Kesha Billboard Awards: Court Battle mit Dr. Luke und Sony | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Kesha Billboard Awards: Court Battle mit Dr. Luke und Sony

Kesha Billboard Awards: Court Battle mit Dr. Luke und Sony

Kesha fällt Kalifornien Fall gegen Dr. Luke

Kesha hat sexuelle Nötigung Vorwürfe gegen Dr. Luke in Kalifornien ließ ihre rechtlichen Bemühungen auf dem gleichen Fall in New York zu konzentrieren.

Sie behauptet, der Produzent gezwungen, sie zu „nimmt Drogen und Alkohol, um von ihr sexuell zu nehmen, während sie betrunken war“, und dass sein Missbrauch führte zu ihrer Entwicklung Bulimie, für die sie in der Reha behandelt wurden im Jahr 2014 Dr. Luke hat alle Ansprüche verweigerte, der zufolge, dass sie nur versuchen, sich aus ihrem Plattenvertrag zu bekommen.

Kesha versuchte Lukes Kemosabe Records im Besitz von Sony Music, aber ihr Antrag wurde abgelehnt im April zu verlassen.

„Mein Kampf geht weiter“, schrieb sie auf Instagram. „Ich muss meine Musik raus. Ich habe so viel zu sagen. Diese Klage auf meinem einmal freien Geist so schwer ist, und ich kann nur einen Tag beten wieder das Gefühl, dass das Glück.

„Ich bin weiterhin für meine Rechte in New York kämpfen“, fügte sie hinzu. „Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Die Unterstützung meiner Fans war so schön und ich bin so dankbar dafür. Ich bin nicht sicher, wo ich ohne euch alle wäre.“

Mehrere Frauen High-Profile haben die öffentliche Unterstützung von Kesha gezeigt, darunter Lena Dunham, Taylor Swift und Adele.

QUELLE: BBC

Am 23. Mai 2016 schrieben wir.

Kesha erhielt stehende Ovationen nach ihrer emotionalen Leistung bei den Billboard Music Awards gestern Abend.

Der 29-jährige Sänger - der letzte Woche die Erlaubnis bei der Zeremonie zu singen wegen ihrer anhaltenden Streit mit Dr. Luke wurde abgelehnt - sang Bob Dylan 1964 getroffen It Is not Me Babe bei der Show in Las Vegas und wurde von einem gesicherten Geiger und Pianist.

Im Anschluss an ihre Leistung, nahm Kesha ihr Instagram Fans zu danken und sagte:. „Ich für heute Abend so dankbar bin und für die @billboardmusicawards_ dafür, dass ich singen, es ist meine Form des Gebetes es meine Therapie es buchstäblich die unberührten Ecken erreicht.. Von meiner Seele."

Sie fuhr fort:.. „Danke dafür, dass Sie mir, ich habe so viel Dankbarkeit danke so f ***** g viel an meine Fans habe ich Sie für heute Abend danken danke für meinen Rücken in einer Art und Weise, die niemand jemals. Zuvor. Ugh so emotional.love u (sic)“

[Html #### Id¬1nhqly]

Am 20. Mai 2016 schrieben wir.

Anfang dieser Woche zog Dr. Lukes Kemosabe Label ihre Erlaubnis für sie bei den 2016 Billboard Awards zu singen, besorgt sie ihre hochkarätige Streit verweisen würde.

Es wurde nun bekannt gegeben, dass sie aufführen, welchen eine gute Nachricht ist.

Kemosabe Records haben eine Erklärung, die Show erklärt wird weitergehen Freigabe:

„Kesha die Leistung in den Billboard Music Awards wurde immer genehmigt, in gutem Glauben“, heißt es in der Erklärung.

Sie fuhr fort: „. Zulassung nur ausgesetzt wurde, als Kemosabe gelernt Kesha die Leistung als Plattform zu nutzen, war die Rechtsstreitigkeiten zu diskutieren nun, dass Kemosabe Sicherheit feststellen können, dass es auf von Kesha setzt, ihre Vertreter und Dick Clark Productions, dass weder Kesha noch ihre Fans wird die Leistung als solche Plattform nutzen, die Genehmigung wurde wiederhergestellt.“

Kesha hatte zuvor auf Instagram genommen ihre Enttäuschung über nicht in der Lage zum Ausdruck zu bringen ist auszuführen:

Neben dem Foto oben, schrieb sie:

„Ich war sehr aufgeregt, eine Hommage an Bob Dylan auszuführen, indem eine Abdeckung des Singens‚Es ist nicht mir, babe‘in den Billboard Awards in diesem Jahr. Ich bin sehr traurig und traurig zu sagen, dass ich nicht tun dürfen das. Ich wollte nur ganz klar machen, dass diese Leistung war über mich einer meiner Lieblings-Songwriter aller Zeiten ehren und hat nie überhaupt nichts mit Dr. Luke zu tun. Ich war nie ein Bild von ihm verwenden würde, sprechen von ihm oder in irgendeiner Weise meine Rechtslage anspielen. Ich habe einfach ein Lied, das ich liebe, zu ehren, einen Künstler ich habe immer nachgeschlagen singen wollte. Thank u alle für die Unterstützung.“

Am 7. April 2016 schrieben wir.

