7 Dinge, die Sie nur wissen, wenn Sie in einem trashigen Mädchen Urlaub waren | DE.rickylefilm.com
Mode

7 Dinge, die Sie nur wissen, wenn Sie in einem trashigen Mädchen Urlaub waren

7 Dinge, die Sie nur wissen, wenn Sie in einem trashigen Mädchen Urlaub waren

7 Dinge, die Sie nur, wenn Sie auf einem trashigen Mädchen Urlaub sind

Reisen bald mit Ihrem Mädchen? Weiter lesen.

OK, so dass sie einen schlechten Ruf, aber es gibt mehr zu diesen aufregenden Reise Wochen entfernt ist als das (verschwommen) Auge trifft, sagt Corrie Jackson

Wie alle großen Nächte, begann es mit einem wagen. Die Herausforderung: brechen in jemandes Garten und dünn-dip in ihrem Pool. Der Preis: legendär unter unserer Gruppe. An diesem lauen Abend Juli, wie die Sonne Cala d'Or mit über beäugten wir sich über die leeren Krüge Sangria, fragten, wer genug dreist wäre, um Gold zu gehen. Am Ende gab es keine Gewinner. Es stellt sich heraus, dass wir alle Legenden waren. Am 02.00, hoch über das Lachen und das Leben, die alle acht von uns abgezogen, hielt die Hände und sprang in einen Pool des Fremden. Wir waren lange genug, um ein Foto zu nehmen, dann sprintete - splitternackt - zurück zu unserer Wohnung. Ich habe immer noch das Foto. Wenn ich es sehe, kann ich das Chlor riechen, hören die Schreie des Gelächters, spüren Sie die Brise auf meiner nackten Haut. Das sonnenverwöhnte Post-A-Niveau vierzehn Tage, Schuppen wir mehr als unsere Kleidung: wir winkte unsere Hemmungen, zu unserer Kindheit, das Leben, wie wir sie kannten. Wir tanzten ‚til Tageslicht, dann am Mittag aufgetaucht, panda Augen, verkatert, glücklich.

Girls' Urlaub bekommt einen schlechten Ruf. Wir haben die Tabloid mit sunburnt Verlusten in Pfützen von Erbrochenem verbreitet in Flammen gesehen. Wir haben die Reality-TV-Shows mit halbnackten heißen Verwirrungen Staffelung nach unten den Streifen gefüllt beobachtet. Es ist nicht zu leugnen, dass die Trash-Mädchen Urlaub des ‚geht groß oder nach Hause gehen‘ Kultur verkörpert, die ältere Generation hat auf ihrem Tee ersticken. Aber für jede Horrorgeschichte, gibt es eine lebensbejahende Geschichte der weiblichen Bindung; die gerne von denen Sie nie wieder erleben.

Nichts ist vergleichbar mit Ihren ersten All-Mädchen Urlaub. Es ist ein bahnbrechender Moment. Die Freiheit, die Intimität, die Unbesonnenheit. Sie sind unbesiegbar, unantastbar. Sie sind aus der Komfort-Zone, die felsigen Gewässer der weiblichen Freundschaft in einem fremden Land zu navigieren. Sie haben keine Ahnung, was die Zukunft bringt, aber Sie wissen, eine Sache: Sie sind in einem Boot sitzen.

Vertrauen Sie mir, erfahren Sie mehr über sich selbst auf ein Mädchen-Bande bender als Sie an jedem anderen Punkt in Ihrem Leben. Wo sonst tut ‚Abendessen‘ umfassen Ritz Crackers, ein Kinder-Ei und ein Cocktail, der in einem Aquarium kommt? Oder eine Nacht rauszuschmeißen mit einem Air-Hockey-Wettbewerb und am Ende mit einem Karaoke-Crawl-off? Wo sonst kann man schwelgen in Ihrer schieren Mädchen-Power-ness? Eine Schar von Mädchen, zum ersten Mal weg von zu Hause, ist eine Kraft, mit der gerechnet werden. Sicher, können Sie zurückkommen abgekämpft und emotional vernarbt, aber du bist, desto stärker dafür. Da die Lektionen, die Sie mit Ihnen lernen für immer bleiben. Der trashige Urlaub ist die letzte Reise der Selbstfindung - eine Reise, die nur zufällig snogging einzubeziehen, Strippen, Sonnenbrand und Sambuca.

Hier sind die Dinge, die Sie lernen...

