Die Zeit ist um 20 Millionen Dollar im ersten Monat | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Die Zeit ist um 20 Millionen Dollar im ersten Monat

Die Zeit ist um 20 Millionen Dollar im ersten Monat

Zeit oben hat bereits 20 Mio. € in dem ersten erhöhten Monat Und Sie haben bereits erhalten 1.000 Anträge auf Hilfe

Auf einer Sonder Up Panels Zeit bei dieser Makers Konferenz Woche in Los Angeles, Obama-Regierung Alaun und Anwalt kündigte Tina Tchen, dass die Gruppe bereits 20 angehoben hatte Mio. €, von etwa 20.000 Spendern im ganzen Land.

Tchen war Teil einer Platte, die Natalie Portman enthalten, Jill Soloway, Rashida Jones, Melina Matsoukas, Unterhaltung Anwalt Nina Shaw, und Hollywood-Agenten Maha Dakhil, moderiert von Ava DuVernay. Die Aufwärtsbewegung der Zeit hat eine einzige Ziel-Gleichheit und Sicherheit am Arbeitsplatz für die ganzen und die Legal Defense Fund der Gruppe im Kern ist. Nach Tchen, gibt es bereits um Hilfe 1000 Anfragen gewesen.

Was diese Frauen (und einige Männer) am meisten brauchen, sagt Tchen, ist rechtliche Vertretung. „Viele der großen Unternehmen, die Pro-bono-Arbeit tun können diese Arbeit nicht tun, weil sie Konflikte mit [anderen großen Kunden], so haben Sie kleine Anwälte bekommen, das nicht leisten kann, dies kostenlos zu tun. Der Bedarf ist eindeutig da, aus allen Branchen-Landarbeiter, Hotelarbeiter, Stahlarbeiter. Ich hatte einen Stahlarbeiter aus Indiana zu meinem Büro erreichen „sagte Tchen.“ Und wir dachten, dass der Fall war, dass es gerade jetzt Menschen zu verletzen, und Zeit oben ist für Männer und Frauen gesprochen, die helfen, Sicherheit und Gerechtigkeit bekommen müssen am Arbeitsplatz.“(Hilfe zu bitten, rechtliche Unterstützung spenden oder Geld zu Zeit oben geben, gehen Sie zu nwlc.org. *)

So wie genau, erhält das Geld, um die Menschen, die um Hilfe gebeten haben? Wir sprachen mit Roberta Kaplan, einem Anwalt und einer der Gründer der Up Legal Defense Fund Zeit, die geteilt, wie die Anforderungen, die durch das Gesetz Center National Women geschleust werden. „Sie haben eine Reihe von Anwälten, die freiwillig auf diesen Fällen zu arbeiten“, sagte sie, „Und sie passenden Kunden mit potentiellen Anwälte auf. Offensichtlich haben die Kunden selbst zu entscheiden, ob sie wollen Rechtsanwalt A oder B Rechtsanwalt ihnen zu vertreten.“ Die Hilferufe Haltung in den kommenden, sagt Kaplan: „[Wir bekommen Anfragen] von Leuten, ähnlich wie einige der‚me too‘Sachen in Hollywood, die Sie gehört haben, vielleicht nicht so berühmt, aber die Leute, die gehabt haben schlechte Erfahrungen mit jemandem in der Industrie zu anderen Branchen. Ich habe eine E-Mail heute Morgen von einer Krankenschwester in Louisiana.“

Und für diejenigen von Ihnen, die denken, dass 20 Mio. € eine Menge Geld-traurig, wenn es um diese Art von Arbeit kommt, ist es nicht. „In der realen Welt Begriffen, 20 Mio. € mit 1.000 Anfragen bereits in ist nicht so viel“, sagt Kaplan. Es ist möglich, sagt Kaplan, dass die Menge so weit angehoben wird nicht einmal den aktuellen Bedarf zu decken.

In dieser Hinsicht ist es eine gute Sache, dass die Fundraising-Bemühungen bisher so erfolgreich waren, und dass die Gruppe der Auszeichnung Saison Schaltung nutzen konnte, die Ursache zu fördern. DuVernay zugegeben, dass, als sie zum ersten Mal hörte, dass Schauspielerinnen wurden Aktivisten zu dem Golden Globes als Teil der Zeit hoch Kampagne zu bringen, er es nicht erwarten gut zu gehen. „Ich muss zugeben, dass in frühen Sitzungen, in denen sie waren wie‚Me Too sind Aktivisten mit Schauspielerinnen auf dem roten Teppich kommen:‘Ich war wie,‚Das ist eine Katastrophe, das wird nicht funktionieren‘,“ die Zeitfalte Regisseur sagte. „Aber es war schön.“

Arbeit, es tat-mit vielen zu Hause und in der Presse zu beobachten sagt, dass es in Jahren zu einem der spannendsten roten Teppichen ist. „Es war so authentisch und tief empfunden“, sagte Dakhil. „Wir waren nicht erfüllen, als Schauspielerinnen und Produzenten und Märchenerzähler, wir treffen als Frauen, die nur mit unseren Ressourcen sind ein Licht auf Ungleichheit glänzen.“

Die Gruppe Up Time, die Duvernay genannt „The Avengers“, ist immer noch ein wenig in Ehrfurcht vor ihrem eigenen Erfolg ( „Holy shit wir eine Award-Show übernahm und es hat funktioniert“, Soloway sagte der Globes) und gewann einige neu entdeckte Solidarität während des gesamten Prozesses. „Es war wirklich unglaublich Schauspielerinnen zu sammeln [zusammen], weil ich etwas denken, dass uns klar war, dass wir bei der Arbeit in der Regel die einzige Frau sind“, sagte Portman. „Wie viele andere Branchen, gehen wir in eine fast rein männlichen Satz, und wir sind in der Regel allein, und wir bekommen selten miteinander zu interagieren. Ich habe noch nie-Rashida hatte [Jones] ist meine einzige enge Schauspielerin Freund bis jetzt. Und die Leistung aller in einem Raum zusammen zu sein und unsere Erfahrungen zu teilen und zu realisieren, wie viel wir haben, indem sie isoliert und die einzige Frau in der Arbeitswelt gefährdet worden? Es ist so Ermächtigung in einem Raum zusammen zu sein und zu sagen, dass wir gegeneinander zu entsteint verweigern. Es gibt nicht nur einen Punkt; wir werden für uns alle Platz machen.“Hollywood, Sie darauf aufmerksam sind.

Weitere Informationen über Makers Besuch makers.com.