Wann man ein Baby bekommt: 12 Frauen Erklären Sie warum | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Wann man ein Baby bekommt: 12 Frauen Erklären Sie warum

Wann man ein Baby bekommt: 12 Frauen Erklären Sie warum

12 Frauen sagen uns, wie sie die Entscheidung, Kinder zu haben

So... Kinder? Wann haben diese unglaublich persönliche Entscheidung Geschäft alle anderen? Aber vergessen Sie den Druck und Vermutungen: mit einem in fünf von uns bleiben Kind frei, es gibt definitiv keine „richtige“ Antwort. Hier 12 Frauen teilen, wie sie ihre Entscheidungen getroffen.

Ich bin immer sterilisiert

Holly Brockwell, 29, verabredete

„Am fünften Mal zu fragen, ich habe endlich einen GP zustimme mich auf dem NHS für die Sterilisation beziehen. Kinder zu haben, ist einfach nie gereizt. Ich habe für eine lange Zeit so gefühlt, und ich kann nicht sehen, dass zu ändern. Meine Mutter hatte fünf Kinder und viel darüber gesprochen, wie, obwohl sie liebt uns alle lieb hat sie die Dinge anders zu machen, wenn sie wieder ihre Zeit gehabt. Sie hatte beiseite ihre Träume zu setzen und wir nahmen ihre ganze Energie, Geld und Zeit, um meine Position macht Datierung schwierig.. Die meisten Männer, die ich treffen möchte Kinder haben, so dass ich glaube, ich sollte es früh bringen, da es nicht etwas ist, auf Sie können Kompromiss Dies bedeutet eine Menge peinliche Gespräche in Bars Einmal, als. Ich war Speed-dating, ich meine Haltung erwähnt und der Mann ging einfach weg. Die Leute sind sehr wertend sein können. Ich werde gesagt, ich bin egoistisch oder, dass ich gerade nicht die richtige Person getroffen.“

Ich hatte Kinder, weil es das Richtige schien an der Zeit zu tun

Jenny Forster, 39, verheiratet mit zwei Kindern

„Ich fiel auf 32 schwanger, bald nachdem ich geheiratet habe meine Universität Bande, vier von uns verheiratet und hatte Babys innerhalb der gleichen 18 Monate -.. Es ist ein Domino-Effekt war Es ist ein Tabu, das zu sagen, aber ich bin nicht sicher, ich war damals für die Mutterschaft bereit. Es war nur das herkömmliche, was zu tun und ich war zusammen mit dem gefegt. Alle meine Freunde schien brillant, um es zu übernehmen, während, wenn ich über meine Suche nach Mutterschaft erschreckend verlassen bekommen hatte, fand ich es langweilig. Ich bin zugeben schäme mich, dass ich erleichtert war, zurück zu meinem Job in der Werbung zu gehen. Im Rückblick, ich hatte wahrscheinlich postnatale Depression. Ich habe ein anderes Kind da hatte und das Gefühl, ich habe gelernt, wie eine gute Mutter zu sein. Ich bin für mein Leben wehmütig vor Kindern, obwohl;. Die spontanen Nächte, die exotische Reise, der Sommer auf Festivals ich liebe meine Kinder, natürlich, aber ich denke, es ist unaufrichtig ist, dass die Mutterschaft zu tun, als ob dieses endlos zu erfüllen, das Leben zu verbessern Reise."

Wir wollen verschiedene Dinge

Jillian Burns, 33, beschäftigt

„Ich würde gerne Kinder haben - meine Schwester hat zwei und ich fühle mich brütig um sie herum - aber ich habe vor kurzem entdeckt, dass mein Verlobte, die einen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, auf jeden Fall nicht mehr will Wir haben. Nie darüber nach, bevor jetzt gesprochen. Ich nahm an, dass wir naiv das gleiche, so nicht brachte es früher auf wollten. Wir an einer Kreuzung sind, aber jedes Mal, versuchen wir ein Gespräch darüber zu haben, landen wir nicht immer. An jeden Ort und das Thema zu wechseln ich hoffe, ich seine Meinung ändern kann, aber vielleicht ist das nur Wunschdenken ich frage mich:. Wenn wir zusammen bleiben, in 20 oder 30 Jahren werden ärgere ich mich ihn nicht will, Kinder haben, ?“

