Ashley Graham, Kendall Jenner, Adwoa Aboah und Gigi Hadid stehen auf dem Cover der US-Mode | DE.rickylefilm.com
Mode

Ashley Graham, Kendall Jenner, Adwoa Aboah und Gigi Hadid stehen auf dem Cover der US-Mode

Ashley Graham, Kendall Jenner, Adwoa Aboah und Gigi Hadid stehen auf dem Cover der US-Mode

Ashley Graham, Kendall Jenner, Adwoa Aboah & Gigi Hadid Stern auf US Vogue Cover

Aber Fans haben Fragen zu Gigi und Ashley in den Händen.

Amerikanisches Vogue „keine Norm ist die neue Norm“ März Abdeckung soll die Vielfalt der Frauen in der Mode und ihre „eigenen besonderer gorgeousness“ feiern - und mit Gigi Hadid, Kendall Jenner, Ashley Graham, dem britischen Modell Adwoa Aboah, Liu Wen, Vittoria Ceretti und Imaan Hammam auf dem Cover alle, das ist etwas heftig Magie sicher arbeiten.

„In einem Klima der Einwanderungsverbote und Gebäudewände, im Jahr 2017 die größten Namen den Fall, dass es nicht nur eine Art von amerikanischen Mädchen-noch ist jemals dort gewesen“, schreibt Maya Singer in Vogue Titelgeschichte über die Demokratisierung der Mode.

Die Abdeckung wurde in Malibu im Dezember, mit den Mädchen erschossen tragen schwarze Pullover und bunte Shorts.

Die Modelle befragten sie in einem netten Video auf dem Dreh genommen, die der Beginn der Vogue 125. Jubiläumsfeier ist.

. @ Kendall Jenner, @GigiHadid und @theashleygraham die großen Fragen in unserem März Cover-Shooting angehen: https://t.co/0h8Fv7qIEQ # Vogue125 pic.twitter.com/07stEiMnNt

- Vogue Runway (@VogueRunway) 9. Februar 2017

Allerdings haben Kritiker Problem mit der Tatsache Rechnung getragen, dass die Vielfalt schießt keine dunkelhäutigen Modelle vorgestellt, und dass Graham - das einzige Plus-Size-Modell der Gruppe und Januar der britischen Vogue Cover-Stars - das einzig Mädchen war mit der Hand fotografiert werden bedeckte ihren Oberschenkel.

Andere stellte fest, dass sie ihre Shorts hinzugefügt hatte Streifen hatte, die auf den Dreh nicht dort offen Paparazzi Aufnahmen gemacht wurden - und dass die anderen Mädchen in der pro-Körper Problem tragen bunte Shorts, während sie die einzige in schwarz ist.

Nach zahlreichen Kommentare zu Graham Pose auf ihrem Instagram Post über die Abdeckung gelassen wurden, nahm Graham auf die Kommentare, die Angelegenheit ein für allemal zu regeln.

„Ich habe so aufzuwerfen. Mir niemand gesagt, etwas zu tun“, schrieb sie.

Gigi Hadid Arm verursacht auch einige hochgezogene Augenbrauen, mit ihrem Unterarm, Handgelenk und Hand für einige Leser erscheinen, als ob es hatte gestreckt worden.

Um, wie verdammt lang ist Gigi Hadid Arm auf dem Cover der Vogue? https://t.co/c6SUZ5Ox07 pic.twitter.com/Y8KKFlTVJx

- Jarett Wieselman (@JarettSays) 8. Februar 2017

Theorien darüber, was mit Hadids Arm los war inbegriffen, die Hand zu Gigi gehört, aber die Finger zu Liu Wen oder Graham, und ihrer Hand ist, um Grahams Taille gewickelt; oder ein Zusammenschluss von ihrer Hand und Graham Finger ist; oder es seltsam retuschiert werden.

Die März-Ausgabe des US-Vogue ist nun zum Verkauf.