Modetrendbericht Herbst - Winter 2018: Was wir in der nächsten Saison tragen werden | DE.rickylefilm.com
Mode

Modetrendbericht Herbst - Winter 2018: Was wir in der nächsten Saison tragen werden

Modetrendbericht Herbst - Winter 2018: Was wir in der nächsten Saison tragen werden

9 Schlüsseltrends von einem Monat der Art und Weise zeigen, dass wir im Herbst tragen werden

Und wir dachten, dass wir uns auf Sommer suchen.

Während wir alle in den letzten Wochen kämpft das Tier aus dem Osten und alle seine frostigen Reste verbrachte, wurde die Modebranche einige sehr gut getimten Winterkollektionen serviert.

Leider für diejenigen von uns, auf Eis rutschen, wie wir zwischen den Shows schossen, waren dieser Herbst / Winter 2018 Stück und wird daher nicht bis zum Ende des Jahres veröffentlicht werden.

Sie haben zumindest dienen als ernst guten Stil INSPO uns durch die nächsten paar Monate zu bekommen.

Also, nach dem (scheinbar!) Unmittelbar bevorstehenden Frühling und anschließenden Sommer, scheint es unsere Schränke eine ganze Menge glänzendere über glänzende Stoffe werden immer, schärferen in Animal-Print und mehr zusätzliche dank einiger Schulter Beweidung Ohrring Meisterwerke.

Schauen Sie sich auf 9 der Stand-out-Trends, die die Start- und Landebahn in den letzten vier Wochen getroffen, die wir alle sein werden, sobald Herbst Treffer zu tragen.

1. KONTROLLEN

Denken Sie Clueless aber kühler. Für Herbst / Winter 2018 waren die Laufstege überschwemmt mit dem geometrischen Druck über jede Art von Element. Und keine Angst, zu verdoppeln - beide Stella und Rochas präsentierte volle zweiteilige Outfits , geschnitten aus dem gleichen Stoff und die gesamte vordere Reihe in Ohnmacht gefallen.
Spotted an: Rochas (links), Balenciaga (Mitte), Stella McCartnet (rechts), Erdem, Calvin Klein, Versace und Lacoste

2. Schulter WEIDEN SILVER EARRINGS

Während letzte Schmuck Repertoire von buntem Bommel Ohrschmuck bestand die Saison, für AW18, werden die Dinge noch viel mehr Extras. Und - eilen wir hinzufügen - eine ganze Menge schwerer. Aber Sie haben einen ganzen Sommer nach und nach Ihren Lappen trainieren mit mittelschweren Ohrringe in Vorbereitung für einen Winter voller dieser Großartigkeit.
Spotted an: Tom Ford (links), Saint Laurent (Mitte), Zadig & Voltaire (rechts), Balenciaga und Dolce & Gabbana

3. GLANZ FABRICS

Hose, Fersen, Mäntel, Overalls, Handschuhe. Sie nennen es, wir es glänzend wollen. Lackierte Stoffe sind mit einem Moment gerade jetzt, und es ist glänzender als je zuvor für die nächste Saison. Gepaart mit anderen taktilen Materialien, wie zum Beispiel einer Zopfmuster Sweatshirt, Tweed - Jacke oder Webpelz Schuh, packen sie einen schweren Schlag.
Spotted an: Eudon Choi (links), Chanel (Mitte) und Simone Rocha (rechts)

4. Sequinned KLEIDER

So ist die Wirkung eines sequinned Kleid ist, gewidmet Saint Laurent Anthony Vaccarello eine ganze Hälfte seiner AW18 Sammlung zu Variationen der Hemmschuh. Ob Sie für einen Spaß Mini oder in voller Länge Drama entscheiden, stellen Sie sicher , dass Ihre Schönheit nicht so minimal aussehen halten in Overkill Gebiet zu wagen.
Spotted an: Saint Laurent (links), Elie Saab (Mitte) und Temperley London (rechts)

5. Kopfbedeckungen

Hauben, Hüte, Turbane und Hijabs alle in dieser Saison auf einer Reihe von Designer - Laufstegen erscheinen. Auf Mischantwort. Einige sahen die Verwendung der letzteren religiösen Kopfbedeckung unmusikalisch kulturelle Aneignung zu sein, während andere es gefeiert zur Erhöhung der Sichtbarkeit von Gruppen oft in Mainstream - Mode unterrepräsentiert.
Spotted an: Preen (links), Vivienne Westwood (Mitte), Maison Margiela (rechts), Dior, Gucci, Alexander Wang, Versace und Calvin Klein

6. COWBOY BOOT

Der bescheidene Cowboy - Stiefel war einer der größten Schuhtrends in diesem Monat Laufstegen zu stürmen. Erneute in einer Reihe von verschiedenen Gestalten, sahen wir es auf den max bejewelled bei D & G (wer sonst), während Isabel Marant nimmt eine ganze Menge einfacher und jeden Tag war. Wir würden vorschlagen , eine nach oben von jedem Ende des extra Spektrum schnappen alle Grundlagen abzudecken.
Spotted an: Dolce & Gabbana (links), Emporio Armani (Mitte), Isabel Marant (rechts) und Fendi

7. ANIMAL PRINT

Es ist zwar nicht ein wegweisendes Konzept sein kann, war Animal - Print in allen vier Modewochen für AW18 merklich populär. Ob es Victoria Beckhams Leoparden-Print - Trenchcoat war, Givenchy weißen Tiger-Print - Sweatshirt oder Isabel Marant Schlange-Druckhose - wir sind für alles. Vielleicht zusammen ?!
Spotted an: Isabel Marant (links), Givenchy (Mitte), Victoria Beckham (rechts), Max Mara, Céline und Tom Ford

8. MINI HANDBAGS

Wenn Sie Ihre Tasche voller Ersatz Jumper worden sind Füllung, Lippenbalsam, Quittungen und nicht verwendeten Notebooks (INSPO könnte jederzeit, amirite schlagen?), Dann ist es Zeit , die Unordnung zu schneiden. Bis Herbst / Winter 2018 sind Sie Ihre Kreditkarte erlaubt und vielleicht eine Quittung - zweimal gefaltet - denn Ihre neue Handtasche in der Größe eines minature Geldbeutels sein wird. Wenn das macht Sie dann in einem kalten Schweiß ausbrechen aussehen zu Céline, die mit der Antwort über ein Seil Gürtel gekommen sind nachlauf mehrere Mini - Taschen aus der IT.
Spotted an: Giambattista Valli (links), Céline (Mitte), Jacquemas (rechts), Louis Vuitton, Chanel und Altuzarra

9. QUILTING

Zementierung des Vorschlags , dass Komfort ist der Schlüssel, sahen mehr großen Marken zu Quilten für ihre Kollektionen. Nach einem Monat auf der Straße - und auf diesen schmerzlich unangenehm Modeschau Bänken - die Idee der gepolsterten troos à la Lacoste ist ein sehr ansprechend ein Augenblick.
Spotted bei: Lacoste (links), Chanel (Mitte) und Mary Katrantzou (rechts)