Ich habe ihn verloren, aber ich habe immer noch unsere Tochter

Lizzie Jordan, 34, Witwe, Mutter eines

„Ich einen Gedanken an nicht gegeben hatte, wenn ich Kinder wollte, als ich bei 23 zufällig schwanger wurde ich in einer winzigen Wohnung in London, arbeitete 14 Stunden am Tag und Party hart mit meinem Freund zu leben. Ich war verlegen Leute zu sagen, bei.. Aber zuerst Jaye geboren wurde und wir verliebten uns in ihr und es war perfekt dann das Leben nahm eine schreckliche Wendung: als sie 13 Monate alt war, fiel ihr Vater krank und starb plötzlich wir fanden heraus, dass er AIDS hatte hatte und. Dass ich jetzt positives HIV Glück Jaye ist nicht -.. Ich würde mich nie verziehen, wenn sie war fühlte ich große Verantwortung - wir in der Elternschaft schaftPOS=HEADCOMP als Team gegangen sind, und jetzt hatte ich es allein tun zehn Jahre.., ich gesund und glücklich bin ich sehe Einblicke in Jaye Vater in Ausdrücken sie hat, so lebt er auf ich bin froh, dass ich sie hatte, als ich tat -. Wenn ich früher über den HIV gefunden habe aus, ich wahrscheinlich wouldn ‚t haben ein Kind wollte, und ich würde nie Mutterschaft erlebt.“

Ich habe mit nicht mit Kindern abfinden

Kelly Da Silva, 33, verheiratet

„Wir haben versucht, Kinder acht Jahre lang haben, alle medizinischen Möglichkeiten erschöpfen, eine Fehlgeburt erleiden und verbringen 20 € vor einem Jahr nach unserem vierten IVF-Zyklus ist fehlgeschlagen, wir eine Linie unter ihm zu ziehen beschlossen -. Wir unser Leben gebracht hatte in der Warteschleife für Jahre. Danach war ich mit dieser großen Frage nach, links ‚was nun?‘.. Ich hatte immer eine große Familie vorstellen, die ich eine sehr dunkle 3 Monate hatte, fühlte sich leer und isoliert fühlte ich mich auch schämen, wie es meine Schuld war, die Welt ist sehr familienorientiert, und das kann man nicht entkommen. Wenn Sie jemanden treffen, eines der ersten Dinge, die sie fragen: ‚haben Sie Kinder?‘. Jetzt fühle mich, dass ich um eine Ecke habe ich habe meine Karriere neu gestartet - ich war ein Lehrer, sondern als EFT (Emotional Freedom Technique) Praktiker umgeschult, in Fragen der Fruchtbarkeit spezialisiert, und ich führe eine Selbsthilfegruppe für Frauen in einem ähnlichen Position (thedovecote.org). Es fühlt sich gut auf die Dinge zu konzentrieren, ich kontrollieren kann. Ich kann es nicht, diese Lücke füllen, aber ich habe einen Zweck gefunden, und ich verstehe jetzt, dass Sie eine erstaunliche Leben ohne Kinder haben.“

Ich will sie nicht, also hör mir zu sagen ich tue!

Lizi Legge, 23, verabredete

„Nachdem Kinder nicht weiter von meinem Lebensplan sein könnten. Ich bin konzentriert auf meine Karriere bauen, und ich will einen Job, Reisen beinhaltet. Ich finde es so frustrierend, wenn die Leute sagen:‚Oh, du bist jung, du wirst ändern Dein Verstand.' Wenn jemand sagt Ihnen, sie Kinder wollen, versuchen Sie nicht, sie aus ihm zu sprechen, nicht wahr? Das unhöflich betrachtet werden würde.“

Ein Verwandter hat versucht, mich zu bestechen, um ein Baby zu haben

Ting Newall, 31, verheiratet

„Ich hatte seit genau 20 Minuten verheiratet, als die erste Person an der Rezeption fragte mich, wenn wir Kinder haben würden. Aber ich habe für eine sehr lange Zeit bekannt, dass ich nicht, dass der Mutterinstinkt habe. Als mein Mann und ich lernte, hatten wir die Diskussion -.. Ich war etwas nervös zu, dass ich nicht Kinder wollen Er ist offen für die Idee der Kinder, aber nicht das Gefühl, es ist eine tickende Zeitbombe über unsere Beziehung, die ich fühle mich weniger defensiv jetzt darüber, in meinen Zwanzigern, es wie einen konstanten Ansturm von Freunden fühlte, Familie, Kollegen und Fremden darüber los ein Verwandter uns sogar angeboten, eine fünfstellige Summe, wenn ich schwanger fiel ich es gelacht, aber ich war.! baff.“

Ich habe meine Eier als eine Art Versicherung eingefroren

Emma Sparks, 36, Single

„Ich will Kinder wirklich, aber haben die richtige Person nicht erfüllt sie mit haben. Vor ein paar Jahren entdeckte ich, dass ein Hormon-Ungleichgewicht bedeutete, dass es schwierig sein würde für mich schwanger zu werden, weil meine Eier nicht richtig entwickelten. Ich IVF haben beschlossen, die Eier das Wachstum zu stimulieren, dann wurden sie entfernt und eingefroren. Es war scheußlich, aber ich bin so erleichtert, dass ich diese Versicherung haben. Mein ideales Szenario ist es, einen Partner zu finden, verheiratet und Nutzung erhalten die Eier, Kinder zu haben. Es ist ein Problem, das über meine dating-Leben hängt, aber die gute Sache über Online-dating ist, dass Ihre Ansichten über Kinder, die auf Ihrem Profil sind, so können Sie Menschen sofort auszusortieren. Ich Leute nicht sofort sagen, über meine gefrorene Eier, falls sie laufen eine Meile aber! Wenn ich jemanden nicht treffen, ich werde prüfen Spendersamen verwendet. Ich habe mich 2 Jahre gegeben, bevor ich eine Entscheidung treffen.“

