Calvin Kleins Kreativdirektor Kevin Carrigan - Fashion News | DE.rickylefilm.com
Mode

Calvin Kleins Kreativdirektor Kevin Carrigan - Fashion News

Calvin Kleins Kreativdirektor Kevin Carrigan - Fashion News

Fünf Minuten mit Calvin Klein Jeans Creative Director

Calvin Klein Jean ‚s mit neuem Anstrich in der Hauptstadt auf spektakuläre Weise - Sie können nicht eine Leistung von Superstar-mit-swag, Rita Ora schlagen können - während der London Fashion Week. Wir haben uns mit dem Global Creative Director der Marke, Kevin Carrigan alle Dinge Jeans zu sprechen.

Unser Dezember Cover-Girl, Rita Ora, wurde vorher in der ck one Kleidung Anzeigenkampagne - warum war sie eine perfekte Passform für die Marke? Welcher Stil paßt sie am besten?

Rita ist erstaunlich! Sie war perfekt für unsere ck eine Linie von Unisex kühlen slouchy Jeans, T-Shirts und Unterwäsche. Ihre persönliche Einstellung, zusammen mit anderen kühlen Briten wie Pixie Geldof, summiert, um eine neue Generation von Individualität auf. Rita ist noch so jung, und doch ihr persönlicher Stil ist bereits so entwickelt. Sie kann leicht von rotem Teppich Straße Stil geht alle an einem Tag.

Für Frauen, was ist der beste Weg, um ein Paar Jeans zu tragen?

Für diesen Sommer ist es der lässige, wirklich leicht, Skinny Jeans in einem hellblauen waschen. Ich bin liebevoll auch Denim auf Denim in dieser Saison, aber alle Gewichte müssen sich wohl fühlen und haben ein Gefühl der Leichtigkeit. Ich mag auch den dreifachen Denim-on-Denim-Look: eine Ernte Jeansjacke, ein großes Freund Jeanshemd und Jeans - alles in hellblauen Tönen. Es gibt wirklich nichts mehr ikonischen-amerikanischen als Blue Jeans.

Was sollte daran denken, jede Frau, wenn sie sich anziehen?

Gute Unterwäsche! Ich weiß, könnte dies eine offensichtliche Spitze erscheinen, aber von den großen Akt Calvin Klein Unterwäsche Grundlagen unserer fabelhaften Brights oder ein sexy Push-up-BH, Unterwäsche auf jeden Fall zählt!

Was ist das Beste, was über ein Paar Jeans von Calvin Klein Jeans?

Wir bieten verschiedene Passungen, viel Komfort, und unsere original Omega Gesäßtasche Design, das ein einheitliches Element seit den 70er Jahren gewesen ist. Es gibt nichts, wie die einfache abgespeckte, ikonischen amerikanischen Blau Calvin Klein Jeans.

Welche Arten sind wir alle tragen kommen Herbst / Winter gehen zu wollen?

Der neue Rocker Kick jean in High Power Stretch-Denim. Es basiert auf unserem meistverkauften Skinny Jeans mit einem kühlen Kick Flare am Saum und eine hoher Anstieg der Taille. Der Stil ist eine Anspielung auf die ursprüngliche Brooke Shields Werbekampagne, einen Schuss von Richard Avedon, wo sie auf dem Boden sitzen mit ihren Beinen rausgeschmissen. Es ist eine abgespeckte, Bein Silhouette verlängert wird. Ich denke, dass Frauen diese neue Art lieben werden.

Was inspiriert dich?

Ich bin immer von Emotionen inspiriert und Worten eher als ein thematischen saisonalen Konzept. Ich versuche, eine Stimmung und Gefühl zu schaffen und immer folge meinem Design Mantra: Form, Funktion und Schönheit. Für die nächsten Herbst, „Bewegung“ war der Ausgangspunkt für alle Linien I entwerfen. Sie wird dies durch das Gefühl der Silhouetten in der Sportswear-Linie, um Stil der neuen Rocker Kick Jean, und die Textur, Farbe und Gewebe der Wäsche-Linie durch sehen.

New Yorker Stil gegen Stil London?

Ich sehe die Briten so cool mit einem exzentrischen Straße Stil, während in New York stellt eine abgespeckte, mühelos Moderne.

Welche Trends sind Sie bereit, das Ende zu sehen?

Plateauschuhe. Ich bin glücklich, zu sagen, dass es jetzt ein raffinierter, Single-Schuhsohlen Moment.

Beschreiben Sie die Calvin Klein Jeans Frau in drei Worten.

Sexy. Mühelos. Abgespeckt.

Was ist Ihre größte Herausforderung Moment während Ihrer Zeit bei Calvin Klein hat?

Meine größte Herausforderung ist etwas, das ich in jeder Saison überdenken. Es ist eine sehr schwierige Angelegenheit eine 2-dimensionale Skizze in ein 3-dimensionales Element zu entwickeln. Es ist nicht so einfach, wie man vielleicht denken - und es ist eine Herausforderung für mich und mein Team die beste Lösung und die beste Qualität für unsere Kunden zu gewährleisten. Das heißt, es ist auch eines der spannendsten Aspekte dessen, was ich tue. Es ist so interessant, mit neuen Textiltechnologien zu arbeiten, um zu sehen, wie Stoffe reagieren, drapieren und das Gefühl, auf den Körper einer Frau. Das Verständnis und die Integration dieser Aspekte sind der Schlüssel zur Verbesserung, wie sie letztlich in der Kleidung fühlen und bewegen. Modedesigner sind hier zu machen Frauen fühlen sich sexy und doch komfortable und schließlich wunderschön - und erfolgreich zu sein, müssen wir mit ihrem Design im Auge der ganze Zeit.