BBC Music Awards 2018: Gewinner Pharrell und Ed Sheeran | DE.rickylefilm.com
Personen

BBC Music Awards 2018: Gewinner Pharrell und Ed Sheeran

BBC Music Awards 2018: Gewinner Pharrell und Ed Sheeran

Pharrell Williams gewinnt groß bei den BBC Music Awards

Letzte Nacht hat es die BBC Music Awards war und GLAMOUR ging entlang Leute wie One Direction zu sehen, Coldplay, Ed Sheeran, Take That und Paloma Faith führen.

Die Show war nicht alles über erstaunliche Leistungen, ging es auch um Auszeichnungen zu gewinnen.

Pharrell Williams und Ed Sheeran waren die beiden großen Gewinner aus der Nacht - vor allem Pharrell, die zwei Auszeichnungen für Song des Jahres und internationale Künstler des Jahres angenommen. Er war nicht in der Lage, die Show zu machen, aber dankte Fans via Live-Satellitenverbindung von Los Angeles, und er lobte den UK für ihn „unvorstellbare Höhen“ zu heben.

Die Annahme seiner Auszeichnung, sagte Pharrell: „Das Vereinigte Königreich ist immer erstaunlich für mich, und so viele andere Künstler, die nur verschiedene Dinge tun wollen, dass diese Dinge in Großbritannien geschehen, weil Sie Musik lieben, in erster Linie..

„Es ist einfach eine unglaubliche Erfahrung und eine große Reise. Ich möchte nur sagen, ich danke Ihnen zu BBC, Radio 1, Radio 2, 1Xtra und die unzähligen erstaunliche englischen Fans, die gerade angehoben habe mein Leben auf unvorstellbare Höhen. Vielen Dank. "

Der 41-jährige Musikproduzent widmete sein Lied des Jahres Auszeichnung für Happy seinen britischen Fans.

Er sagte: „Ich sage oft in Interviews. Die YouTube Ansichten, die wir oder die Einkäufe erhalten, die auf unseren Songs gemacht werden Die Entscheidung, die Lieder zu streamen ist nicht unsere, als Autoren und Produzenten, wir anschauend, was das Publikum denkt, und was ihr tun wollen.

„Also, wenn Sie‚Song des Jahres‘sagen, es ist nicht wirklich meine Auszeichnung, dann ist es Ihre Auszeichnung. Wie ich schon sagte, haben die Leute in Großbritannien gewesen nur so unglaublich großzügig. Noch einmal, ich möchte sagen, danke an alle und ihre große Nation.“

Inzwischen nahm Ed Sheeran den Gong für die britischen Künstler des Jahres auf.

Apropos seine Auszeichnung zu akzeptieren, sagte Ed: „Ich möchte nur sagen, ein riesiges Dankeschön an alle, deren eine Aufzeichnung gekauft haben, ein Ticket gekauft haben, strömte auf YouTube gestreamt auf Spotify Ich weiß nicht, ob jemand hier hat, aber es Ihnen danken. So sehr.

„Radio 1 und 1Xtra waren die ersten Menschen aller Zeiten spielen [meine Musik] und das brach alles über mich. BBC so große Fans waren so ich sagen will eine massive danke ihnen.“

Partymenschen