Wie man jemanden im wirklichen Leben trifft | DE.rickylefilm.com
Mode

Wie man jemanden im wirklichen Leben trifft

Wie man jemanden im wirklichen Leben trifft

Wie jemand im wirklichen Leben zu erfüllen (der Autor dieses Artikels gab es mal)

Meine Schwester traf ihren Verlobten außerhalb eines Wohnblocks in Edinburgh um 3 Uhr morgens an einem Sonntag zu sitzen. Es war um die Zeit, Zunder auszog und wir alle begannen Daumen Krämpfe bekommen von klauen. Ich bin glücklicher Single und obwohl ich meine eigenen romantischen Unfall möchte, war ich nicht sicher, ob sie noch mehr passiert ist. Also hier ist, was passiert, wenn ich mich setzen eine Sieben-Tage-Herausforderung jemand von Angesicht zu Angesicht zu treffen.

Tag 1

An einem Abend Spaziergang durch Regents Park, ich meinen ersten Kandidaten vor Ort: ein schöner junger Mann von sich selbst sitzen, Gitarre zu spielen. Ich bin überrascht, wie zuversichtlich ich fühle mich, als ich zu ihm wandern über - vielleicht wird dies nicht so schwer sein. Leider auf Ansatz, wabert ein Bündel von Pollen in mein Gesicht und Heuschnupfen Tränen beginnen meine Wangen rollten. Meine erste Zeile ist eigentlich ein Niesen. Ich scheiß dich nicht; Ich niesen, Panik, fragen Sie ihn für die Zeit, und Rückzug.

Tag 2

Ich tue etwas Unerhörtes auf meinem Weg zur Arbeit: ich mein Handy in meiner Tasche stecken und Augenkontakt mit Menschen machen. Als ich auf dem Schlauch bin immer, lächle ich so kokett wie möglich bei einem netten Kerl. Er strahlt mich zurück. Wir machen deutliche Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, die Rohr Türen schließen zwischen uns, warf ich mich in einem 2016 Remake von Gwyneth Paltrow Schiebetüren, verschwindet er aus meinem Leben für immer. Die Lektion, obwohl? Lächeln-Flirt mehr.

Tag 3

Ich habe schlechte Haare und eine Krise des Vertrauens. Der einzige Mann, den ich feststellen, ist der Kit Harrington, in meinem Fernsehen, Game Of Thrones.

Tag 4

Es gibt eine ausgefallene Party. Ich habe mein Vertrauen Outfit auf. „Es ist Geschäftszeit“, sage ich meine Mitbewohnerin, wie ich zu Fuß aus. Ich beschleunigen trinken einen Cocktail und mich vorstellen zu zwei Männern. Wir unterhalten uns, und sie beide Wege finden, um ihre Freundinnen ins Gespräch zu weben. Aber ich bin hella stolz auf mich für den Menschen zu sprechen.

Tag 5

Ein schöner aussehende Mann, der ein Papier in meinem lokalen Café liest. Ich habe ihn schon einmal gesehen. Ich verbringe so lange an der Rückseite seines Kopfes starre, bekommt er bis zu verlassen. „Das nächste Mal“, flüstere ich.

Tag 6

Zum Abendessen mit meiner Familie. Mein Vater ist vorhanden, so dass das Beste, was ich ist am netten Kellner Lächeln tun kann, wenn ich bestellen. Am Ende der Nacht, lasse ich meinen Namen und die Nummer auf einer Serviette, weil das die Art von Sache, die ich in dieser Woche tun können. Das Adrenalin fühlt sich großartig.

Tag 7

Ich gehe zurück zu meinem lokalen Café auf der Suche nach Zeitungsmann. Er ist an einem gemeinsamen Tisch, so dass ich neben ihm sitzen und fragen Sie einen Ausschnitt aus seinem Papier zu leihen. Ich bekomme, dass Adrenalinkick wieder und dann, bizarr, unser Austausch fühlt sich wirklich komfortabel. Und es sollte, nicht wahr? Ich bin gerade mit einem anderen Menschen reden, was ist das Schlimmste, was passieren kann? Sobald Sie auf einen Mann geworfen und Ihre Nummer bei einem Kellner, diese realen Verbindungen geniest haben noch einfacher. Zeitung Mann reicht es mir, und in diesem Moment, ich entscheiden, dass dies unser erstes inoffizielles Datum ist. Ich werde ihm darüber sagen, ob dieser Kaffee Crush verwandelt sich in etwas mehr. Es ist vielleicht nicht, aber in dieser Woche habe ich mir selbst bewiesen, dass es möglich ist, Menschen IRL gerecht zu werden. Sie müssen nur den Mut finden Sie das Telefon zu setzen - und sprechen.