Henry Cavill auf Bond und der Mann von Onkel 2 - INTERVIEW | DE.rickylefilm.com
Personen

Henry Cavill auf Bond und der Mann von Onkel 2 - INTERVIEW

Henry Cavill auf Bond und der Mann von Onkel 2 - INTERVIEW

Henry Cavill auf Bond & The Man From Uncle 2

Henry Cavill und Armie Hammer gesprochen haben über ihren neuen Film, der Guy Ritchie -directed Spionage-Thriller, The Man From UNCLE.

Henry, der Amerika CIA-Agenten Napoleon Solo spielt, sprach darüber, wie er anfangs mit einem amerikanischen Akzent zu kämpfen.

„Ich auf jeden Fall am Anfang zu kämpfen, weil wir den Akzent von der Zeit nicht gefunden hatten wir fingen an zu schießen. Wenn wir Guy drehten würde kommen und sagen:‚Nein, das klingt falsch‘oder‚das klingt falsch‘oder‚versuchen, sagen, das Wort auf diese Weise‘und weil es ihn keine einheitliche Struktur ist, wurde es sehr schwierig durchzuführen, und Sie werden sehr bewusst sprechen, als zu handeln und zu fühlen gegenüber. Schließlich finden wir es etwa ein Viertel des Weges durch den Film, weil wir eine Art und Weise des Sprechens gefunden, die im Einklang war.

Der Schauspieler scherzte auch über das Sein das Spiel Bond folgenden Daniel Craig vorhergesagt Ausgang näherte: „Es ist streng geheim ist, so kann ich nichts sagen kann.“

Armie schien auch scharf: „Totally, ich bin in mir nicht darüber noch reden sollte, aber ich habe ein Gespräch mit jemandem hat..“

Der Film, der GLAMOUR sehr genossen, setzt für eine Fortsetzung beim Finale auf, damit wir die Jungs gefragt, ob dies geschieht.

„Wir haben gehört, nichts. Wir würden gerne, es zu tun“, sagte Henry.

Wir sprachen auch mit dem weiblichen Stars des Films, Alicia Vikander und Elizabeth Debicki, die Gaby und den Bösewicht des Stückes, Victoria Vinciguerra spielen. Beide sagten, sie würden kein gutes Geheimagent im wirklichen Leben machen.

„Als Schauspieler, ich bin sehr schlecht liegen“, gab Alicia Vikander.

„Ich bin gut zu halten Geheimnisse, aber ich würde mich nicht trauen. Ich nervös mit einem Rubix Cube so für die Welt zu retten, ich bin aus ihm heraus“, sagte Elizabeth Debicki.

.. „Es war von Anfang an unglaublich kollaborative Wir hatten viel Zeit, bevor wir mit dem Dreh begonnen und sie Mood Boards hatte bereits und sie hatte Ausschnitte aus 60er Vogues und 70er Vogues Was ist interessant Mode-weise in diese: ist, dass es nicht Ihre stereotypisch Silhouette auf einen von uns, obwohl Gaby ist viel mehr mod und Victoria eher ein Mash-up zwischen Cleopatra und etwas wirklich Sixties zu gleich.

UHR UNTER DEM GANZEN INTERVIEW

Der Mann aus UNCLE 14 aus August 2015.

Folgen Sie Charlotte Ente auf Twitter @charlotteduck

GLAMOUR der Film Guide