Pariser Fashion Week Highlights und Gesprächsthemen | DE.rickylefilm.com
Mode

Pariser Fashion Week Highlights und Gesprächsthemen

Pariser Fashion Week Highlights und Gesprächsthemen

Paris Fashion Week: 10 Talking Points

Paris Fashion Week beendet ist, also zu einem Ende einen Monat im Wert von Modenschauen zu bringen. Paris ist die Mode-Mekka, wo alle Schwergewichte ihre besten zeigen - von Chanel und Dior zu Celine und Louis Vuitton. Es ist, wo überall vorhandene Trends verkittet sind und Ideen geboren.

Was also ist der Take-away? Lassen Sie sich durch 10 Punkte nehmen:

1. DAS NEUE LABEL

Paris hatte seinen fairen Anteil an Laufsteg Debüts und heiße neue Etiketten auf Show. Ellery, entworfen von Russh Magazin Alumni Kym Ellery wurde den Aufbau einer folgenden in den letzten vier Jahreszeiten. Auf dem Laufsteg zum ersten Mal sahen wir Rhapsodie von architektonischen Ärmeln und strategisch platzierten Aussparungen. An anderer Stelle bei dem CFDA Amerikaner in Paris Showroom, waren wir beeindruckt von Simon Miller (robuster Denim und-die-für Leinenblusen) und Ryan Roche (pfirsichfarbener gekräuselter Kaschmir), während das Mohn-Design bei Mira Mikati Käufer hatte zu bestellen lautstark zu.

2. DIE GRÖSSTE NEWS

Am letzten Tag der Mode Monat, Demna Gvasalia, der Chefdesigner des Vetements Kollektiv wurde künstlerischer Leiter von Balenciaga ernannt. Ersetzen Alexander Wang, die 34-jährigen Georgier, deren Marke ein wichtiger Akteur auf der Straße Szene worden ist, war eine Überraschung Wahl wegen seiner anti-Mode-Haltung. Ausgebildet an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Antwerpen, Gvasalia Fähigkeit Heftklammern Form Jeans Pullover zu dekonstruieren hat ihn gewonnen und die Vetements kollektiven Kult plaudits. Nächstes Saison-Debüt wird sicherlich das heißeste Ticket in der Stadt sein.

3. Unwahrscheinlichsten TREND

Rab C. Nesbit Unterschrift Blick hatte eine hohe Mode Verjüngungskur in dieser Saison, mit Netto-Westen und Kleider reich. Hinzufügen eine kiesige, städtische Kante mehr polierten Sammlungen erwarten High Street Nachahmungen in Hülle und Fülle zu sehen. Ein Wort der Warnung: nicht mit einem Neon-BH tragen.

4. DIE BEAUTY LOOK

Wir haben bereits Brit Modell Ruth Bell kurz geschorene Schönheit hervorgehoben, aber sie scheint nur eine der Buzzcut zu sein in dieser Saison packen. Bei Acne Studios eröffnet Soekie Gravenhorst die Show in einem Blazer, geschoren zu tun und wenig anderes. Sie wurde von Achok Majak, Mae Telkamp Grace Bol & Ms Glocke, alle sportlichen rasierte Schnitte gefolgt. Modell Zwillinge mit passenden buzzcuts, Giulia und Camilla Venturini haben auch Kolumnen in dieser Woche seit ihrem Ausflug in Tods in Mailand gewesen zu erzeugen. Die Tage der fließenden Schlösser sind gezählt.

5. SOMMERSCHUH

Trifft man den Nagel noch einmal auf den Kopf gestellt, sind binden Sandalen Isabel Marant bereits auf jeder Einkaufsliste des Editors (in Stein gemeißelt). Passen Sie sie so schnell wie ihre schwammigen Dias verkaufen. Die einzige Frage ist: Sie gehen für die Wohnungen oder Fersen? [NB: Die Antwort ist klar, beide].

6. DAS SET-Acular

Während alles in Texas größer sein kann, wenn es Design zu setzen kommt, ist es Paris' Mega-Marken, die die Trophäe nehmen. In dieser Saison war es Diors blauen Rittersporn bedeckt Cour Carree, Chanels Grand Palais Flughafen und Video-Bildschirm Wände des Louis Vuitton, was die Emotionen der Kleidung, die am meisten beeindruckt.

7. Das Zubehör

Courtney Love ist ein ziemlich episch Mode Monat mit - zuerst trat sie bei Philip Pleinn Show in Mailand und jetzt ist sie spielte Muse Hedi Slimane, deren Saint Laurent Kollektion verwiesen ihre ikonischen Belegkleid und Tiara Look. Die Tiara, wurden wir von Saint Laurent Twitteraccount gesagt mit allem, was zu tragen. Einschließlich der neuen Gummistiefeln der Marke. Das ist unser 2016 Glasto Blick bedeckt dann.

8. DER STYLING HINWEIS

Röcke über die Hose. Gerippte Strick um offene Messer Pullover gebunden. Zwei Taschen auf einmal getragen. Nein, es ist kein Versuch, umrunden Ryanair drakonischen Gepäck - für Frühling, Sommer 2016, es ist alles über Turbo-Schichtung. Das ist sehr praktisch für jedermann auf einer kleinen Insel in der Mitte der Nordsee leben. Sommer = Stapel auf den Schichten. Halleluja!

9. THE SHOW

Zu jeder Jahreszeit gibt es eine Show, die Tausende von Meilen das Publikum vergessen macht sie bereits bei der Verfolgung von ‚heißen neuen Trends‘ gereist ist. Für SS16 war es der Alexander McQueen Show, die eine Träne ins Auge gebracht. Rüschen, Bänder, Blumen und Spitze schuf eine Garderobe für ein Märchen Dirne. Inspiriert vom 17. Jahrhundert Hugenotten Einwanderern, glitt die Kollektion über den Laufsteg mit Brause Weiblichkeit nach unten. Die Linie hat auch gesagt: ‚schweres Oscars Material‘. Sie hörten es hier zuerst.

10. DER SCHLÜSSEL PIECE

Während Unterwäsche als Oberbekleidung als wichtiger Trend SS16, in Paris entstanden ist, war es um die negligee rutschen. Allein oder über ein ganzes Ensemble getragen (siehe Miu Miu), die Spitzen, rassig Nachtkleid nie so soignee geschaut hat.