Freundinnen sind die Mächtigsten, die du haben wirst | DE.rickylefilm.com
Haar

Freundinnen sind die Mächtigsten, die du haben wirst

Freundinnen sind die Mächtigsten, die du haben wirst

Warum 2018 ist das Ende der frenemy - und es ist Ihre weiblichen Freunde, die werde dich mächtig

Hier kommen die Mädchen.

Es gibt nichts mehr mächtig in der Welt, als die Freundschaft zwischen Frauen. Tatsächlich ist, wie Alice Adams sagte: „Ich denke, dass Frauen wissen, wie Freunde zu sein, das ist es, was unser Leben rettet..“

Nun könnte das scheint wie die ganz hyperbolische Aussage, aber die patriarchale Geschichte unseres Planeten gegeben, die oft gearbeitet hat, Frauen in ihrer Position zu halten und auseinander, es trägt sicherlich erhebliches Gewicht. Und es gibt wissenschaftliche Beweise zu sichern, auch.

Eine 2002 Studie der UCLA von Laura Klein und Shelley Taylor geleitet wurde, fand, dass Frauen genetisch und für die Menschen in Zeiten von Stress neigen dazu, befreunden verdrahtet wurden, während Männer waren eher einen Kampf oder Flucht-Reaktion zeigen. Dies liegt daran, ein Hormon namens Oxytocin, die von Östrogen bei Frauen verstärkt wird und von Testosteron bei Männern reduziert, und es ist ein wissenschaftliches Argument, das ich völlig haften kann.

Wenn ich über stressige Momente in meinem Leben denke, finde ich mich oft eine SMS oder die Frauen mich am nächsten Aufruf. Von meiner Mutter, meinen Freund Minna, um mein Social-Media-mates, gibt es immer eine Freundin ich meine Bedenken oder Probleme mit, weil weibliche Freundschaften weit von den Catty Beziehungen sind, die oft in der Popkultur und Medien über die ausgestellt wurden, teilen letzte Jahrhunderte.

Von einem jungen Alter, wir als Frauen gelernt haben, sie zu fürchten; Disney-Filme wie Schneewittchen, Cinderella, Dornröschen und The Little Mermaid alle sehen rachsüchtig und neidisch Frauen Mitglieder des eigenen Geschlechts angreifen. Selbst eine „feministische“ zeigen, wie Mädchen verewigt ein giftiges Beispiel der weiblichen Freundschaft, die es macht scheinen, wie Gehässigkeit inhärent unser Geschlecht ist. Es ist nicht.

Roxanne Homosexuell legt diesen Punkt perfekt. „Aufgeben des kulturellen Mythos, dass alle weiblichen Freundschaften müssen zickig, giftig oder wettbewerbsfähig sein“, sagt sie. „Dieser Mythos ist wie Fersen und Geldbörsen -. Hübsch, aber Damen zu verlangsamen“

Als ich an Universität aus 2006-2009 war, lebte ich mit drei anderen Mädchen und es gab nie einen kompetitiven Moment zwischen uns. Zwei von uns auf dem gleichen Grundstudium würde Notizen teilen und gemeinsam studieren, und wenn es an der Zeit für eine Nacht war, ich würde alles tun, ihre Haare und Make-up vor meiner eigenen zu tun.

Heute zeige ich so viel Unterstützung in Person und Online zu den Frauen , was mich interessiert. Aus meinem schwarzen Schriftstellerin Freunden über den großen Teich, der so weise auf Intersektionalität spricht, meine Freundinnen in London hart arbeiten , um ihre beruflichen Träume zu erreichen, auch wenn das Gleichgewicht der Geschlechter Macht nicht zu unseren Gunsten gekippt wird.

Als Gloria Steinheimer sagt : „Frauen verstehen.“ Wir verstehen , dass es ein ständiger Kampf für unser Geschlecht ist, zu sehen , zu hören und als Männer in der gleichen Art und Weise bewertet werden, und dass unsere größte Chance sexuelle Diskriminierung und Ungleichheit der Geschlechter zu bekämpfen , ist es , gemeinsam zu kämpfen. Das ist , was Frauen schon seit Jahren tun , und es ist zu einigen der stärksten Veränderungen für die Gesellschaft und Kultur geführt.

Die Freundschaft von Huda Sha'arawi und Eugenie Le Brun im späten 19. Jahrhundert, und vor dessen Tod im Jahr 1908 führte zur Bildung der ägyptischen Feministische Union und progressive Gewinne für die Frauenrechte in dem nordafrikanischen Land.

Transfrauen der Farbe, Sylvia Rivera und Marsha P. Johnson, waren zwei der führenden Figuren hinter dem 1969 Stonewall, der in den siebziger Jahren für LGBT-Rechte zusammen gekämpft und die Organisation STAR (Straße Transvestite Aktion Revolutionären) junge Homosexuell zu helfen, einzurichten und trans Kinder in New York City).

In jüngerer Zeit haben wir gesehen, Freunde schaffen Patrisse Cullors, Alicia Garza und Opal Tometi die Schwarze Leben Materie Bewegung Bewusstsein für systemischen Rassismus und Polizeigewalt in den Vereinigten Staaten zu erhöhen, und seine Weine Ruf auf der ganzen Welt gehört hat.

Erst in diesem Jahr verwendet Jessica Chastain ihre Star - Power ihr Freund und der Hilfe einer der Hauptdarsteller, Octavia Spencer für ihren nächsten Film fünfmal mehr Geld bekommen , um gemeinsam nach dem Lernen , dass, als Frau von Farbe, verdiente Spencer weit weniger als alle weiße Frau in ihrer Position.
Das ist die Kraft der weiblichen Freundschaften und das ist , warum es keine Rolle , ob die Welt für sie bereit ist.

Sie sind jetzt geschieht, haben sie seit Jahren passiert, und sie werden immer stärker jeden Tag, die ganze Zeit zu beeinflussen leistungsstarke Veränderung gegen Frauenfeindlichkeit, Unterdrückung und Diskriminierung.

Frauenfreundschaften sind ein Akt der Rebellion. Seien Sie ein Rebell.

Die inspirierendsten feministischen Zeichen von March4Women, die uns unglaublich Gefühl verlassen ermächtigt