1. Wie man argumentieren,

Mein Gott, die Reihen. Nirgendwo sind Kämpfe intensiver als wenn die giiirlz auf Tour sind. Keine Eltern + Alkohol + Hormone = heilig verdammt Moly. Die Argumente sind laut und schrill. Aber sie sind auch kurz. Sie haben für diesen Urlaub gerettet. Es gibt keine Zeit zu verweilen. In Cala d'Or, acht von uns geteilt zwei Zimmer. Wir verbrachten den ersten Tag über zu kämpfen, die bekam, mit wem Koje in. Wer hat das Bett am Fenster. Wer hat den Schrank. Es gab tatsächlich Tränen. Es war das Ende. Von. Tage. Jemand nahm ihre Koffer und angekündigt, dass sie nach Hause gingen. Am Abend haben wir es abgeschüttelt und wurden auf dem dancefloor umarmen.

2. Dass Jungen kommen und gehen

Wir hatten eine No-blokes-in-the-Zimmer-Regel, und wenn einer unserer Gruppe es mit Füßen getreten, wir ihre Schuhe aus dem Balkon warfen. Das Bild von ihrer Karen Millen verkleideten Arsch ragt aus einem Busch, als sie unter Tränen für ihre Gold-Plattformen gejagt werden mit mir bis zum Grab bleiben. Aber in dieser Nacht gab uns allen ein klares ‚hos vor bros‘ Lektion - und es ist eines haben wir nicht aus, da abgewichen. Also: Sie lernen über die Liebe. Diejenigen mit Boyfriends gebohrt den Rest mit sternklar tief-and-meaningfuls überzeugt, wir wollten sie heiraten (wir nicht) und dass es wahre Liebe (es war nicht).

3. Um Ihren Körper zu lieben

Sie verbringen mehr Zeit nackt als an jedem anderen Punkt in Ihrem Leben. Aus irgendeinem Grund aus nudy-rudy zu Gürtel bekommen Dancing Queen auf dem Balkon um 4 Uhr morgens ist eine rite de passage. Ja, du bist betrunken, aber es ist mehr als das: es ist ein Ur-Loslassen. Diese Reise war das erste Mal, dass ich oben ohne gesonnt; das erste Mal, dass ich dünn getauchten; das erste (aber leider nicht letzte) Mal blitzte ich meine Brüste, während auf der Bar tanzen. Es gibt etwas Befreiendes den Körper des anderen zu sehen, in ihrer ganzen Pracht, Mängel und Unvollkommenheiten; zu wissen, sind Sie alle verschieden, aber im Grunde genommen unter gleich.

4. Die Kunst der Teamarbeit

Sie bewegen sich wie ein Rudel. Eine besonders lange Nacht an einer spanischen Rave (lieber Gott) gipfelte in einem Stolpern nach Hause, die sie abwechselnd beteiligt nehmen zu werfen, während andere uns die Haare gehalten. Dann gab es den Tag, den wir Gokarts gemietet und brachen auf einem entfernten Feldweg. Nichts sagt ‚Team-Building‘ wie acht hormonelles basketcases andernfalls einen Motor in der Mittagshitze zu beheben. Am Ende, mein Freund Jen ging um Hilfe. Zehn Minuten später, sie wieder auftauchten, rittlings auf einer Harley sie hatte gewunken. Unser Retter erwies sich als ein verschwitzten Hells Angels Pablo genannt. Noch sind nicht alle Superhelden tragen Umhänge.

5. Dass Erinnerungen ein Leben lang

Geschmückt blaue T-Shirts gibt es in passenden überzeugte ich den Mann in Gatwick McDonalds, dass wir waren in der Tat, die unter-18 britische Schwimm-Team. Cue: kostenlos Big Macs rundum. In Cala d'Or, Karaoke-d wir unseren Weg durch Hoffnungslos gewidmetes zu Ihnen so viele Male, wurde es ‚unser Lied‘. Wir haben, da es an jedem unserer Hochzeit gesungen.

6. Dass Sie HILARIOUS sind

Ihre Choreographien sind super. Ihr Chat ist EPIC. Wir trafen eine Gruppe deutscher Jungs scharf Englisch zu lernen. Wenn man gefragt, welche Kreis waren wir aus, wir einen Brief gezwickt und ließ sie singen: „Wir lieben K * nt“ an der Spitze ihrer Stimmen (hey, ich habe nie gesagt, unser Humor highbrow war).

7. Wie über Dinge zu sprechen,

Ein Mädchen Urlaub ist ein sicherer Raum etwas zu diskutieren. Männer. Eltern. Sex. Insecurities. Tod. Liebe. Mein Freund Ceri sagt: „Ich habe keine Schwester haben, so ist dies, wie ich über alles gelernt Es war wie eine große Sleepover Alle meine Unsicherheiten, erkannte ich, Sie hatten auch...“ Auch: Ehrlichkeit. Dies ist die Reise, wo Ihre Freunde darauf hin, höflich, dass Ihr Kookai Overall gibt Sie toben cameltoe (danke, Jungs).

