Kannst du wirklich Liebe in sozialen Medien finden? | DE.rickylefilm.com
Haar

Kannst du wirklich Liebe in sozialen Medien finden?

Kannst du wirklich Liebe in sozialen Medien finden?

Können Sie wirklich Liebe auf Social Media finden?

Sänger Iggy Azalea ist die jüngste in einer langen Reihe von Frauen, die Liebe online gefunden habe. Die 23-jährigen Australier gaben diese Woche, dass sie Twitter Tasche ihren NBA-Basketball-Star Freund verwendet.

Das ändern Sie Ihr Leben Sänger ist seit November 2013 Nick Young worden Datierung und sagte Metro, dass ihre Liebe durch die Macht des Internets gemausert:. „Wir twitterte ein paar Mal und dann trafen wir uns Es ist nicht verzweifelt, es geht um zu bewundern. "

Und sie schlägt ihre Single-Fans da draußen auch auf der Tat erhalten in: „. Legen Sie es in die Welt hinaus, jemanden finden Sie mögen und machen es bekannt sein, wenn es nicht funktioniert, funktioniert es nicht aus arbeiten - aber es. Egal, ob Sie jemand Lust, lassen Sie sie in Ihren eigenen Weg kennen - sei es auf Twitter oder persönlich oder über SMS oder was auch immer gerade von dort gehen. „.

Bewegen Sie über Dating-Websites, soziale Netzwerke sind eindeutig, wo die Liebe ist.

Und das ‚Treffen Sie Ihren Mann‘ auf Social-Media-Szenario ist natürlich nichts Neues, als Dawn Porter für uns im vergangenen Jahr berichtet. Hier ist sie nimmt, wie man Tweet, ‚wie‘ und DM Weg zu einer neuen Beziehung.

„Mein Mann und ich trafen uns auf Facebook. Es ist nicht ganz zufällig war. Ein Freund sagte ihm, er mit mir in Kontakt treten sollte, so tat er, und nach seinem Freund Anfrage mehrmals zu ignorieren, ich schließlich akzeptiert und nahm an einigen sehr begeistert Flirts via Facebook Chat. Es war aufregend, privat, lustig. Wir haben schließlich zusammen, und ich verbrachte dann im Stil einer obsessiven maniac auf der Website jedes Bild die nächsten sechs Monate Entsendung ich von uns nahm, die hatte einen Punkt zu machen. Ich sah Facebook als eine Möglichkeit, Eigentum zu beanspruchen, so habe ich es auf den Griff. Vor vier Jahren fühlte es sich wie Wahnsinn. Aber wenn ich sehe so viele Menschen in ihren Zwanzigern Social Networking-Websites als eine Möglichkeit, mit zu finden, snag und fördern ihre Liebe Geschichten heute, vielleicht war ich doch nicht so verrückt, nur ein bisschen vor der Masse.

„Trotz meines Mann auf diese Weise zu treffen, die Mehrheit meines Single-Lebens verbracht wurde, um Menschen über den traditionellen Weg zu treffen (das ist Ausgehen, betrinken und das Beste zu hoffen, falls Sie vergessen haben). Aber es gibt eine aufstrebende Generation, den don ‚t wissen, wie es war, bevor das Internet auf der Welt stattfand, und Begegnungen mit Menschen in Bars oder Clubs ist immer weniger die Norm. Ich bin nur 34 (sie sagt, für eine Wanne mit Augencreme zu erreichen), aber meine Teenager Jahre nichts mit Technik zu tun hatten -. Wir nicht einmal Handys haben sicher, von meinen frühen Zwanzigern Sie Ihre Gefühle, anstatt ihnen laut sagen, Text könnten aber Beziehungen kamen noch von Angesicht zu Angesicht Kontakt - oder ein " Freund‘Sie in die Arme des Kerls stolpern Sie gern.

