Meine Zeit im Glamour - Arbeitserfahrung Blog | DE.rickylefilm.com
Haar

Meine Zeit im Glamour - Arbeitserfahrung Blog

Meine Zeit im Glamour - Arbeitserfahrung Blog

Meine Zeit bei Glamour

Meine Zeit bei Glamour hat interessant und angenehm. Ich hatte das Glück, Berufserfahrung als Funktionen intern in Glamour redaktionellen angeboten zu werden, und ich war natürlich sehr aufgeregt, als ich herausgefunden hat, aber auch ein wenig Angst. Es war wirklich surreal zu Fuß vorbei an der Ritz und Dolce & Gabbana Store zum Büro an meinem ersten Tag zu bekommen, aber ich kam und meine kleinen nervösen Gefühle verschwanden sofort, wie jeder so schön war. Das Beste an Glamour hat die Zeit mit den Menschen verbracht, die über ihre Arbeit leidenschaftlich sind, die im Büro und die Veröffentlichung wirklich reflektiert, wie ich bin sicher, Sie alle sagen, wenn Sie es lesen!

Ich kam in dem Glanz HQ Medini (mein Mentor und der fantastische PA / Projekte Koordinator des Editors) zu finden im Konferenzraum mit Stapeln von Kisten um sie. Es schien, dass mein Praktikum unglaublich gut timed wurde, wie ich am Tag der Schönheit Verkauf so geschafft, dort zu sein, passiert mir einige unglaubliche Schnäppchen zu bekommen (ich glaube, ich etwa sieben Lippenstifte gekauft). Davor jedoch war meine erste Aufgabe 100 Goodie Bags für ein Glamour-Leser Ereignis zu packen, die Medini und ich dann an die Conde Nast College of Fashion nahmen. Dies war der erste Zauberbuchclub und wir verbrachten den Nachmittag das Essen und die Getränke Einrichtung. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, so war es schön, in eine winzige Rolle zu spielen, zumal ich hier nicht so etwas während meiner Zeit beteiligt sein erwarte.

Abgesehen von den ungeraden Besorgungen zu Vogue Haus und Anrufbeantworter Telefone und E-Mails, in den Funktionen Abteilung interning umfasst Forschung und kommen mit Ideen für mögliche Funktionen. Dieser Job ist wirklich Spaß und ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen Eingang in dem Magazin haben. Mein Rat ist, jede freie Minute nehmen Sie in Zeitschriften, Zeitungen oder online über die Nachrichten zu lesen und versuchen, ein paar Ideen zusammen zu bringen, egal wie zufällig sind sie. Es war interessant, verschiedene Statistiken und verschiedene Blogs für Features der Erforschung, die ich normalerweise nicht geschaut haben. Das war definitiv etwas, was ich am meisten während meiner Zeit hier genossen, kann es zeitaufwändig und frustrierend sein, wenn Sie nicht finden können, was Sie wollen, aber Sie am Ende auf dem Weg ein paar ziemlich bizarre und faszinierende Sachen zu entdecken und es ist durchaus möglich, einen Teil davon wird in der Zeitschrift bekommen. Wenn überhaupt, fügt sie ein wenig Kreativität und Wissen-Erweiterung in den Tag! Andere Aufgaben Interviews beinhalten transkribieren, und in meiner zweiten Woche habe ich das Vergnügen, zu sehr charmante männliche TV-Stars zu hören, so hatte ich keine Beschwerden. Nein, die ich ohnehin hätte, denn wenn man intern bei Zauber Sie beschäftigt gehalten werden; Ich war Aufgaben gegeben jeden Tag so war ich ständig über den Weg zum Lernen Glamour funktioniert und war nicht langweilig oder verloren.

Ich würde die Anwendung für ein Praktikum und Berufserfahrung bei Glamour ernsthaft empfehlen. Die Leute sind toll und ich habe so viel Glück Erfahrung in einer Umgebung zu erhalten, die freundlich und arbeitet hart ist. Sie erhalten auch die Möglichkeit, Beratung durch das Team zu gewinnen. Sie waren so freundlich, Fragen zu beantworten und geben Sie mir zusätzliche Informationen, obwohl sie jeden Tag beschäftigt. Es hat mich ermutigt, auf jeden Fall eine Karriere in den Medien zu verfolgen. Von Naomi Larsson