Fakten über Perioden | DE.rickylefilm.com
Mode

Fakten über Perioden

Fakten über Perioden

Die Fragen, die Sie über Ihre Zeit Alle haben: BEANTWORTET

Gynäkologe Dr. Katharine White ist hier zu helfen 👊🏻

Von der Zeit, die Sie Ihre Zeit zu bekommen, sind Tracking Sie es. Gynäkologe Dr. Katharine Weiß kennt Patienten, die Sex wollen, ihren Urlaub und sogar rund um ihre Zyklen ihre Outfits - und dann manchmal ändert es. Bevor Sie ausflippen, hier ist, was sie will, dass Sie wissen:

Warum ist meine Zeit schwerer?

Plötzlich müssen Ihre üblichen Binden oder Tampons verdoppeln? Wenn eine Periode crazily schwer ist, warten Sie es aus, aber wenn ein paar in einer Reihe sind, haben Sie möglicherweise ein Polyp oder Myome in der Gebärmutter entwickelt. Das klingt beängstigend, aber diese gutartigen Wucherungen sind eher ein Ärgernis als eine Gefahr. Oder Sie können ein hormonelles Ungleichgewicht in Ihrer Schilddrüse oder der Hypophyse erleben - auch vollständig behandelbar. Ihr Arzt kann Bluttests oder eine Ultraschalluntersuchung um die Ursache herauszufinden.

Was, wenn es unberechenbar?

AN Zyklus kann Erwachsenen reicht überall von 21 bis 35 Tagen (in den Jugendlichen bis zu 45 Tagen). Einige Frauen haben nie regelmäßigen Abständen, aber wenn Ihr mehr zufällig immer - oder, wenn Sie plötzlich sind Skipping 2 Monate (oder mehr) - informieren Sie Ihren Arzt. Die häufigste Ursache ist Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS), die oft in den Zwanzigern auftritt. Es ist eine komplexe Erkrankung, so dass ein Arzt Behandlungen mit Ihnen besprechen.

Warum bin Spek ich nach dem Sex?

Jede Menge an Blut nach dem Sex kann beängstigend sein. Wenn es sich um eine relativ seltene Sache ist, obwohl, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Passiert oft? Kopf in dem für ein Check-up. Es könnte eine Infektion, wie bakterielle Vaginose, eine Zervixpolyp oder Zeichen einer STI sein.

Was passiert, wenn es nicht einfach nicht aufhören?

Geburtenkontrolle ist in der Regel der Schuldige. Durchbruch Blutungen ist besonders häufig mit einer neuen Methode, aber es löst sich in der Regel auf sich: nach zwei bis drei Monate auf der Pille oder drei bis sechs Monate mit einem Intrauterinpessar (IUP, die auch als Spule bezeichnet). Wenn die Blutung in dieser Zeit nicht verbessert, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Methoden wechseln. Und wenn Sie auf der gleichen Methode der Geburtenkontrolle für eine lange Zeit gewesen sind und beginnen Spek, sollte Ihr Arzt wissen, dass auch - die Blutung durch eine Infektion oder eine gutartige Wachstum verursacht werden könnten.

Und wenn es MIA?

Zuerst nehmen Sie einen Schwangerschaftstest. Aber wenn Sie nicht schwanger sind oder auf einer hormonellen Empfängnisverhütung * Methode sind, und Sie haben, ohne einen Zeitraum von drei Monaten oder mehr gegangen, ist es Zeit zu bewerten. (* Gelegentlich Skipping eine Periode ist normal - manchmal sind die Hormone machen so gute Arbeit der Ausdünnung Ihre Gebärmutterschleimhaut, die Sie überhaupt nicht bluten.) Die häufigste Ursache in den Zwanzigern und Dreißigern ist PCOS - Früherkennung ist die beste Art und Weise Symptome zu verwalten. In Ihrem vierziger Jahre, könnte es Periwechseljahre (der Übergang zur Menopause) sein. Aber wenn Sie einen IUP oder die empfängnisverhütende Implantat haben, ist Ihre Perioden anhalten zu müssen gemeinsam. Ich sage meinen Patienten: genießen nicht Tampons kaufen zu müssen.

Könnte es Endometriose sein?

Sterne Daisy Ridley und Lena Dunham haben ihre Kämpfe mit Endometriose diskutiert, eine Erkrankung, bei der Gewebe, das normalerweise in der Gebärmutter außerhalb zu wachsen beginnt, wächst. In Großbritannien ist eine von zehn Frauen im gebärfähigen Alter daran leiden, aber traditionell: „Es ist keine Bedingung, viele Frauen bewusst sind“, sagt Gynäkologe Dr. Jamie Renslo. Dank der Schlagzeilen, obwohl mehr Frauen mit anomaler Blutung fragen sich, ob endo die Ursache ist. Schwere Zeiten und Spek sind zwei Symptome, aber ein besserer Indikator? Ihre Krämpfe. „Die Stärke der Schmerzen ist das Unterscheidungsfaktor“, sagt Dr. Renslo; endo-assoziierte Krämpfe sind in der Regel so intensiv, dass sie mit Ihrer Lebensqualität beeinträchtigen. (Ein anderes verräterischen Zeichen sind Schwierigkeiten schwanger zu werden.) Es dauert Chirurgie für andere Ursachen der Symptome zu suchen und eine Diagnose bestätigen, so dass, wenn Ihr Arzt vermutet, Sie endo haben, können sie versuchen, es zuerst zu behandeln. Verschiedene Methoden der Empfängnisverhütung können das Wachstum von Gebärmutterschleimhaut unterdrücken, die Symptome zu lindern helfen kann.