„Es war hart. Ich fluffed meine Worte und tröpfelte vor Jungen, die ich mehrmals glaubte als im Leben fair ist, weil die Menschen treffen, die Sie aussteigen wollen mit umständlich ist. Die neuen Singles unter Umgehung dieses problematischen ersten Kontakt mit Hilfe von sozialen Networking-Sites. Als sie fertig tatsächlich gerecht zu werden, wird die harte Arbeit. Das einzige, was ist zu entdecken, wenn sie sich einbilden. Dan, 24, sagt: „ich habe meine Freundin auf Instagram traf. I ‚gern‘ eines ihrer Fotos (sie ein wenig Amateur-Modellierung für einen Fotografen Freund von mir getan hatte) und wir die Kommentare Bit bekam im Chat. Als ich hatte Leute für eine Arbeit Foto-Shooting zu finden, fragte ich sie, beteiligt zu sein. Wir treffen sie ab und haben 6 Monate zusammen jetzt gewesen.“

„Trotz der Markenzeichen der traditionellen Internet-Dating ist, das ist eigentlich ganz anders ich auf Twitter gefragt, warum auf einer speziellen Networking-Site Sitzung jemand bevorzugt, und Antonio, 24, summiert es auf den.“ Twitter ist entspannter, weil Sie dies nicht tun melden Sie sich bei 01.00 Sorgen, dass Sie gehen allein zu sterben, und der Hoffnung, Ihre Seelenverwandten zu finden. Sie gehen auf Twitter das Geschwafel in Ihrem Kopf zu 140 Zeichen zu kondensieren, und wenn Sie zufällig jemanden treffen, nett, die Tweet zu Ihrem flirty reagiert, das ist nur ein netter Bonus.“

„Vielleicht ist es das Gefühl, dass, wenn Sie auf einer Dating-Website gehen, sind Sie offensichtlich für eine Sache suchen. Aber man kann auf Facebook, Instagram oder Twitter sein wie jeder andere auch. Sie in eine Menschenmenge mischen kann und stürzen bereit, wenn. Sie können siehe auch das, was jemand ist wie mit anderen Menschen, und nicht nur die private Korrespondenz analysieren Sie mit ihnen auf einer dating-Website haben könnten. „ich hatte mit diesem Mann auf Twitter flirten und freute mich, ihn zu treffen“, sagt Hannah, 24 „. Aber dann sah ich, dass er ein celeb eine dumme Kuh genannt, und es hat mich aus. Ich sah seine böse Seite, noch bevor wir getroffen, die ich war dankbar für.“

„Vielleicht wird dies das Ende der Dating-Sites sein. Wäre das nicht die meisten Menschen eher hinter dem Vorwand verstecken, nicht wirklich der Suche nach Liebe?‚ Traf ich meinen Freund auf Twitter‘, sagt Chloe, 25.“ Ich folgte ihm nach seinem Freund Tweeted über ihn - er klang interessant. Dann folgte er mich zurück und wir haben im Chat. Als wir uns trafen, stellte sich immer eine der besten ersten Termine erwiesen. Wir lachen jetzt über die lächerliche Art und Weise trafen wir“Aber das ist die Sache, dann ist es nicht lächerlich - es die ganze Zeit passiert.

„Ich habe meinen Freund auf Facebook kennengelernt und jetzt sind wir Hals über Kopf umeinander“, sagt Lyndsey, 25. „Ich glaube nicht, dass wir jemals getroffen haben, wenn es nicht für Facebook ist, da wir beide in kleinen Städten leben am Stadtrand von Durham. Ist Social Networking ein Segen.“ Haus der Tatsache Hammer, dass nicht jeder lebt in einem Teil des Landes, in die potenziellen neuen Partner kommt und geht täglich, für viele Menschen, online zu treffen ist der beste Weg, um Ihr Spiel zu finden.

„Eine Umfrage von Social Site Badoo festgestellt, dass 39% der Amerikaner mehr Zeit Geselligkeit Online als persönlich verbringen. Und 33% gab an, sie waren eher zu neuen Bekanntschaften online als im Fleisch zu sprechen. Ist das eine Überraschung, als die meisten von uns verbringen die meisten unserer Tage bei Computern? YouGov Statistiken zeigen, dass fast die Hälfte der britischen Singles bei der Suche nach Liebe online irgendwann experimentiert hat. Im Jahr 2011 Brits 168 Mio. € auf Online-dating verbracht haben. Natürlich sind diese für Abonnement-Basis-Seiten up für einen Dienst, aber es zeigt die zunehmende Akzeptanz Partner Online zu finden. Es ist kein Wunder Tech freundliche Twens ihren eigenen Weg gefunden zu haben.

