Dawn OPorter Bob - Vintage Website verkaufen - Interview und Zitate | DE.rickylefilm.com
Mode

Dawn OPorter Bob - Vintage Website verkaufen - Interview und Zitate

Dawn OPorter Bob - Vintage Website verkaufen - Interview und Zitate

Dawn Porter spricht über BOB, ihre neuen Jahrgang Website

GLAMOUR des Bewohners Kolumnist Dawn Porter ist super besetzt im Moment - sie mit dem Hit Channel 4-Serie Diese alte Sache beteiligt ist, und sie ist derzeit die Förderung des Buches, die Show zu begleiten. Aber Dämmerung hat etwas anderes zu aufgeregt zu erhalten, und das ist BOB, ihre neue Vintage-Mode-Website.

Wir haben uns mit unserem gal Dämmerung über das Projekt zu sprechen, und warum „ihr Baby“ bedeutet die Welt gerade jetzt zu ihr.

„Ich wollte wahrsten Sinne des Wortes ein Vintage-Geschäft für so lange ich mich erinnern kann, aber ich bin froh, dass ich wartete. Ich habe so viel in den letzten zehn Jahren gelernt. So viel über die Qualität, Form und wie man vor Ort, was wirklich Jahrgang ist und was nicht,“Dawn sagte uns, während für eine Reise nach LA zu packen.

„Ich suche nach etwas aus den 20er Jahren zu den 80er Jahren. Es gibt Dinge, die Sie, wie die Stoffe lernen, die in der Zeit nicht zur Verfügung standen, die den Stil des Kleides gemacht wurde, wenn das Sinn macht? So wie eine Klappe Kleid aus Polyester hergestellt ist wahrscheinlich eine 70er aus der ganzen Zeit der erste Gatsby Film kam Remake und "sein 20ern gemacht Mode ein wenig zurückkommen, zum Beispiel. Sie nicht Polyester in den 20er Jahren hatte. Das ist nur ein Beispiel dafür, was Sie lernen, auch, dass die Pflegeetiketten kam in den 70er Jahren in, so dass Sie Datum helfen können. Und auch die Top-Design-Häuser verwendet verschiedene Etiketten zu zeigen, ob Couture etwas ist oder nicht.

. „Auch habe ich gelernt, was auf den Körpern der Menschen funktioniert diese alte Sache war für das. - Ich habe Menschen zu verkleiden, was bedeutete, dass ich viel darüber gelernt, wie man etwas auf dem Bügel aussehen wird auf einen Körper wahrscheinlich Das war eine unschätzbare Lektion. Ich habe es verwendet, wenn für Bob kaufen, da ich nur Stücke kaufen, dass ich arbeite, wissen, wenn getragen. Und das ist, wo eine Menge von Vintage schief gehen, und was bringt Menschen aus, so viel davon fühlt sich untragbar. Aber die meisten Geschäfte kaufen wirklich gut, so dass es sich lohnt, die Lager zu vertrauen und versuchen sie es einfach auf. Wie wir gerade online sind, habe ich extra hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass alles tragbar ist.“

Aber wie hat sie das Shopping-Prozess gefunden - sicherlich als Vintage-Fan, wollte sie für sich selbst alles halten? „Das war eine große Herausforderung - Ich liebe buchstäblich jedes Stück, das ich gefunden habe, und ich will sie alle für mich aber, wie die Jahre vergangen sind, ich habe so einen Nervenkitzel aus für andere Menschen beim Einkaufen Jedes Mal, wenn jemand.. Sagt mir, sie etwas gekauft haben, fühle ich mich so glücklich. Wenn sie es lieben, gibt es kein Gefühl, wie es. Das Gefühl der Menschen glücklicherweise die Kleidung finde ich liebend ist mein Wunsch zu erleichtern, um alles zu halten.“

Also, wie funktioniert es? „Ich sehe überall. Ich sehr stolz darauf, dass ich alles sorgfältig auswählen. Ich habe auch eine Stylistin, die auch für mich kauft, Helen Boyle. Sie ist brillant und arbeitete mit mir in der Show. Ich vertraue ihrem Urteil völlig, aber immer noch alles genehmigen selbst bevor es auf der Seite geht. Ich in LA und Helen ist basiert ist in Großbritannien, so dass es funktioniert wirklich gut und bedeutet, dass wir alle Grundlagen abgedeckt.

