Critics Choice Television prämiert die Gewinner - Matthew McConaughey | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Critics Choice Television prämiert die Gewinner - Matthew McConaughey

Critics Choice Television prämiert die Gewinner - Matthew McConaughey

Die Gewinner aus dem Critics' Choice Television Awards

Letzte Nacht war es 2014 die Critics' Choice Television Awards und die großen Gewinner des Abends waren Matthew McConaughey, die Netflix Comedy-Drama Orange ist das neue Schwarze und die FX-Serie Fargo.

Matthew McConaughey - die bereits einen Oscar, Screen Actors Guild und den Golden Globe Awards in diesem Jahr aufgenommen - benannt wurde Bester Schauspieler in einer Drama-Serie für seine Arbeit an True Detective.

In seiner Rede zahlte der Dallas Buyers Club Schauspieler Tribut an die große Arbeit auf dem kleinen Bildschirm getan.

Er sagte: „Fernsehen die Messlatte für character-driven Drama hebt.“

Andere bemerkenswerte Gewinner in der Nacht enthalten Orange ist das neue Schwarz, Breaking Bad und Glee Schöpfer Ryan Murphy, der mit dem Louis XIII Genius Award ausgezeichnet wurde, und nutzte seine Dankesrede eine Reihe von negativen Tweets über sich selbst vorzulesen - die er prompt stimmte, sehr zur Belustigung des Publikums bei dem Beverly Hilton Hotel.

Critics' Choice Television Awards vollständige Liste der Gewinner:

Beste Drama-Serie: Breaking Bad

Bester Schauspieler in einer Drama-Serie: Matthew McConaughey, True Detective

Beste Schauspielerin in einer Drama-Serie: Tatiana Maslany, Waise Schwarz

Beste Comedy-Serie: Orange ist das neue schwarze

Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie: Julia Louis-Dreyfus, Veep

Bester Schauspieler in einer Comedy-Serie: Jim Parsons, The Big Bang Theory

Best Movie: The Normal Heart

Beste Mini-Serie: Fargo

Beste Schauspielerin in einem Film oder Mini-Serie: Jessica Lange, American Horror Story: Coven

Bester Schauspieler in einem Film oder Mini-Serie: Billy Bob Thornton, Fargo

Bester animierter Serie: Archer

Bester Reality-Serie - Wettbewerb: Shark Tank

Beste Reality-Serie: Cosmos: A Zeit-raum Odyssey

Louis XIII Genius Award: Ryan Murphy

Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie: (tie) Allison Janney, Mama, und Kate Mulgrew, Orange ist das neue Schwarz

Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie: Andre Braugher, Brooklyn Nine-Nine

Beste Nebendarstellerin in einem Film oder Mini-Serie: Allison Tolman, Fargo

Bester Nebendarsteller in einem Film oder Mini-Serie: Matt Bomer, The Normal Heart

Beste Guest Performer in einer Drama-Serie: Allison Janney, Masters of Sex

Beste Guest Performer in einer Comedy-Serie: Uzo Aduba, Orange ist das neue Schwarz

Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie: Aaron Paul, Breaking Bad

Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie: Bellamy Young, Skandal

Beste Reality Host: Neil deGrasse Tyson, Cosmos: Ein Zeit-raum Odyssey

Beste Talk Show: The Tonight Show Darsteller Jimmy Fallon

Neue Saison TV-Leckereien