiden) zu geliehenen Designer-Kleider zu bekommen zu passen. „Es ist komisch“, sagt Jenna, kichern. „Ich habe ein Bild von mir in einem unveränderten Lanvin Kleid bekommen und es sieht genauso aus wie ich in einem Meer aus Stoffe bin.“ Wenn es eine Mode geheim ist sie als Diminutiv Person gelernt hat, sagt sie, es ist, dass Schneiderei ist die beste Freund. „Ich habe auf Dinge ausprobiert, wo ich wie waren:‚Was für eine Schande, es ist ein schönes Kleid und es ist nie in einer Million Jahren gehen passen.‘ Und dann dieser Magier Schneider erscheint und drehen Sie es um.“

Es war ein Hauch frischer Luft, um zu sehen Jenna die junge Königin spielen, eine historische Figur der meisten Menschen mit dem Sein ein Altern verbinden und ständig schwarz gekleidete Frau, die ihr x-ten Jahr der Trauer um ihren toten Mann eingeben. „Sie ist das junge, lebendige Mädchen, das von Überschwang und Energie voll ist und versteckt sich nicht wirklich“, sagt Jenna. „Ich finde sie faszinierend. Sie könnten zähmen sie nicht. Sie ist leidenschaftlich und temperamentvoll. Sie war eine Offenbarung für mich.“

Geboren in Blackpool im Jahr 1986 begann Jenna ihre Filmkarriere in Yorkshire-Set Seife Emmerdale und bevor jetzt wurde bekannt als Doctor Who Begleiter Clara, neben Ärzten Matt Smith und Peter Capaldi. Sie kämpfte Monster in der begehrten BBC Rolle für drei Jahre und verließ im Jahr 2015. Es war ein Schlüssel Arzt verlassen Wer, aber sie sagt, dass die sich ständig weiterentwickelnden Besetzung ist, was es so magisch macht.

„Als meine Episode begann, Karen [Gillan] noch da war, und während ich dort war Matt links und Peter begann“, sagt sie. „Sie wissen, dass es Ihnen für einen kleinen Augenblick in der Zeit und dann bewegt er sich, ohne dass Sie auf, so war ich darauf vorbereitet. Man bekommt wirklich angebracht, obwohl wegen der Freundschaften Sie machen.“Sie ist immer noch gute Freunde mit Karen, Peter und Matt von dem, was sie anerkennt ist einer der kühlsten Tagesjobs wird sie jemals haben werden. 

Die Lücke zwischen ihren letzten Szenen für die Show im Jahr 2015 und ihre erste für Victoria Dreharbeiten war praktisch nicht existent. Eine Minute, wurde sie von Raum und Zeit ungezwungen; die nächste, sie war ein Real-Life-Monarch in ihrer ersten Biopic Rolle. Und der Druck auf es richtig (nicht zuletzt, weil, seien sie ehrlich, es gibt jede Chance, ihre Maj Macht Melodie in einem Sonntagabend). Jenna hat umfangreiche Forschung - Biographien und Victoria eigenen Tagebücher, zusammen mit beobachten früheren Darstellungen, darunter Emily Blunt in The Young Victoria und Dame Judi Dench in Mrs Brown zu lesen - aber sie weigerte sich, es ihr zu lassen stressen. 

„Du hast so viel wie möglich, zu erforschen, aber es dann wegwerfen und auf den Geschichten konzentrieren“, sagt sie bestimmt. Victoria Stimme zu finden - wie in ihrem Ton - war der schwierigste Teil, obwohl Sprechunterricht auch abgebildet. Aber wie sie betont: „Es ist nicht wie wir haben Videobänder Sie beobachten können zu imitieren.“ 

Jenna versuchte Beethoven auf dem Klavier zu lernen, aber es hat nicht ganz funktioniert. Kann sie bereits Klavier spielen? „Nicht wirklich“, antwortet sie mit einem selbstironischen Lachen. Sie gibt auch zu fröhlich, dass das Victoria Skript ursprünglich die Monarchen vorge sprechen Französisch, aber das nach und nach verschwunden. 

„Ich weiß nicht, ob es meine war die Aussprache, vielleicht“, sagt sie trocken. Es ist Kommentare wie diese, die ich denke, dass sie jemand ist Ich mag würde aus mit auf einem Nachtbar-Seite sein. Es gibt null Vorspannung. Keiner. Später, als ich der Kerl vorschlagen Schauspielerinnen Perdita Weeks und Sammy Winward - gute Freunde, die beide alle über Jennas Instagram erscheinen - sind ihr Mädchen Kader, bellt sie ein Lachen aus und sagt: „Wenn ich meine Freunde Kader Mädchen 'meine nennen sie könnten mich verleugnen.“ 

Also, was ist das seltsamste Geschichte , die sie über sich selbst jemals gelesen hat?
„Dass ich stahl zwei Päckchen Vanillepuddingcremes auf dem Set [von Doctor Who]“, sagt sie, Lachen zu sterben. „Es gab einen Artikel über mich und Peter [Capaldi] some und Binge-Eating stehlen sie in den Anhänger. Offenbar hatten die Hersteller die Puddingcremes von uns weg zu nehmen.“

Dies ist der Appetit für Doctor Who Klatsch, dass man redtop schrie, dass sie vom Essen des biscuity behandelt VERBOTEN worden waren. Also, doch sagen Sie GLAMOUR ausschließlich, dass Sie die Puddingcremes haben zu stehlen? 

„Ich habe nicht“, antwortet sie ernst. „Wenn ich will Kekse schleichen, wäre es Diges, Nizza Kekse oder Hobnobs sein.“

Victoria ist auf ITV am Sonntag um 09.00 Uhr

Ich kann nicht genug von Jenna bekommen? Hören Sie ihre Zauber Podcast