Fearne Cotton: Ich sorge mich darum, gut genug zu sein | DE.rickylefilm.com
Personen

Fearne Cotton: Ich sorge mich darum, gut genug zu sein

Fearne Cotton: Ich sorge mich darum, gut genug zu sein

Fearne Cotton: Bin ich gut genug?

Wir müssen uns auf die Validierung anderer angewiesen zu stoppen. Aber das ist leichter gesagt als getan, sagt Fearne Cotton.

Ich bin genug. Wie oft wir alle vergessen, dass wir nicht nach draußen Akzeptanz brauchen? Ich muss diese Vorstellung wieder neu lernen und wieder, wie ich noch bin, es zu knacken. 

Ob es Lob von meiner Arbeit Kollegen, ein Klaps auf den Rücken von meinen Leuten oder ‚wie‘ auf Instagram, manchmal fühle ich mich wie ich diese Validierung von anderen brauchen das Gefühl , ich mache ok. Und ich bin sicher , dass Sie auch tun. Wir stolpern durch das Leben zu wissen in etwa , was fühlt sich falsch und richtig , aber es gibt keine festen Regeln und es gibt keinen ‚richtigen‘ Weg , wenn Sie eine Entscheidung oder Leben Wahl unsicher fühlen. Dies sind die Momente , in denen ich das Gefühl , ich brauche das Nicken von den anderen meinen überaktiv Geist zu begleichen. 
 
Aber ich weiß nicht, kann ich tun? Weil es mir ist , dass muss mit den Entscheidungen leben ich mit ihnen glücklich zu machen und sein. Manchmal ist die Erkenntnis , dass die Akzeptanz von mir allein kommen müssen, entgeht mir vollständig und ein kleiner Riss erscheint in meinem Kopf. Es weitet sich bald zu einem klaffenden Abgrund, was wiederum der ideale Nährboden für Paranoia und Unsicherheit ist. 
 
Wenn ich einen neuen Bekannten treffe ich oft über analysieren unsere gemeinsame Zeit danach, sich Gedanken ich gesagt habe , etwas Dummes oder stoßen als zu freundlich / nerdy / langweilig. Ich drehe mich um eine 13-jährige Warten auf ihr erstes Date zurück in Text und das alles in Ordnung zu machen. Ich stellte ich vor , dass 35 von ich über diese Art von Verhalten sein würde, aber manchmal bin ich immer noch so ängstlich wie eh und je über von anderen akzeptiert zu werden. 
 
Leider ruhen meine Aufgabe , Grundlagen auf dem felsigen Gelände der Völker Meinungen. War ich gut genug, kühl genug, lustig GENUG; trug ich die richtige Kleidung und Make - up. Die Arbeit Version von mir wird in Sekunden beurteilt und gekennzeichnet , damit ich auf diese außerhalb Urteil einen Teil meines Selbstwertgefühl bilden gewöhnt haben. 
 
Nach zwanzig Jahren auf diese Weise arbeiten bin ich es ziemlich gebraucht aber gelegentlich noch in den Strudel des Vergleichs und die Selbstzweifel ich gelutscht. Wenn ich , dass ich im Rennen war nicht einen Job bekommen für oder arbeite ich weniger als ich gewohnt bin, kann ich kümmern beginnen , dass ich nicht gut genug bin, oder OK. Es ist kein großes Problem, aber es ist eine Chance , persönliche zwickt zu machen und fragen , warum ich nicht genug fühlen? Was sind die wahren Gründe? Es ist selten , mit anderen zu tun.

Also, wie fühlen wir uns wie wir genug sind, ohne die Zustimmung der anderen zu warten? Annahme. Ein Wort, so einfach zu sagen, aber viel schwieriger zu setzen in der Praxis. Es kann Wochen, Monate, Jahre, es zu knacken, aber in der Zwischenzeit beginnen sich selbst sagen, Sie sind brillant, intelligent, lustig, schön, fehlerhaft, verletzlich, dynamisch, unsicher, sich ständig verändernden - und wissen, dass Sie in Ordnung sind. In der Tat sind Sie perfekt.

LESEN SIE WEITER: