Suave-Haar Sie können Kampagnenvideo glauben | DE.rickylefilm.com
Haar

Suave-Haar Sie können Kampagnenvideo glauben

Suave-Haar Sie können Kampagnenvideo glauben

Suave die neue Kampagne Video zeigt alle Tricks Haar Anzeigen Einsatz

Möchten Sie zu den großen Längen.

Nichts peitscht ein mentales Bild wie die Phrase up „Shampoo kommerzielle Haar.“ Ein Frau-Regel weiß-geht in Richtung der Kamera mit ihren langen, glänzenden Strähnen im Wind Plätschern, nicht ein Haar deplatziert. Vielleicht bindet sie ihr Haar zu einem Knoten seine unglaubliche Stärke zu demonstrieren; vielleicht lächelt sie in der Kamera, in ihrem üppigen Haare schwelgend und das Glück, die implizit mit ihm kommt. Die meisten Menschen wissen diese Art von Haare nicht im wirklichen Leben nicht gibt, aber das hat es von einem Aufenthalt der idealen nicht gestoppt. Doch wie Suave die neue Kampagne zeigt, gehen die Längen Marken auf dem Set zu manipulieren diese Bilder so klug sind es fast komisch ist.

Die Kampagne, die so genannte Haar Sie glauben können, zeigt genau, wie die Wurst (in diesem Fall „Shampoo kommerzielles Haar“) gemacht wird. Wir haben alle wahrscheinlich genug America 's Next Top Model beobachtet oder Kardashians erneut ausgeführt wird, die Windmaschinen kennen und Haartrockner sind auf häufig verwendete Set-und wir alle wissen, die Macht von Photoshop. Stattdessen wird Suave anstrahlt die extreme Hacks Vermarkter nutzen artiges Versteck Styroporkugeln unter Haares Modell Volumen oder Pinning Haarverlängerungen auf ein Brett zu schaffen, um es lange und gespreizt aussehen. In einigen Fällen gibt es tatsächlich Menschen in Green-Screen-Bodys unsichtbar ein Modell lange Haare fließen in dem helfende „Wind“.

Aber in der Folge von Marken wie Asos, Target, und Missguided immer positive Aufmerksamkeit für authentische Werbung, andere Marken ziehen nach. Für Suave, die mit „perfekten“ Haar, das außerhalb der Reichweite fühlte bedeutete dabei weg.

„Wir stellten fest , dass mehr als sieben in 10 Frauen denken , das Haar sie in der Werbung zu sehen ist unerreichbar,“ Jennifer Bremner, Suave Marketing Director, erzählt Glamour. Die neue Kampagne ist eine direkte Reaktion auf Social - Media - Forderung nach Authentizität, sagt sie-da trotz Suave Feststellung , dass 82 Prozent der tausendjährigen Frauen denken nicht Marken - Industrie Tricks anwenden sollte, nach Berühmtheit Friseurin und Unilever Experten Ursula Stephen zu werben, sie sind immer noch sehr viel die Norm.
„Von empörend Erweiterungen verrückt Windkanäle, habe ich die verrückteste der verrückten gesehen“ , Stephen sagt Glamour. Aber wenn die Frauen dann in ihrem Salon kommen, zeigen sie ein Bild von Haares Modell und fragen Sie für die gleiche Sache, hat sie zu erklären , dass es einfach nicht möglich ist. Verständlicherweise spulen Frauen , die fühlen sich nicht gesehen, oder wie es ist ihre Schuld , nicht das Aussehen sie wollen bekommen zu können.

So wie Bremner sagt, dann ist es nicht so sehr um mit Aspiration tat weg, aber die Standards Abtönen und Ehrlichkeit über Haar anbieten, als das Leben buchstäblich größer ist, mit Styropor gefüllte und auf einem Podest gestellt. "Jeder will nur Leute in Haarpflege- Anzeigen sehen dass sie sich auf „, sagt Stephen. „Wir wollen alle zu vertreten fühlen und Produkte für unsere spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.“

Ebenso wie die Basis Feier von Akne, grauen Wurzeln, und Cellulite auf Instagram ist die unmöglichen Standards entgegenzuwirken Frauen in den Medien zu sehen, Suave Kampagne scheint, wie es das gleiche für die Haarpflege Welt tun werden. Auch um Glamour Büros-wo immer der richtige Schuss manchmal bedeutet einen Fanes Ausrollen - unsere Redakteure wurden durch einige der Stunts überrascht benutzt, um Haar „würdig“ eine Anzeige zu erstellen. Und das Geld gegeben Reiten auf diesen Schuss bekommen, ist es kein kleiner Schritt, Suave den Präzedenzfall verwirft.

„Marketer wollen alle Frauen und Champion diese Sache vertreten, aber auf der anderen Seite neigen sie mehr Verkäufe erhalten, wenn sie das ideale Geschenk“, sagt Matt Johnson, Ph.D, Professor und stellvertretender Dekan an Hult International Business School. Das Risiko verwendet werden, was Johnson Begriffe ein „großes soziales faux pas“ für Marken: nicht nur entgangene Umsätze, aber das Risiko der Suche unattraktiv und verliert entscheidende caché. Jeder hatte Angst das Risiko der Einnahme, Smith sagt, bis festgestellt wurde, sich auszuzahlen. (Das gleiche Denken ist der Grund, warum wir jetzt nur kurvige Frauen in Schönheit Anzeigen sehen auch.)

Tilgt es für die oben genannten Marken, aber es ist noch zu sehen, ob das gleiche Beben in der Welt der Haarpflege kommen. Der Reiz der Shampoo kommerzielle Haar ist schwer zu schütteln, aber es lohnt sich zu wissen, was geht in hinter den Kulissen diese Illusion zu schaffen. Wir halten möglicherweise für den Glanz Streben, die bounce, und die bisher besten ideal, aber es ist unheimlich beruhigend zu wissen, dass es keine Ziellinie. Zumindest nicht ohne Männer in grünen Bodysuits es stützen.

Frisuren, Farben Trending und schneidet Ihren nächsten Salon Besuch zu inspirieren