Camille Paglia nennt Taylor Swift einen Nazi | DE.rickylefilm.com
Personen

Camille Paglia nennt Taylor Swift einen Nazi

Camille Paglia nennt Taylor Swift einen Nazi

Feministische Camille Paglia nennt Taylor Swift ein Nazi

Führende Feministin und Kulturwissenschaftler Camille Paglia hat in einer Spalte Kritik an der Idee der Mädchen Kader eine „abscheuliche Nazi Barbie“ Taylor Swift gebrandmarkt.

Obwohl der Autor und akademische erkennen an, dass Mädchen Banden hilfreich für Frauen sein können, sie beschreibt Swift und ihre berühmte Freundschaft Gruppe „ein dummes, regressives Bildes in der Öffentlichkeit“, wie die Förderung.

„In unserer aufgerissenen modernen Ära der unabhängigen Karrieren, Mädchen Trupps können Frauen helfen weiter, wenn sie vermeiden ein dummes, regressives Bild in der Öffentlichkeit zu präsentieren - wie in den kichernden, Zungen-out mugging von Swift Bären umarmen Posse“, schreibt sich für die Hollywood Reporter.

[Instagram id = "7D6yIzDvCW"]

Paglia wirft auch Swift von für die Bekanntmachung ihrer Kader eine unaufrichtig Agenda haben.

„Swift selbst sollte diese widerwärtige Nazi Barbie Routine von Ruhestand Freunden und Prominente wie Performance Requisiten Lauf aus, exhibitionistisch Overkill, die Lara Marie Schoen in ihrem vernichtenden viralen Video brillant parodiert‚Willkommen Bitte auf die Bühne‘“, sagte sie.

Die feministische sagte ein gutes Beispiel dafür, wie stark, dauerhafte Freundschaften zu machen, werden wir den Menschen aussehen sollte.

„Girl Kader sollte über Mentoring sein, den Austausch von Tipps und Erfahrungen und spannende und innovative gemeinsame Projekte starten“, fuhr sie fort. „Frauen müssen die ungeheuer produktive Dynamik der männlichen Bindung in der Geschichte studieren. Mit ihrer ergebnisorientierten Teamarbeit, Männer die sexuellen Eifersucht weitgehend entgangen sein, Emotionalität und boshaft Revierkämpfe, die manchmal Hund Frauen.“

Paglia abschließend, dass für jede Frau besagt, dass sie weniger auf ihr soziales Leben erfolgreich zu sein müssen konzentrieren und mehr auf ihre „kreative Geschenke“.

„Girl Kader sind nur eine frühe Lernphase der weiblichen Entwicklung“, sagte sie. „Für Frauen, die eine dauerhafte Markierung auf Kultur zu verlassen, müssen sie auf der Geselligkeit zu reduzieren und wie ein Laser auf ihren eigenen kreativen Geschenken zu konzentrieren.“

Jeder ist auf seine eigene Meinung berechtigt, aber wir wollen noch in Taylors Kader sein. Finden Sie heraus, warum wir sie in unserer Galerie Liebe unter:

QUELLE: DIE HOLLYWOOD REPORTER

15 Gründe, Taylor Swift zu verehren