. „Helen ist vor allem in Verbindung mit den Händlern, aber ich forsten Messen und Flohmärkte und Volksdachböden und Geschäfte in Amerika Ich sehe überall -.. Wahrsten Sinne des Wortes Wir reisen so viel und meine erste Station ist immer der lokale Vintage-Shop Auch ich gehe zu Auktionen in Hollywood, die wirklich brillant sein können. Ich Schleppnetz online große Designer-Stücke und im Grunde nie aufhören. Ich versuche, sehr selektiv zu sein, ich weiß nicht nur die Seite von Sachen voll, ich will es voll von großen Stücken, die alle Arten Menschen tragen können. Ich liebe ein 30 € Schnäppchen anbieten, sondern auch zu sehr einzigartige Designerstücke sind sehr stolz darauf.“

Es ist eine Kunst, Feilschen, aber ist sie gut? „Ich feilschen. Es ist einfacher, wenn Sie in der Masse kaufen, so werde ich meine Arme und ihnen dann sagen, was ich denke, ich sollte zahlen. Wir gehen hin und her, bis wir etwas finden, sind wir beide zufrieden.“

Obwohl sicherlich der Prozess des Startens Bob hat seine Höhen und Tiefen hatte? „Ich habe auf diesem fest für ein Jahr zu arbeiten. Die Herausforderungen, Kosten niedrig zu halten, damit ich auf der Website eine gute Auswahl an billigeren Kleider halten. Es kostet viel zu reparieren und wieder herzustellen, chemisch reinigen, Schiff und dann schießt die Kleider. So sie eine ganze Prozess durchlaufen, bevor sie die Seite getroffen. Ich versuche, nach unten alle diese Kosten niedrig zu halten, damit ich so ehrlich wie möglich die Kleider Preis. Das war die erste Herausforderung, aber ich denke, dass ich eine wirklich gute getan habe Job mit, dass und bekam eine große Auswahl an Preisen auf der Website.“

Wie jonglieren Sie einen Moderator zu sein, einen Autor, eine Frau und eine Geschäftsfrau? „Fragen Sie mich diese in einem Jahr! Ich bin nicht ganz sicher, was die Antwort ist. Ich schreibe, wenn ich zu schreiben brenne, halte ich das Geschäft Sachen konsequent tickt über so etwas nicht aufbauen, wenn ich filmen ich sehr konzentriert und versuchen, auf anderen Projekten zu wickeln, damit ich konzentrieren, und so weit wie eine Frau goes.I hat einen großen Mann zu sein, die viel hilft. Wir sind beide sehr beschäftigt, so verstehen, wie hart die anderen Werke. Aber die Trick ist, haben viele Termine im Gespräch zu bleiben, und machen den größten Teil der Zeit, die Sie haben. "

Abgesehen von Chris, wer sonst hilft sie täglich? „Ich habe einen brillanten Assistenten haben, der in London basiert und schaut nach Sachen für mich. Aber Bob ist mein Projekt, ich habe ein sehr kleines Team, damit ich stark involviert bin. Ich die Tweets tun. Ich schreibe die Kopie für die Website, ich tun die Triebe und kaufen oder jedes Element genehmigen. Es ist mein Baby, und ich bin ganz über ihn wie ein Ausschlag. Ich möchte, dass es so halten, und ich denke, das wird die Herausforderung sein, wenn wir wachsen. Aber jetzt, ich lebe und atmen, und ich liebe jede Sekunde.“

„Ich mag das Gefühl, die Zeit in meinem Leben ist, soll ich geschäftigsten sein. Es ist großartig beschäftigt zu sein. Ich war arbeitslos Jahre nicht sehr lang, und jetzt bin ich alles über meine Zukunft zu sichern, nicht beschweren und arbeitet nur meinen Hintern.“

Aufregen: bobbydop.com ist hier - Lesezeichen es jetzt!

Diese alte Sache von Dawn Porter ist bundesweit im Handel erhältlich, ein eBook ausschließlich aus dem iBookstore erhältlich ist. Suchen Sie iTunes für diese alte Sache. Oder kaufen bei Amazon, hier.

1920er-Art-Ikonen