Anita Rani Hey Es ist OK Podcast | DE.rickylefilm.com
Ereignis

Anita Rani Hey Es ist OK Podcast

Anita Rani Hey Es ist OK Podcast

BBC-Moderator Anita Rani enthüllt die nervigste über ihre Persönlichkeit

TIPP: Es ist etwas, das wir alle schuldig sind.

BBC-Moderator / Großbritanniens geschäftigsten Broadcaster Anita Rani verbunden GLAMOUR Jo Elvin und James Williams für diese Woche Hey Es ist OK, Podcast, wo sie das Persönlichkeitsmerkmal diskutiert sie nervigste über sich selbst findet und wir können völlig beziehen.

Während erklärt die Tatsache, dass es in Ordnung ist, etwas Schlacke aus Sie noch nie beobachtet oder gesehen, die 38-jährige Land Datei und Gastgeber One Show sagte: „Die Welt der großen Kunst voll ist, große Kultur, große Literatur. Menschen Zeit genommen haben, wunderbare Filme zu produzieren, über Noten von Musik zu denken. Es gibt einige große Dinge da draußen. Sie haben nicht genug Zeit in Ihrem Leben zu verschwenden Lesen 50 Shades of Gray bekam.

Sie gab zu, dass sie dann nicht auf dem Mainstream fahrenden Zug aufspringen mögen, sagen: „Es ist so eine lästige Sache über meine Persönlichkeit - die gereizte Teenager, die wie ist‚gut ich es nicht lesen zu gehen, weil jeder es liest“

Ein Beispiel dafür war ihr reluctancy Oscar-gekrönten Film, La-La-Land zu sehen, wenn es veröffentlicht wurde. „Ich dachte, oh Gott, jeder darüber spricht, ist es ein Musical ist, werde ich es hassen“, sagte der Tanz Alumni Coldplay. „So war ich auf einem Flug hatte ich alles andere auf dem Flug angeschaut, weil ich Stunden damit verbracht habe Reisen vor kurzem und ich war wie, ich werde La La Land beobachten. Ich liebte es.“

Anita erklärt auch den Schwerpunkt ihrer bevorstehenden Dokumentarfilm Meine Familie, Partition und Me: Indien 1947, die um 9 Uhr auf BBC One morgen ausgestrahlt wird.

„Ich über eine Periode der Geschichte sprechen, die so schockierend ist, so erschütternd, unvergessen“, sagte sie. „IA paar Jahren hatte ich das Glück gefragt zu werden meine Wer tun Sie denken, sind Sie und es hat mich nach Nordindien, wo etwas genannt passiert die Partition Grundsätzlich, Pakistan und Bangladesh im Jahr 1947 erstellt wurden -. Es war alle indischen subcontinents. Die britische 200 Jahre lang regiert hatte es, große Beteiligung an den raj. Am Ende, dass 1947 wurde die Landmasse geteilt, und wenn es das absolute Chaos geteilt passiert ist und eine Million Menschen starben. 15 Millionen Menschen waren versetzt.

„In diesem Jahr passiert, der 70. Jahrestag sein, damit ich ein Programm gemacht haben Es war eine Idee, die von mir kam und wir nehmen grundsätzlich vier Personen, die die wichtigsten Hauptakteure in diesem sind -. Ein Hindu, ein Muslim, ein britischer Kolonial und Sikh, das ist meine Geschichte. Und wir nehmen sie zweite oder dritte britische Erfahrung Generation zu sehen, was ihre Familie durchgemacht hat.“

Hören Sie unten auf die volle podcast Anita Gedanken über Ehrgeiz und warum ihre Mutter ist die peinlichste in ihrer Familie zu hören.