Ich war ein Teenager-Mama

Natalie Lukaitis, 30, verheiratet mit zwei Kindern

„Ich traf meinen Mann bei 12, verheiratet wir bei 17 und hatten unser erstes Kind bei 18. Unsere Familien waren unterstützend, aber viele Leute sagte:‚Sie sind zu jung, sie werden es nie machen.‘ Jetzt, nach zehn Jahren, sagen die gleichen Leute: ‚Sind sie nicht eine erstaunliche Familie?‘ Ich wollte schon immer eine junge Mutter sein -.. Meine Eltern waren jung und sie waren Freunde, so viel wie Eltern Es gibt Klischees über Teenager-Eltern, aber ich bin ein professioneller Schriftsteller, mein Mann ist ein Rechtsanwalt, und wir planten alles, was ich verpasst out auf viel in meinen Zwanzigern, und ich würde das einzige in Vorlesungen mit einem Baby auf meine Brust. Aber ich habe es nicht bereut geschnallt werden. Jetzt sind meine Freunde gerade erst anfangen, über Kinder zu denken, während ich wie meine Dreißigern fühlen meine Zeit ist, und eine Chance, meine Karriere zu bekommen, wo ich will es sein.“

Ich wurde ein mum gegen die Quote

Emily Dent, 30, engagiert, Mutter eines

„Mit 18 Jahren wurde ich mit Endometriose diagnostiziert und hatte eine Reihe von Operationen. Ich fand mich auf die Idee, dass ich würde wahrscheinlich Kinder nicht in der Lage sein zu haben. Als ich bei 27 schwanger wurde, ich konnte es nicht glauben. Ich nahm sechs Schwangerschaftstests. Es war so ein Schock, aber stellte sich heraus, das größte zu sein. Ich liebe dieses kleine bester Kumpel haben, der immer da ist. Er ist jetzt drei und ich bin begeistert, wieder schwanger zu sein.“

Ich habe vier Kinder, und ich liebe es,

Lynsey Smith, 37, verheiratet, Mutter von vier Kindern

„Die Leute gehen davon aus, dass zumindest eines meiner Kinder ein Unfall gewesen sein muss - niemand ihren Kopf um die Tatsache zu bekommen, dass ich alle vier geplanten Aber ich wollte so lange eine Mutter sein, wie ich mich erinnern kann, und ich. Arbeit als Kindermädchen -.. Ich um Kinder nur liebe, die ich hatte zwei mit meinem ersten Mann und war damit zufrieden, aber wir trennten sich, als unser zweites Kind 18 Monate alt war traf ich dann meinen zweiten Mann - wer sein war verzweifelt ein Vater und brillant mit meinen zwei - und wir beschlossen, Kinder zusammen zu haben, laufe ich Dinge wie eine militärische Operation -.. Sie es mit vier Kindern nicht Flügel können wir nicht viel Geld übrig oder freie Zeit, aber es war mein Wahl vier zu haben. Wenn sie älter ist, werden die Dinge anders, aber ich total akzeptieren, dass mein Leben im Moment alles über sie ist.“

Unsere Kinder haben zwei Mütter

Bernstein Wilde, 26, Mutter von zwei Kindern

„Ich habe mit meinem Partner, Kirsty, seit ich 15 Jahre alt war, und ich schob immer für Kinder. Der Deal war, dass ich sie tragen würde, und sie würde zu Hause bleiben und sie erhöht, während ich arbeite. Ich hatte IVF mit. Importierte Spendersamen und unsere zwei Jungen wurden vor acht Monaten geboren ich schrieb es ein Blog über und die negativen Reaktionen waren schrecklich: Leute sagten, dass wir egoistisch waren, dass Kinder verdienen ein Vater nach der Geburt, ich fühlte mich verletzlich und wunderten sich kurz, ob. Wir waren die Jungen von einem männlichen Elternteil entzogen. Jetzt auf die Kommentare, die ich nur lachen. Wir leben in einem konservativen Vorort, aber alte Damen uns auf der Straße stoppen zu sagen, wie schön es für die Jungen ist zwei Mütter zu haben. Ich würde wie fünf Kinder, ich mag würde ideal. Dann wird ein Surrogat sein. Ich Geburt nur schwanger lieben und mehr geben.“