David Bowie 10 Modehighlights und Einfluss | DE.rickylefilm.com
Mode

David Bowie 10 Modehighlights und Einfluss

David Bowie 10 Modehighlights und Einfluss

10 Dinge, David Bowie gab Mode

Ich habe noch nie eine einzige Person, die nicht David Bowie mochte.

Er machte Popmusik komisch, brillant und klug; er neu definiert, was es cool sein bedeutete; er war respektlos, revolutionär selbst - das ist ein Kerl, der zum Ritter abgewiesen (in Ihrem Gesicht Mick Jagger). Er war aufgeregt und interessiert sich für alles und vor uns allen in jeder Hinsicht.

Um zu Helden zu hören ist auf der Welt wie stehen, verliebt zu sein und einen Job Förderung alle zur gleichen Zeit zu bekommen. Er war außergewöhnlich; er lebendig gemacht aussehen spannend jenseits der Vernunft zu sein.

Abgesehen von seiner Musik, gab er die Modewelt Schränke auf Schränke von Material zu plündern. In unserer Unshockable Ära, ist es nicht einfach, einen Blick zu schaffen, die wirklich Aufmerksamkeit auf sich ziehen - aber seine Ziggy Stardust Alter Ego noch verhaften drei Jahrzehnten auf der ganzen Linie.

In keiner wirklichen Ordnung, hier sind die 10 Dinge Bowie Mode gab:

Die Ausrede, Grenzen zu überschreiten

David Bowie kam von Beckenham, einem ruhigen Vorort von Süd-London und als ehemaliger Bewohner kann ich bezeugen, dass nicht viel dort passiert. Dies schreckte nicht Bowie, einen dünn, blass, verhakt verzahnten Ingwer Jungen aus paradieren Beckenham in Schnür-Ankle-Boot, Patchwork Mänteln und Aussage jumpsuits. Die Leute dachten, er war für den Anfang komisch, aber schließlich, jeder begann, ihn zu kopieren - in der Tat, von den 70er Jahren wollte die Welt ihm sein. Er machte seltsam kühl.

Ziggy Stardust

Lassen Sie uns einen Moment Ziggy Stardust getup für Bowies haben. Es gibt nicht viele Outfits, die als dauerhafte sind; hauteng passenden Hemden und Hosen in fett gedruckt, gepaart mit metallischen Stiefeln; stricken Overalls in hellen Farben, kollidierende alles. Es war Teil Sci-Fi, Teil Japan und total unverschämt. Und die eigentliche Leistung ist, dass es immer noch schockierend heute aussieht - Bowie war immer vor uns.

Er machte Androgynität ernst sexy

Auch wenn er in Ruhe Beckenham lebte, Bowie ging um als Mädchen verkleidet. Als seine Karriere entwickelte, so hat seinen androgynen Stil - tiefe Ausschnitte, Catsuits, wilde Make-up, und dann später, hoch taillierten Hosen gemeinsam mit T-Shirts a la Katharine Hepburn. Er schaffte es, Androgynität sexy in einer fremden, subversiven Art und Weise zu machen. Männer wollten mit ihm und Frauen wollten Sex mit ihm haben.

Glitter, immer glitzern

Bowie umarmte Glitter und Metallics in einem großen Weg, Glitter jumpsuits begünstigt, schimmernde Lidschatten und Pailletten scharf schult Jacken.

Augenklappen

Im Januar 2016 starb David Bowie, im Alter von 69, nach einem 18-monatigen Kampf gegen den Krebs.

Denken Sie daran, die Zeit Bowie als Raumzeitalter Pirat verkleidet? Der wahre Grund war, dass er Konjunktivitis hat und wollte nicht die Show beenden, so benutzte er eine Augenklappe sein gammy Auge zu verschleiern.

Meisterlich abgenutzte Schneiderei

Offenbar Hedi Slimane von Saint Laurent verwendet Fotos von Bowie in suiting seine Herrenkollektionen zu begeistern. Es ist nicht schwer zu sehen, warum - der Schnitt seiner Schneiderei konsequent auf dem Punkt war, speziell seine Thin White Duke Phase. Ein wahrer Dandy.

Aladdin Sane Flash

Der Bolzen der Beleuchtung, die Bowie Gesicht auf seinem Aladdin Sane Album-Cover bedeckt wurde unzählig repliziert, am bekanntesten von Vogue, die den Blick auf Kate Moss im Jahr 2003 neu erstellt.

Flamm gefärbtes Haar

Obwohl Bowie mit vielen verschiedenen Frisuren gespielt, dann ist es sein Ingwer Meeräsche, die er am meisten im Zusammenhang mit - machen Kinder mit Flamme haarigen barnets denken, dass auch sie die Könige kühl sein könnten.

Sterne

Sterne sind ein Synonym für Bowie - mutig, spielerisch und glamourös. Heute kein Zeichen eines Sterns bedeckten Stiefel (vorzugsweise in metallischer oder Glitter) aufbieten Bilder des Musik Helden.

Plateaustiefel

Bowie war in Fersen, meist klobigen Plateaustiefel. Ein Teil seines Geschlecht Mischen Mission wurde er auch für das Tragen Keil bekannt, aber vor allem die Bühne in gestapelten Block hochhackigen Stiefeln -Derzeit die Laufstege von Saint Laurent inspiriert getroffen werden.

David Bowie: 14 seiner kultigsten Blicke