Kesha ‚s neueste Versuch aus ihrem Sony Vertrag auf dem Gelände erhalten sie einen‚Slave‘auf dem Plattenlabel fehlgeschlagen gehalten wurde.

Shirley Kornreich New Yorker Richter verwarf den Anspruch gestern, also der Sänger noch nicht in der Lage ist, sich vom Vertrag zu entwirren und dem Mann, den sie behauptet, sie vergewaltigt. Kesha hat ihren ehemaligen Produzenten Dr. Luke, sexuell und emotional missbrauchen sie beschuldigt - Behauptungen er verweigert hat. Sie klagt ihn in zwei Staaten für sexuelle Übergriffe, Batterie, Belästigung und emotionalen Stress.

Kornreich sagte, dass Sonys neues Vertragsangebot ohne Dr. Lukes Beteiligung Aufnahme fortzusetzen (wenn auch noch für sein Unternehmen, im Besitz von Sony) würde bedeuten, die sie von ihm ferngehalten werden würden. Sie sagte auch, der Verjährungsfrist zu dem Fall abgelaufen war.

Sie kritisierte auch die Sänger nicht zu verstehen, dass ihre Ansprüche erfüllen nicht den Standard als Verbrechen konstituieren.

„Es gibt keine Fakten Gottwald Animus gegenüber Frauen zu unterstützen. Ist Gottwald angeblich beleidigende Kommentare über Kesha Gewicht, Aussehen und Talent zu haben, soweit sie nicht über Frauen im Allgemeinen“, schrieb Kornreich. „Jede Vergewaltigung ist kein geschlecht motivierte Hassverbrechen.“

Das Gerichtsverfahren wurde mit Prominenten wie Taylor Swift und Adele beide sprechen sich zur Unterstützung Kesha stark beachteten.

Am 7. April 2016 schrieben wir.

Wir haben für Kelly Clarkson warten auf ihre Erfahrungen und Meinungen zum Dr. Luke zu diskutieren, da wir gelernt, sie mit ihm auf einige ihrer größten Hits gearbeitet - und jetzt hat sie.

Die unten in Unterstützung Kesha Nach tweeten, Kelly wurde über ihre Beziehung zu Dr. Luke auf Kyle und Jackie O australischen Radiosendung gefragt.

Der Versuch 2 nichts sagen, da ich nichts schön über eine Person sagen kann. So wird dies mich nicht über Dr. Luke reden https://t.co/lLhtUHbmgG

- Kelly Clarkson (@kelly_clarkson) 19. Februar 2016

Im Hinblick auf ihr tweet, sagte Kelly: „Er ist einfach nicht ein guter Mensch zu mir, dass wir kollidierte haben..“

Kelly wurde dann gebeten, über ihre Zusammenarbeit mit Dr. Luke auf Hits wie Since U Been Gone, worauf sie antwortete: „Er ist ein talentierter Kerl, aber er hat gelogen nur viel ich in ein paar wirklich schlechte Situationen ausgeführt haben Musikalisch.. Es ist für mich wirklich schwer, weil er nur den Menschen liegen. Es ist wie ‚Was?‘ Es macht den Künstler schlecht aussehen. Er ist schwierig, mit zu arbeiten, eine Art erniedrigend, es ist irgendwie schade.“

Sie kommentierte auch, wie ihr Label im Wesentlichen hatte sie in der Arbeit mit dem Produzenten erpresst: „Sie waren wie wir nicht Ihr Album löschen, wenn Sie dies nicht tun“

Kelly schließlich adressiert Fragen über ihre Maß an Unterstützung für Kesha: „Ihre Fans sind wie:‚Warum bist du nicht für sie im Stehen?‘ und ich bin wie: ‚Nun, ich war nicht da. Ich weiß nicht, was speziell in ihrer Situation passiert ist. Offensichtlich war ich nicht da im Raum.“

Sie sagte auch, sie war nicht in gleichem Maße schlecht behandelt Kesha war, aber dass „wenn es wahr [Kesha Behauptungen] ist ich mir nicht vorstellen kann, mit jemandem zu arbeiten, der so etwas getan hatte.“

Am 7. März 2016 schrieben wir.

Kesha hat eine Herzfilz Rede über ihre letzten Kämpfe, wenn sie mit der Sichtbarkeit Vergabe von Human Rights Campaign am Wochenende vorgestellt wurde.

Kesha, der den Preis für das Sprechen sich über LGBT Mobbing gegeben wurde, nahm den Augenblick ihre laufenden Gerichtsverfahren gegen Produzent Dr. Luke zu verweisen.

