Dinge zu versuchen, wenn Sie sich Sorgen machen | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Dinge zu versuchen, wenn Sie sich Sorgen machen

Dinge zu versuchen, wenn Sie sich Sorgen machen

Einfach und kostenlos Akte der Selbstpflege zu versuchen, wenn Sie ängstlich fühlen

Sei nett zu dir selbst.

Im Lichte der Woche Mental Health Awareness, gibt es eine Menge Gerede über Selbstpflege. Und es ist ein schönes Konzept - der Suche nach uns selbst richtig immer eine Priorität sein sollte. Aber gehen Sie durch die #selfcare Feed auf Instagram und es sieht aus wie eine Menge Leute als Vorwand, das Hashtag verwenden kunstvoll schreiben shelfies teure Hautpflege-Produkte inszeniert, oder selbstgefällig Bilder von sich selbst auf exotischen Urlaub. Welches ist in Ordnung, wenn das Zeug wirklich macht Sie sich besser fühlen und Sie können es sich leisten.

Aber was, wenn Sie gestresst sind und Sie nicht über einen Luxus-Urlaub zu freuen, oder ein Bad voller Verwöhnung Leckereien nach Hause zu kommen? Es gibt viele kleine, alltägliche Dinge, die man besser etwas sofort zu fühlen, tun kann.

1. Sprechen Sie mit jemandem. Es ist ein Kinderspiel, aber wenn Sie nach Gefühl, die Gedanken zu erreichen, um auch ein enger Freund aus kann entmutigend; es ist oft das letzte, was Sie tun möchten. Aber geben Sie Ihre Freunde (oder Familie oder Kollegen) eine Chance zu helfen. Nächstes Mal, wenn Sie versucht, ‚fein‘ zu beantworten, wenn Sie sind alles andere als, ehrlich zu sein. Man kann nie wissen, was sie durchgemacht haben - vielleicht wissen sie genau, wie du dich fühlst. Realisieren Sie sind nicht der einzige, kann die Dinge in Perspektive setzen und, zumindest, teilen ein Problem sofort macht es das Gefühl, weniger beängstigend.

2. Bewegen Sie sich, vorzugsweise an der frischen Luft. Manchmal alles, was Sie wollen, ist, kriecht ins Bett mit Netflix. Aber kämpfen den Drang. Holen Sie sich außerhalb, gehen für einen Lauf, spazieren gehen, etwas frische Luft in die Lungen bekommen, fühlen Ihr Blut in Wallung und erinnern Sie sich, was Ihr Körper tun kann. Wir versprechen, es wird Ihnen besser fühlen (und Ihr Bett wird auf Sie warten, wenn Sie wieder zu bekommen).

3. Etwas Kreatives tun. Haben Sie als Kind zu lieben kritzeln verwendet? Backt Ihre Sache? Ob es Stricken, Brotherstellung, Gitarre zu spielen, zu schreiben oder zu machen Origami (was auch immer du bist in), haben wir alle ein wenig Kreativität in uns, und in sie tippen kann wirklich lohnend sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine gut sind, nur auf den Akt konzentriert etwas zu schaffen, gibt Ihrem Geist eine Pause von allen ängstlichen Gedanken herumwirbeln und lässt Sie atmen.

4. Schreiben Sie eine glückliche Liste. Denken Sie daran, dass unvergesslichen Urlaub Sie ging? Was ist mit diesem vergnügten Abend mit Ihren Freunden? Notieren Sie sich eine Liste aller guten Dinge in Ihrem Leben, von den Menschen, die Sie an die Dinge lachen Sie erreicht haben und die positiven Erfahrungen, die Sie gehabt haben. Fügen Sie Bilder von sich selbst, wenn Sie fühlte sich am glücklichsten und blättere es, wann immer Sie brauchen Aufmunterung.

5. Bleiben Sie weg von Alkohol. Es ist verlockend, ein Glas Wein (oder drei) nach einem harten Tag zu haben, aber es ist so eine kurzfristige Lösung. Nach der ersten summe Sie von den ersten paar Schlucken zu bekommen, beginnt der Alkohol das Gleichgewicht von Chemikalien in Ihrem Gehirn zu stören, Ihre Serotoninspiegel senken, so wacht man am nächsten Tag des Gefühl noch ängstlich auf. Und der Zyklus geht weiter. Schokolade, auf der anderen Seite...

6. Essen Sie sich glücklicher. Gute Qualität dunkle Schokolade ist wissenschaftlich erwiesen, um Ihre Stimmung zu verbessern, indem sie die Produktion von Endorphinen zu steigern. Und Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren (Lachs, Thunfisch, Walnüsse) geben Ihnen einen Treffer von Serotonin und Dopamin. Also das ist im Grunde alle glücklichen Chemikalien im Gehirn. Machen Sie sich eine gesunde Mahlzeit ist ein solcher Akt der Selbstfürsorge. Sicher, es ist einfacher, eine Pizza in den Ofen zu halten, aber Sie werden so viel besser fühlen, wenn Sie sich zu einem gewissen richtige Nahrung zu behandeln.

7. Tragen roten Lippenstift. Es ist oberflächlich, aber wenn alles ein wenig Müll, hellrot Lippie scheint kann das Aussehen zumindest geben, die Sie fühlen sich zuversichtlich. Während Sie gerade dabei sind, bleiben auf Ihrem Lieblings-Outfit (eine, die Sie, egal gut fühlen, wie Sie über Ihren Körper fühlen) und vortäuschen, bis du es machen.

8. Schritt weg von Social Media. Die Menschen leben ihr bestes Leben Online - das wissen wir alle. Aber wenn du unten bist, können diese Kobolde in Ihrem Kopf machen Sie diese Tatsache vergessen und beginnen alle zu glauben, hat das eine bessere Zeit als Sie. Setzen Sie Ihr Telefon nach unten und stattdessen etwas IRL tun. Oder, wenn Sie wirklich nicht Scrollen widerstehen können, die wir lieben @bodyposipanda für Körper positive Stimmung, @ gemmacorrell Karikaturen für LOLs, @glamourUK (obvs) für verträumte Schönheit INSPO und @puppystagrams denn es gibt sehr wenig ein Video von einem netten Hund kann‘ t fix.

9. Gute Nachrichten zu lesen. Scrollen durch die Nachricht, es ist sehr leicht zu glauben, dass die ganze Welt von schlechten Dingen voll ist und schlechte Menschen. Aber es gibt viele gute Taten und Positivität da draußen, wenn Sie danach suchen. Feeds wie #goodnews auf Twitter mit dem Nachweis gefüllt ist, dass die menschliche Güte und Hoffnung ist überall.

Wenn Sie aus Ihrer Tiefe fühlen und Sie professionelle Hilfe benötigen, können diese Webseite, die Sie in der richtigen Richtung:

Anxietyuk.org.uk; mind.org.uk; samaritans.org