„Skeptiker jedoch werden ihre Augenbrauen heben, wenn sie hören, dass ein Drittel der Scheidung Petitionen im Vereinigten Königreich eingereicht im Jahr 2011 das Wort‚Facebook‘enthalten sind, laut einer Umfrage von Scheidung Online. Die häufigsten Gründe für die Scheidung enthalten unangemessene Nachrichten an Mitglieder des anderen Geschlechts und Freunde Facebook eine Ehegatten Verhalten berichten. Es gibt kein leugnen, es gibt viel Liebe verloren, aber auch gefunden, dank Social Media. „ich habe meinen letzten Freund auf Facebook kaputt“, sagt Sarah, 24. „Er markiert wurde in einem Beitrag von einem anderen Mädchen: ‚Kann nicht warten, für Adam zu kommen bewaffnet mit Domino und DVD‘. Er bestand darauf, er habe ‚keine Ahnung, was ich gesprochen habe‘, aber er hatte bereits erwischt.“Das macht mich wundern, wenn wir Probleme haben zu fragen von uns auf diese Weise ausgesetzt werden.

„Ich fragte meinen 16-jährigen Cousin, Will, warum er Facebook vor kurzem verlassen und er sagte mir, in einem erschreckend Erwachsenen-Ton, dass er denkt, wird es die Ruine von uns alle. Er wurde frustriert, wie besessen jedem in seiner Klasse war: „Auch in der Mittagspause, sie alle sitzen und Leute Profile, niemand spricht betrachten. Es ist nicht richtig „So zu tun, dass ich nicht einen Fluch über Social-Networking-Sites geben könnte (ich bin süchtig - ich nicht mehr als zehn Minuten, ohne überprüfen Twitter gehen kann). Ich wünschte ihm alles Gute mit seiner Suche gegen schieben die Strömung. Aber sicher, denn die Menschen, hook up suchen, es ist ein weiteres wertvolles Werkzeug?

„Laurie Davis, Autor von Love @ First Click und Gründer von eflirtexpert.com, stimmt zu und erstellte Richtlinien, wie Sie Ihren Weg zu einem Datum twittern. Der erste Schritt? Bemerkt werden.“ Jump in einem Gespräch er mit, dass Sie eine Stellungnahme zu, auf Twitter jeder mit jedem spricht „sagt sie und keine Sorge, wenn Sie ihn nicht kennen..“; Sie brauchen keine gemeinsamen Freunde haben, wie Sie auf Facebook tun „Wenn man seine Aufmerksamkeit mit Ihrem bissig Einzeiler hat, diese Verbindung zu entwickeln.“ Der Schlüssel Inhalt ist nicht Frequenz. Nur Tweet ihn über relevante Themen Sie, so dass Sie ihn, Sie haben viel gemeinsam sind zeigen „sagt Davis. Die letzte Stufe der Clou ist.“ mit einer DM Mache der Dinge privat. Follow-up, dass auf die moderne Kunst mit einem Link zu einem kühlen Artikel „sagt Davis. Dann offline Dinge.“ Sie vorschlagen treffen sich keine Angst. Wählen Sie eine Aktivität, die auf Ihre DMs verknüpft, so dass es natürlich erscheint. Wenn Sie schon Ihre Liebe für The Vaccines diskutieren, schlagen gehen zu ihrem Gig“Wie sie wissen, dass es funktioniert Sie traf ihren Verlobten auf Twitter?.

„Single Menschen durch Websites, soziale Netzwerke immer macht absolut Sinn Es ist schnell, Spaß und moderne Es passt einen Lebensstil, der bereits Massen beinhaltet der Geselligkeit und es hat keine wesentlichen Nebenwirkungen, wenn jemand ihre Meinung ändert -.. Nur sperren, löschen und unfollow. Wenn es in meiner Zeit um war (taucht direkt in diese Augencreme Gesicht), würde ich alle über sie gewesen.

„Man muss sich fragen, was allerdings als nächstes, nicht wahr? Bevor wir es kennen, werden wir in der Lage sein, Hologramme von Menschen, laden wir in unsere Wohnzimmer Lust und haben Termine mit ihnen, ohne sie selbst dort zu sein. Wir spotten kann, aber jemand, irgendwo, ist wahrscheinlich schon daran zu arbeiten.

„Was auch immer als nächstes müssen wir halten ändern umarmen. Immerhin noch vor zehn Jahren, wenn jemand gesagt hätte, wäre es akzeptabel sein, jemand zu stoßen, bevor Sie selbst getroffen haben, wir würden es nie geglaubt haben!“

Sehen Sie, was die Dämmerung zu sagen hat über ‚token‘ Frauen auf Comedy-Panel zeigen in ihrer Kolumne Juni in den Geschäften am 5. Mai.

Diese Funktion erschien erstmals im Juni 2013 Ausgabe von Glamour.