Frankreich verbietet Catcalling-Frauen | DE.rickylefilm.com
Haar

Frankreich verbietet Catcalling-Frauen

Frankreich verbietet Catcalling-Frauen

Frankreich können Männer von Pfeifen der Frauen auf der Straße verbieten

Es ist ein Schritt in der richtigen Richtung, aber die britische Regierung zur Kenntnis nehmen?

Männer in Frankreich können auf dem Vor-Ort Bußgelder für Katze-calling Frauen ins Gesicht, nach einem Vorschlag von Frauenministerin Marlene Schiappa.

Das neue Gesetz, das im nächsten Jahr gewählt wird, wird ein Teil von Emmanuel Macron Plänen zu sexistischem männlichem Verhalten in der Öffentlichkeit angehen. Der Präsident hat vorher gesagt, wie er will „als Feministin von Frauen anerkannt werden“.

Um das Gesetz zu erzwingen, müssten Polizisten auf den Straßen patrouillieren jede lüstern Verhalten zu fangen, während die Abgeordneten nun versuchen müssen zu definieren, was Belästigung darstellt.

„Wir wissen sehr gut, an welchem ​​Punkt wir das Gefühl eingeschüchtert beginnen, unsicher oder auf der Straße belästigt“, sagte Schiappa. Beispiele könnten „Sie 10, von Ihrem Gesicht 20 Zentimeter sprechen, oder [fragen] Ihre Nummer 17 Mal“ werden. Schiappa fügte auch hinzu, dass die Größe der Geldbußen noch nicht bestimmt worden.

Es kommt nach dem Hashtag #BalanceTonPorc oder ‚Expose Ihren Pig‘, sahen Tausende von Französisch Frauen Konten von sexuellem Missbrauch über soziale Medien, auf die gleiche Art und Weise zu teilen, dass britische Frauen #MeToo unter Verwendung wurden nach dem Harvey Weinstein Skandal ausgesetzt war.

Wenn das Gesetz genehmigt wird, wird es eine starke Botschaft an den Menschen in Frankreich schicken. Zu den Männern, wird es sagen, dass einschüchternd Verhalten wird nicht toleriert - dass eine Frau der Aufmerksamkeit nicht etwas zu ihnen zu verdanken ist. Und zu den Frauen, es wird sagen: „Wir glauben, dass Sie, und es ist Zeit, die wir Ihnen nicht unterstützt.“

Wenn das Gesetz genehmigt wird, wird es zweifellos schwierig sein, zu erzwingen. Tatsächlich haben einige Französisch Polizeigewerkschaften und Anwälte bereits kritisiert den Vorschlag und sagte, dass die Umsetzung nahezu unmöglich sein wird. Sexuelle harassers müssen gefangen werden ‚auf frischer Tat‘, und obwohl die Französisch Regierung über die genaue Definition Belästigung arbeiten, sicherlich könnte ein Offizier leicht das Verhalten als falsch beurteilt Liebelei erklären? Kurz gesagt, wird ein Polizist an der richtigen Stelle sein, zur richtigen Zeit und zu verstehen, hergestellt werden, wie dies bedrohliche Verhalten für jede Art von Klage fühlt sich genommen werden.

Wenn das Gesetz zugelassen ist - unabhängig von der Implementierung Schlachten - es wird hoffentlich ein zwingender Weckruf an die britische Regierung sein. Es sollte sich zwingen, Maßnahmen gegen die rife misogyny unsere Gesellschaft durchdringen zu nehmen. Das 64% der britischen Frauen, die sexuelle Belästigung in der Öffentlichkeit (für Frauen 85% im Alter von 18-24) erfahren hat, ist die gleiche Botschaft zu verdanken.

Wir sollten angenommen werden, und wir sollten unterstützt werden.