Jetzt bin ich 36, meine Mädchen Urlaub entwickelt hat. Statt einwöchigen Bieger, sind sie Henne Wochenenden und Minibreaks geschnappt. Aber das gleiche ausgelassene ‚scheiß drauf‘ Stimmung erträgt. Sicher, es (etwas) weniger Blöße, und ja, die Überbleibsel sind härter, aber für ein seliges Wochenende, sie ist nicht eine Frau, eine Mama, eine Tochter, oder Mitarbeiter. Sie sind Sie. Umgeben von Ihren Leuten.

Es ist fast 20 Jahre her, seit dem Pool Foto aufgenommen wurde. Aber wenn ich es sehe jetzt, unsere Cheshire Cat grinst und Mascara-gefärbten Wangen, dann ist es, als ob die Zeit stehen geblieben. Wir haben durch Hochzeiten gelebt und Kinder, Scheidungen und Herzschmerz. Einer von uns lebt in Singapur, ein anderer in New York. Wir sehen nicht annähernd genug voneinander. Aber eins ist sicher: wir werden immer Cala d'Or haben. @CorrieJacko

Girls on Tour: GLAMOUR Leser teilen die Erinnerungen sie nie vergessen werden

„Auf meinem post-A-Level-Reise nach Magaluf, forderte mich auf meine Freunde zu einem wagen. Sie zahlten mir 50 € den Bauchnabels der abscheulichsten Mann in den Club zu lecken. Was habe ich getan. Zweimal, weil die Kamera didn‘ t um erstes Mal arbeiten.“ Emma, ​​29, Merseyside

„Wir waren 17, Kardamena. Das war noch absolut keine Entschuldigung für die Nacht, die wir alle unsere Perioden realisiert hatten, indem sie Damenbinden auf unseren Stirnen synched und gefeiert.“ Lottie, 32, Wiltshire

„Wir waren in Magaluf im Sommer 2009 und mein Freund Jules und ich verließ unsere 18 weiteren Kollegen an einer Pool-Party und ging für einige MitternachtsMunchies zu McDonalds aus. Als ich für mein Happy Meal war Schlange stehen, habe ich mich auf die Schulter geklopft , drehte mich um und es war auf einem Knie ein zufälliger lächelnder Mann aus Manchester gebogen Er schlug dann und dort -. Den romantischste Vorschlag, den ich je hatte „(vielleicht, weil es das einzige ist... Noch nicht!). Alice, 25, Edinburgh

„Wir dünn getauchte im Meer in der Türkei, und eine Gruppe von Junge geklaut unsere Kleidung, und so mussten wir nach Hause nackt laufen. Wir zurückgezahlt sich am nächsten Tag durch ihre Sonnencreme Swapping für Körperlotion. Knusprige.“ Lucy, 29, Cardiff

„Mein erster Mädchen Urlaub, auf Kavos, eine Katastrophe war. In der zweiten Nacht, wir spielten eine besonders brutale Spiel Wahrheit oder Pflicht, und es stellte sich heraus, dass ein Freund Sex mit einem anderen Freund kleiner Bruder hatte. Wir waren 23 und er war 17. Sie für den Rest des Urlaubs mit ihr zu sprechen weigerte, die mega awks war wie wir waren alle ein Zimmer zu teilen.“ Laura, 28, Manchester

„An unserem letzten Abend in Kroatien, würden wir hatten drei Stunden Schlaf hatten aber früh für unseren Flug bekommen. Am Flughafen, ich dachte, ich würde in Ohnmacht fallen und bat einen Sanitäter zu sehen. Er sah mich an und sagte ‚zu viel Spaß diagnostizieren I‘, -., die das Schlagwort unseres Urlaubs wurde“ Delilah, 30 in York

„Eines der Mädchen sunbathed oben ohne und ich verbrannt, so schlecht, sie hatte zwei Tage zu verbringen auf einem Gummiring im Pool schwimmen, Brüste im Wasser baumeln.“ Ayesha, 34, London

„Auf einer Ski-Reise nach St. Anton, unsere Sanitär brach, und wir alle am Ende voll Wasser von Abwasser zu trinken und die lurgy bekommen. Als wir gewonnen, wir so überreizt waren wir den Flaming Sambucas an dem Mooserwirt overdid Après-Ski-Bar. Das Problem war, es auf halber Strecke den berg hinauf und wir abfahren musste. Am Ende rutschte wir auf unsere Penner nach unten.“ Natalie, 31, Edinburgh

„Wir gingen nach Ibiza für meinen 21. Und meine Freunde überraschte mich mit einem Stripper. Ohne dass sie, hatte ich mein Höschen aus während der Mahlzeit in der Toilette genommen, weil ich beschlossen hatte ich VPL hatte. Als ich den Stripper spreizen hatte , vor einer ganzen Bar, ritt mein Kleid zu meiner Taille und es setzte auf diese Weise: jeder sah, was ich zum Abendessen gehabt hatte „. Sarah, 27, London

Corrie Jackson Debütroman brechend Toten ist jetzt erhältlich