In ihrer Dankesrede sagte sie: „Wie viele von Ihnen wissen, ich durch einige persönliche Dinge werde, die wirklich intensiv und hart in letzter Zeit gewesen sein, und ich möchte nur sagen, ich danke Ihnen für die Unterstützung, die ich erhalten habe.“

Kesha sagte dem Publikum: „Mach gegen jede Ungerechtigkeit zu sprechen keine Angst, Sie erleben.

„Lassen Sie sich nicht die Menschen erschrecken und Scham Sie in die Dinge, über sich selbst zu ändern, die Sie einzigartig machen“, fuhr sie fort. „Das sind die Qualitäten, die Ihr Leben magische und besonders machen wird!“

Nach der Veranstaltung nahm sie ein Foto, um es zu Instagram und danken Ihnen für ihre Auszeichnung zu sagen.

Sie sagte ihren Anhängern: „Danke @humanrightscampaign für mich heute Abend mit und für meine Sicht Auszeichnung Heute Abend war unglaublich Besonderes für etwas zu vergeben meinetwegen so tief über I für gleiche Menschenrechte bis zu dem Tag kämpfen werde ich sterben Liebe immer... Gewinnt!"

Sie gehen, Mädchen.

Am 26. Februar 2016 schrieben wir.

Sony Music haben adressiert schließlich die stark beachteten Rechtsstreit zwischen Künstler Kesha und ihr vorgeworfen Missbraucher Lukasz ‚Dr. Luke‘Gottwald.

Kesha der Klage gegen ihren ehemaligen Manager hatte die Popstar der Welt zu ihrer Verteidigung kommen.

Scott Edelman, ein Anwalt für die Bezeichnung, hat erklärt, dass Kesha Lage ist, Musik getrennt von ihren angeblichen Tätern zu produzieren, aber Sony kann nicht helfen, den Vertrag zu beenden.

Er sagte in der Erklärung auf die The New York Times: „Sony hat es möglich gemacht, für Kesha aufnehmen ohne Verbindung, Beteiligung oder Interaktion mit Luke auch immer, aber Sony ist nicht in der Lage, das Vertragsverhältnis zwischen Luke und Kesha zu beenden. "

Die Aussage kommt nach Kesha Entlassung aus dem Vertrag verweigert wurde, die ihren Produzent Dr. Luke, ihre angeblichen Vergewaltiger und Kinderschänder bindet.

Edelman fuhr fort: „Sony alles tut, um den Künstler unter diesen Umständen zu unterstützen, ist aber rechtlich nicht in der Lage, den Vertrag zu kündigen, an dem es nicht eine Partei ist.“

Am 25. Februar 2016 schrieben wir.

Im Anschluss an die Nachricht, dass ein New Yorker Gericht gegen Kesha den Antrag entschieden habe ihre Musik Vertrag mit Sony zu brechen, nachdem sie Vorwürfe der Vergewaltigung gegen ihren Produzenten Lukasz Gottwald (aka Dr. Luke) eingereicht, das ist alles, was Sie wissen müssen.

Kesha hat jetzt ihr Schweigen nach dem öffentlichen Aufschrei nach dem letzten Freitag Gerichtsurteil gebrochen.

In einer langen Erklärung auf Facebook gepostet, sagte Kesha alles, was sie ohne „Angst, Angst, oder missbraucht“, war in der Lage sein, Musik zu machen wollte.

„Dieser Fall hat zu einer Neuverhandlung meines Plattenvertrages nie gewesen - es war etwa nie ein größeres oder ein besseres Angebot bekommen“, schrieb sie. „Das ist etwa von meinem Missbraucher frei zu sein. Ich wäre bereit, mit Sony zu arbeiten, wenn sie das Richtige zu tun und alle Bindungen brechen, die mich zu meinem Missbraucher zu binden.“

Kesha sagte, dass sie andere Überlebende von Missbrauch keine Angst zu sprechen will. „Leider glaube ich nicht, dass mein Fall wird Menschen geben, die das Vertrauen missbraucht worden sind, dass sie sprechen können, und das ist ein Problem“, schrieb sie.

„Aber ich will nur sagen, dass, wenn Sie missbraucht haben, bitte zu sprechen, haben Sie keine Angst. Es gibt Orte, die Sie sicher fühlen. Es gibt Menschen, die Ihnen helfen. Ich für meinen Teil, wird neben dir stehen und hinter dir. Ich weiß jetzt, wie das alles fühlt sich an und wird für immer kämpfen für Sie die Art und Weise perfekt Fremde für mich gekämpft haben.“

Sie dankte auch ihre Unterstützer für sie im Stehen und sagte, sie „jenseits gedemütigt und dankbar“ ist.

„Andere Entertainer, die wissentlich ihre eigene Karriere auf dem Spiel von mir unterstützt, werde ich immer dankbar sein“, schrieb sie.

Gestern Abend zeigte Adele ihre Unterstützung für Kesha während ihrer Dankesrede für die beste Solo-Künstlerin bei den Brit Awards.